Skip to main content
reisewasserkocher header

Reisewasserkocher: Test & Vergleich (08/2021) der besten Reisewasserkocher

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Reisewasserkocher Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Reisewasserkocher. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Reisewasserkocher zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Reisewasserkocher zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Reisewasserkocher sind ideal für Camping oder den Einsatz unterwegs. Dank der kompakten Größe und des leichten Gewichtes sind sie leicht mitzuführen. Ihre Funktion ist ähnlich den gewöhnlichen Wasserkochern.
Einige Modelle können bei Autoreisen verwendet werden. Durch den Anschluss an den Zigarettenanzünder wird die Stromversorgung sichergestellt. Modelle mit Anschluss an den Zigarettenanzünder können auch in Wohnmobilen und LKW´s genutzt werden.
Besonders komfortabel sind Ausführungen, bei denen der Behälter vom Sockel getrennt werden kann. So kann das heiße Wasser bequem aufgegossen werden, ohne dass man den Sockel vom Stromnetz trennen muss. 

Reisewasserkocher im Test: Unsere persönlichen Favoriten

Der beste Reisewasserkocher als faltbare Ausführung

Beim Alder AD 1279 handelt es sich um einen kleinen faltbaren Reisewasserkocher. Das Gerät bietet eine Leistung von 750 Watt und wird über das herkömmliche 230 Volt Stromnetz versorgt. Der Kocher verfügt über eine Kapazität von 0,6 Litern, was für etwa drei bis vier Tassen Kaffee ausreichend ist.

Im geöffneten Zustand weist der Wasserkocher für unterwegs eine Höhe von 16,6 Zentimetern auf. Dank des Behälters aus Silikon, lässt sich der Reisewasserkocher falten. Dann misst er nur noch 9,2 Zentimeter. Ebenfalls lässt sich der Griff einklappen. Die kompakten Maße ermöglichen das einfache Mitführen, egal ob auf den Campingplatz oder ins Hotel. Im Lieferumfang ist ebenfalls ein Aufbewahrungsbeutel enthalten.

Der beste Reisewasserkocher im Set

Angebot
SEVERIN WK 3644 Reise-Wasserkocher-Set (ca. 650 W, 0,5...
  • Set aus kompaktem Wasserkocher für Wassermengen bis zu 0,5 Liter, 2 Tassen und...
  • Einfache Bedienung: Leichtläufiger Ein- und Aus-Schalter, Klappbarer Deckel,...

Dieser Kunststoff Reisewasserkocher WK 3644 von Severin wird im Set mit zwei Kunststofftassen und zwei Löffeln geliefert. Der Kocher ist ideal für Wassermengen bis zu 500 Milliliter. Die Kombination aus leichtem Gewicht und geringen Abmessungen machen ihn ideal für den Einsatz unterwegs. Egal ob im Hotel, beim Camping oder auf anderen Ausflügen, der Reisewasserkocher ist schnell im Rucksack verstaut.

Das Gerät verfügt über einen Ein-/Ausschalter, einem klappbaren Deckel, sowie einem Sieb. Durch letzteres Merkmal wird kalkfreies Wasser gewährleistet. Ebenfalls enthält der Severin Reisewasserkocher eine ablesbare Wasserstandsanzeige.

Bezüglich der Sicherheit hat der Hersteller einen Überhitzungsschutz, sowie eine Dampfstopp-Automatik verbaut. Der isolierte Griff schützt außerdem vor Verbrennungen. Alles in allem handelt es sich um hochwertiges Modell Made in Germany.

Der beste Wasserkocher für unterwegs mit Temperatureinstellung

Arendo - 0,5l Edelstahl Wasserkocher mit...
  • Der Arendo Single Wasserkocher vereint kompakte Abmessungen mit einer...
  • Doppelwandige Konstruktion - das Gerät bleibt beim Kochvorgang an der...

Der Arendo Single Wasserkocher ist eine Kombination aus hochwertiger Ausstattung und einer idealen Größe für unterwegs. Seine Füllmenge beträgt 0,5 Liter und ist ideal für die Zubereitung von Kaffee oder Tee auf Reisen. Der Hersteller setzt bei der Produktion auf ein Doppelwand-Design. Das Innengehäuse besteht aus Edelstahl, die äußere Schicht hingegen aus Kunststoff. Dadurch kommt das Wasser nicht mit Kunststoff in Kontakt. Durch die Isolierung kann das erhitzte Wasser bis zu einer Stunde warmgehalten werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit der Temperatureinstellung in fünf Stufen. Neben 50°C, sind ebenfalls 70°C, 80°C, 90°C und 100°C möglich. Die Zwischenstufen sind ideal für das Aufgießen von Milchpulver oder Tee. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt 1100 Watt.

Die Bedienung erfolgt mittels zwei Tasten, welche auf dem Griff angebracht sind. Nach dem Wählen der Temperatur, ist der Wert an der LED ablesbar. Außerdem enthält der Kocher einen Trockengeh- und Überhitzungsschutz. Zum Schluss möchten wir noch auf die Abmessungen eingehen. Seine Maße betragen 19,5 x 12,5 x 18,5 Zentimeter. Mit Basisstation wiegt der Reisewasserkocher etwa 800 Gramm.

Der beste Mini Glas-Wasserkocher

Angebot
SEVERIN WK 3472 Mini Glas-Wasserkocher, hochwertig und...
  • kompakter Mini Glas-Wasserkocher mit 0,5l Kapazität - perfekt für den kleinen...
  • 100% BPA-frei für gesundheitlich unbedenklichen Genuss

Beim Severin WK 3472 handelt es sich um einen Reisewasserkocher im Miniformat. Das Gerät bietet eine Kapazität von 500 Milliliter und ist dadurch extrem platzsparend. Die Leistung von 1100 Watt sorgt für ein schnelles Aufkochen. Aufgrund seiner stilvollen Designs aus Glas und Edelstahl, fügt er sich in jede Küche an. Zudem besteht er aus 100 Prozent BPA-freien Materialien.

Die Handhabung und Bedienung des Severin WK 3472 kann mit einer Hand erfolgen. Er ist sowohl für Rechts-, als auch für Linkshänder geeignet. Der integrierte Kalkfilter sorgt für beste Wasserqualität. Außerdem lässt er sich entnehmen und abwaschen. Weiterhin enthält das Gerät eine Dampfstopp-Automatik. Sicherlich ist ein Glas-Wasserkocher nicht die beste Option für unterwegs. Wer jedoch behutsam mit dem Material umgeht, wird auch mit einem Reisewasserkocher aus Glas zufrieden sein.

Der beste Reisewasserkocher fürs Auto

Kamber 12V-Wasserkocher Schnell LCD Vakuum Edelstahl...
  • Schneller Reisewasserkocher 12V: Hochwertiger ONtrack Vakuum isolierter...
  • Kochen und warmhalten: Wasser im Auto schnell kochen, oder gewünschte...

Der ONtrack Reisewasserkocher ist für den Betrieb mit einem Zigarettenanzünder vorgesehen. Mittels 12 Volt kann das Gerät im Auto, LKW oder Wohnmobil betrieben werden. Dank einer Leistung von 80 oder 120 Watt wird das Wasser schnell gekocht. Seine Kapazität beträgt 348 Milliliter.

Der Wasserkocher besteht sowohl aus Edelstahl, wie auch aus Silikon in Lebensmittelqualität. Dadurch ist man beim Einsatz vor Verbrennungen geschützt. Außerdem ist der Behälter aus Edelstahl dauerhaft haltbar und sehr robust. Der Verschluss ist absolut dicht und verhindert das Auslaufen des Inhalts. Neben dem reinen Kochen von Wasser, kann der ONtrack Reisewasserkocher ebenfalls Wasser warmhalten. Am Gerät selbst befindet sich außerdem eine LCD-Display Anzeige welche die aktuelle Temperatur wiedergibt. Mittels der Touchtasten kann man den Reisewasserkocher bedienen.

Reisewasserkocher im Test bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir leider keinen Reisewasserkocher Test ausfindig machen. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Reisewasserkocher finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Reisewasserkochers achten solltest

Wie funktioniert ein Wasserkocher für unterwegs?

Reisewasserkocher für unterwegs enthalten grundsätzlich folgende drei Komponenten:

  • Sockel
  • Behälter für Wasser
  • Heizelement

Die Funktion eines mobilen Wasserkochers ist grundsätzlich sehr einfach zu erklären. Im Sockel selbst befindet sich die elektrische Einheit, die mit Strom verbunden wird.

Darauf befindet sich der Behälter, der mit Wasser befüllt wird. Je nach Modell sind Sockel und Behälter miteinander verbunden und getrennt voneinander. Im Boden des Gefäßes ist das Heizelement verdeckt integriert, welches die Flüssigkeit erwärmt. Während des Aufheizens misst der Temperaturfühler die Temperatur. Sobald das Wasser gekocht hat, schaltet der Reisewasserkocher ab.

Welche Vorzüge bietet ein Reisewasserkocher?

In erster Linie sind Reisewasserkocher für den komfortablen Einsatz unterwegs gedacht. Aufgrund der kompakten Größe in Kombination mit leichtem Gewicht, lassen sich Reisewasserkocher einfach mitführen. Ebenfalls sind sie günstiger als gewöhnliche Wasserkocher.

reisewasserkocher test

Reisewasserkocher sind besonders kompakt gebaut und leicht. Aus diesem Grund sind sie ideal für den Einsatz unterwegs und auf Reisen.

Wo setzt man Reisewasserkocher meistens ein?

Reisewasserkocher werden häufig von Campingfreunden eingesetzt. Wer häufig unterwegs ist, kann sich über geschmackvolle Heißgetränke freuen. Mit dem erhitzten Wasser lassen Kaffee oder Tee auf einfache Weise zubereiten. Natürlich gelingt auch das Aufbrühen von Fertigsuppen oder anderen Schnellgerichten.

Ebenfalls lohnen sich mobile Wasserkocher für Wohnmobile oder LKW-Fahrer. Allerdings werden dafür spezielle Modelle mit einem Anschluss an den Zigarettenanzünder benötigt. Die Versorgung mit 12 Volt reicht aus, um das Wasser im Behälter zu erwärmen.

Weiterhin werden Reisewasserkocher von Eltern gekauft, die warmes Wasser für die Zubereitung von Babynahrung benötigen. Generell lohnen sich Mini Wasserkocher für alle die gerne Campen oder in den Urlaub fahren.

Wo kann man den passenden Reisewasserkocher kaufen?

Reisewasserkocher werden überwiegend in Elektronikmärkten und anderen Geschäften des Elektrofachhandels verkauft. Bei Mediamarkt, Expert und Saturn findest du eine gute Auswahl an großen und kleinen Wasserkochern. Auch in Discounter-Läden wie Kaufland oder Real werden Reisewasserkocher verkauft.

Weitaus mehr Auswahl gibt es im Internet. Bei zahlreichen Webshops kannst du verschiedene Reisewasserkocher miteinander vergleichen und den besten für dich aussuchen. Besonders empfehlenswert für den Onlinekauf ist der große Händler Amazon. Im reichhaltigen Angebot ist sicherlich auch dein passendes Modell vorhanden. Durch abgegebene Kundenrezensionen erfährst du nicht nur Vorteile, sondern auch die Nachteile eines Artikels.

Am Anfang unserer Seite stellen wir ebenfalls einige für gut befundene Reisewasserkocher vor. Durch Anklicken eines Produktes wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort erfährst du weitere Informationen und kannst dein Wunschmodell direkt nach Hause bestellen.

wasserkocher für unterwegs

Wasserkocher für unterwegs enthalten in der Regel ein Heizelement. Allerdings gibt es auch Modelle die eine externe Hitzequelle benötigt. Siehe Bild.

Gibt es Alternativen zu einem Reisewasserkocher und wenn ja welche?

Neben den hier vorgestellten Reisewasserkochern gibt es weitere Möglichkeiten um Wasser unterwegs aufzuwärmen.

Zu den Alternativen gehören:

AlternativeBesonderheiten
ReisetauchsiederBesonders kompakte Maße, auch für Tassen geeignet
ReisewasserkesselMultifunktional, platzsparend und leicht zu transportieren, erhitzbar auf einem Herd

Reisewasserkessel

Reisewasserkessel werden auch unterschiedlichen Materialien wie Edelstahl, Aluminium oder Silikon gefertigt. Bei einigen Modellen aus Silikon kann der obere Teil des Behälters eingeklappt werden. Dadurch spart man enorm viel Platz beim Transport und der Aufbewahrung. Um das Wasser zu erhitzen wird eine externe Wärmequelle, wie ein Gasbrenner benötigt. Auch ist das Erwärmen auf einer Herdplatte möglich.

Reisetauchsieder

Reisetauchsieder bestehen aus einer Spirale die ein mit Wasser gefülltes Gefäß eingetaucht wird. Durch die Zufuhr von Energie erhitzt sich die Spirale, wodurch Flüssigkeiten erhitzt werden.

Im Vergleich mit einem Reisewasserkocher, ist ein Reisetauchsieder noch kleiner gefertigt. Einige Modelle sind so kompakt, dass der Tauchsieder sogar in die Tasse passt. Wichtig ist, dass das Gefäß wärmeresistent ist und der Temperatur standhält.

Tauchsieder sind mittlerweile nicht mehr so weit verbreitet, wie gewöhnliche Wasserkocher. Durch Ablagerungen wie Kalk kann die Heizspirale Schaden nehmen. Zudem ist die Belastung durch Nickel für Allergiker besonders problematisch.

Wie teuer ist ein mobiler Wasserkocher für unterwegs?

Die günstigsten Reisewasserkocher sind bereits für 10 Euro zu haben. Je nach Modell und Hersteller kosten einige Ausführungen zwischen 20 und 50 Euro. Generell sind teurere Geräte mit einer besseren Leistung ausgestattet.

Welche Kapazität bietet ein Reisewasserkocher?

Reisewasserkocher werden mit unterschiedlichen Füllmengen angeboten. In der Regel weisen Wasserkocher für unterwegs eine Kapazität von weniger als 600 Milliliter auf.

Eine Kapazität von 200 bis 300 Milliliter reicht für eine Tasse. Mit 500 oder 600 Milliliter kannst du zwei bis drei Tassen zubereiten. 

Je nach deinen persönlichen Anforderungen findest du garantiert die passende Größe.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Reisewasserkocher passt am besten zu Dir?

Bei der Fertigung von Reisewasserkochern setzen die Hersteller auf drei verschiedene Materialien.

Es handelt sich dabei um folgende Typen:

  • Reisewasserkocher aus Edelstahl
  • Glas Reisewasserkocher
  • Reisewasserkocher aus Kunststoff

Was ist das Spezielle an einem Reisewasserkocher aus Edelstahl?

Reisewasserkocher aus Edelstahl gelten als besonders stabil und bruchfest. Im Gegensatz zu den anderen Materialien, ist Edelstahl sehr gut isoliert. Dadurch kann das Wasser schneller kochen und bleibt zusätzlich länger warm. Edelstahl ist außerdem lebensmittelecht und hygienisch rein.

Vorteile

  • Sehr haltbares Material
  • Solide und bruchfest für unterwegs
  • Gute Isolation
  • Rost hat keine Chance
  • Lebensmittelecht und hygienisch rein

Nachteile

  • Plastikteile vorhanden
  • Höhere Anschaffungskosten
  • Ohne ausreichende Isolierung besteht Verbrennungsgefahr

Allerdings sollte man spezifisch darauf achten, dass der Kocher nicht von außen heiß wird. Aus diesem Grund setzen die Produzenten auf eine entsprechende Isolierung.

Was ist das Spezielle an einem Glas Wasserkocher für unterwegs?

Generell sind Wasserkocher aus Glas nicht für unterwegs zu empfehlen. Das Material sieht zwar optisch schön aus, ist aber nicht bruchfest. Bei einem Sturz geht es in der Regel kaputt. Hingegen punktet Glas in Sachen Geschmacks- und Geruchtsneutralität. Zudem ist es einfach zu reinigen.

Vorteile

  • Hygienisch rein
  • Einfach zu säubern
  • Optisch hübsch
  • Geruchs- und geschmacksneutral
  • Fertigung oftmals ohne Kunststoffteile

Nachteile

  • Nicht bruchfest
  • Verbrennungsgefahr wegen schlechter Isolierung
  • Schwerer als andere Materialien

Außerdem ist ein Glas Reisewasserkocher schwerer, als die anderen Materialien. Aufgrund der teils schlechten Isolierung wird das Material auch außen sehr heiß.

Was ist das Spezielle an einem Reisewasserkocher aus Kunststoff?

Mini-Wasserkocher aus Kunststoff sind besonders günstig zu haben. Auf dem Markt sind sie in vielen Farben und Designs erhältlich. Einen weiteren Vorteil haben die Geräte durch ihr leichtes Gewicht. Ebenfalls sind sie gut isoliert, wodurch sie schnell erhitzen. Eine Verbrennungsgefahr an der Außenseite besteht nicht.

Vorteile

  • Preiswert
  • Gute Isolierung, ohne Verbrennungsgefahr
  • Geringes Gewicht
  • Einfach mitzuführen

Nachteile

  • Unangenehmer Geruch während des Betriebes
  • Bei günstigen Modellen können Schadstoffe ins Wasser übergehen

Allerdings sollte man von bei der Wahl von den günstigen Varianten absehen. Bei billigen Wasserkochern können Schadstoffe vom Kunststoff ins Wasser übergehen. Daher definitiv etwas mehr bezahlen, als gesundheitliche Schäden zu riskieren. Allgemein jedoch können beim Betrieb eines Reisewasserkochers aus Kunststoff unangenehme Gerüche entstehen.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Angelika (@missxoxolat)

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Reisewasserkocher miteinander vergleichen?

Auf der Suche nach dem passenden Reisewasserkocher, stößt du vermutliche auf mehrere Modell. Wir können verstehen, dass die Wahl des richtigen Modells etwas kompliziert ist. Aus diesem Grund haben wir einige Kriterien recherchiert, die dir beim Kauf helfen werden. Anhand der genannten Punkte fällt es dir leichter verschiedene Reisewasserkocher miteinander zu vergleichen.

Es handelt sich dabei um folgende Faktoren:

  • Material des Reisewasserkochers
  • Optik
  • Gewicht
  • Geräuschpegel
  • Besondere Ausstattungsmerkmale
  • Einfachheit der Reinigung

Material des Reisewasserkochers

Wie schon zuvor erwähnt, werden Reisewasserkocher aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Letztendlich musst du dich zwischen folgenden Arten entscheiden:

MaterialEigenschaften
Kunststoffkompakt und leicht
Edelstahlbruchfest, langlebig
Glasoptisch hübsch, hygienisch, zerbrechlich

Möchtest du ein besonders bruchfestes Modell, dann empfehlen wir dir einen Reisewasserkocher aus Edelstahl. Besonders hygienisch rein sind Wasserkocher aus Glas. Allerdings gehen diese bei einem Sturz leicht zu Bruch.

Für unterwegs eignen sich ebenfalls Ausführungen aus Kunststoff. Sie sind nicht nur leicht, sondern auch gut isoliert. Letztere Eigenschaft schützt vor Verbrennungen.

Optik

Ein Reisewasserkocher kann nicht nur funktionell, sondern auch hübsch schön anzusehen sein. Ist dir das Design wichtig, dann setze auf ein Modell aus Edelstahl. Das Material macht stets einen hochwertigen Eindruck. Glas Wasserkocher für unterwegs sehen dezent, aber gleichzeitig auch stylisch aus.

Gewicht

Je nach Material, variiert das Gewicht eines Reisewasserkochers.

reisewasserkocher funktionen

Bessere Reisewasserkocher sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Neben einer Warmhaltefunktion, bieten die Geräte die Möglichkeit, die Zieltemperatur genau einstellen zu können.

Am schwersten sind Ausführungen aus Edelstahl. Das robuste Material ist schwerer als Glas und Kunststoff. Besonders leicht mitzuführen sind Reisewasserkocher aus Kunststoff.

Geräuschpegel

Im Allgemeinen sind die Betriebsgeräusche eines Reisewasserkochers nicht besonders relevant, da sie nur für wenigen Minuten andauern. Menschen mit empfindlichem Gehör können auf eine besonders leise Ausführung setzen. Auch wer sein schlafendes Baby nicht wecken möchte, ist mit einem leisen Reisewasserkocher besser bedient.

Besondere Ausstattungsmerkmale

Je nach Reisewasserkocher können im Gerät diverse Zusatzfunktionen enthalten sein. In den nächsten Zeilen gehen wir auf diese im Detail ein:

  • Überhitzungsschutz/Trockenlaufschutz: Die beiden genannten Merkmale sollten zum Standard eines Wasserkochers gehören. Durch diese Funktionen werden Beschädigungen am Reisewasserkocher vermieden.
  • Wärmeisolierter Griff und Behälter: Schützt vor Verbrennungen im Umgang mit dem Kocher
  • Füllstandsanzeige: hilfreich, wenn man eine genaue Menge von Wasser benötigt
  • Kalk-Filter: für beste Wasserqualität
  • Kontrollleuchte: Gibt Auskunft über den Betriebszustand
  • Warmhaltefunktion: Hält das Wasser für längere Zeit warm

Einfachheit der Reinigung

Hinsichtlich der Reinigung besteht zwischen den einzelnen Modellen keinerlei Unterschied. Generell lassen sich allesamt sehr gut reinigen. Einen leichten Vorteil haben Glas Wasserkocher für unterwegs. Sie gelten als besonders hygienisch rein.

nackenkissen test

Nackenkissen: Test & Vergleich (08/2021) der besten Nackenkissen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Nackenkissen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Nackenkissen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Wissenswertes über Reisewasserkocher  – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie entkalkt man einen Reisewasserkocher?

Durch häufigen Einsatz kommt es früher oder später zu Kalkablagerungen im Reisewasserkocher. Es gibt spezielle Hausmittel mit denen man das Gerät schnell wieder reinigt. Dazu zählen Essig oder Zitronensäure.

Am besten mischt du die beiden genannten Mittel mit Wasser und lässt sie über Nacht einwirken. Durch kurzes Aufkochen am nächsten Morgen sollten sich restliche Ablagerungen lösen.

Welche weiteren Features sollte ein mobiler Reisewasserkocher aufweisen?

Die folgenden Features dienen dem Komfort und Umgang mit einem Reisewasserkocher.

Abschaltautomatik

Nicht alle Ausführungen sind mit einer Abschaltautomatik versehen. Dank dieses Merkmals kannst du den Wasserkocher zum Beispiel laufen lassen während du unter die Dusche gehst. Anschließend kannst du gemütlich deinen Kaffee aufbrühen.

Deckel/Wasserstandsanzeige

Bei vielen Reisewasserkochern kann der Deckel sicher und weit geöffnet werden. Diese Eigenschaft ist wichtig, um das heiße Wasser abgießen zu können. Außerdem lässt sich frisches Wasser mit einem weit öffnenden Deckel besser einfüllen.

Dank einer Wasserstandsanzeige sieht man bereits von außen, wieviel Wasser noch im Behälter enthalten ist. Somit gelingt das Ablesen ohne Öffnen des Deckels.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Robin Wrobel (@robinw_1962)

Kalkfilter

Bessere Reisewasserkocher sind mit einem Kalkfilter versehen. Wer in kalkhaltigen Regionen wohnt, sollte Wert auf dieses Feature setzen. Der Filter sorgt nicht nur für bessere Wasserqualität für Kaffee und Tee, sondern auch für eine höhere Lebensdauer.

Welche bekannten Hersteller gibt es für Reisewasserkocher?

Nachführend möchten wir die bekanntesten Reisewasserkocher Marken aufführen:

  • Arendo
  • Clatronic
  • Russell Hobbs
  • Severin
  • Tefal
  • WMF

Des Weiteren gibt es noch für viele weitere Produzenten für Wasserkocher, die aber eher unbekannt sind. Aus diesem Grund möchten wir sie nicht extra aufführen.

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/wasserkocher-wasser-kochen-herd-653666/
  • https://unsplash.com/photos/EnLIZOiTEkA
  • https://pixabay.com/de/photos/wasserkocher-kocher-hei%c3%9f-edelstahl-949108/
  • https://unsplash.com/photos/Jpho238RtqY

Ähnliche Beiträge