Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Reisehängematten Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Reisehängematten. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeigneten Reisehängematte zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Reisehängematte zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Reisehängematten können eingesetzt werden um im Freien zu übernachten. Besonders im Garten, am See oder auf Trekkingtouren ist sie ein perfekter Begleiter
  • Die meisten der Reisehängematten werden aus Fallschirmseide hergestellt. Dabei handelt es sich um ein leichtes, aber dennoch sehr resistentes Material. 
  • Reisehängematten unterscheiden sich was die Liegefläche, das Gewicht und die Tragfähigkeit anbelangt.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Reisehängematten

Platz 1: HAWK OUTDOORS Hängematte

Angebot
HAWK OUTDOORS Ultraleicht Hängematte Outdoor |...
386 Bewertungen
HAWK OUTDOORS Ultraleicht Hängematte Outdoor |...
  • EXTREM BELASTBAR - Durch das starke 210T Fallschirm Nylon, hält die...
  • TIEFE ENTSPANNUNG - Mit dem angenehm weichen Material der Hang Matte erhalten...

Die Hawk Outdoors Reisehängematte wurde aus äußerst resistenten Nylon hergestellt. Sie hat eine Tragfähigkeit von bis zu 200 Kilogramm. Das Material ist nicht nur extrem belastbar, sondern auch atmungsaktiv. Zudem hält die Hawk Outdoors Reisehängematte jeder schlechten Witterung stand. Außerdem trocknet das Material recht schnell. 

Dank der Größe von 260 x 140 cm finden zwei Personen darauf Platz. Der Hersteller empfiehlt seine Reisehängematte sowohl für den Innen-, als auch für den Außeneinsatz. Wegen des geringen Gewichtes von nur knapp über 500 Gramm kann sie überall hin mitgenommen werden. Auf Reisen in den Bergen oder am Strand hast du deinen Schlafplatz immer mit dabei. Neben der Nutzung als Hängematte, kannst du sie ebenso als Picknick-Decke oder Yogamatte einsetzen.

Im Lieferumfang befindet sich das Befestigungsmaterial, sowie ein Aufbewahrungssack. Zum Aufhängen werden zwei Bäume, Wandhaken oder ein Hängemattengestell benötigt. 

Platz 2: Monkey Swing Hängematte

Angebot
Monkey Swing Hängematte inkl. Aufhängeset I 275 x 140...
190 Bewertungen
Monkey Swing Hängematte inkl. Aufhängeset I 275 x 140...
  • SCHWERLASTGURTE: 2 x 300kg-Schwerlastgurt (275 cm lang, 2,5 cm breit). Die...
  • LEICHTER AUF- UND ABBAU: Reise-Hängematte ist extrem kompakt & extrem leicht...

Die Reisehängematte von Monkey Swing ist der perfekter Begleiter beim Wandern, Camping oder am Badesee. In nur wenigen Augenblicken kannst du die 700 Gramm leichte Reisehängematte einsatzbereit machen. Die 275 x 140 cm große Liegefläche besteht aus robustem Nylon und hält bis zu 180 Kilogramm aus. Zudem ist das Material atmungsaktiv und trocknet recht schnell.

Im Lieferumfang enthalten ist das komplette Befestigungsmaterial, sowie ein Aufbewahrungsbeutel. Letzterer ist etwa 16 cm hoch und misst nur 12 cm im Durchmesser – Damit zählt die Reisehängematte von Monkey Swing zu den kompaktesten auf dem Markt. 

Platz 3: Nasharia Hängematte

Nasharia Hängematte, 2 Personen Outdoor Hammock 300KG...
44 Bewertungen
Nasharia Hängematte, 2 Personen Outdoor Hammock 300KG...
  • 【Große Hängematte für 2 Personen】275 x 140 cm Hängematte eignet sich...
  • 【Bequem und langlebig】 Unsere Hängematte ist aus 210T strapazierfähigem...

Nasharia hat mit seiner Reisehängematte einen perfekten Begleiter für Trekkingtouren oder zum Campen hergestellt. Die 275 x 140 cm große Liegefläche ist ausreichend für zwei Personen. Dank des reißfesten Materials 210T Nylon gilt die Reisehängematte als äußerst robust und langlebig. Insgesamt 300 Kilogramm soll die Hängematte aushalten, so der Hersteller.

Weiterhin lässt sie sich einfach reinigen und trocknet anschließend sehr schnell. Die Verpackungsmaße betragen 26 x 12 cm bei einem Gewicht von 550 Gramm. Die Nasharia Reisehängematte wird mit dem benötigten Befestigungsmaterial einschließlich einer Aufbewahrungstasche geliefert. 

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Reisehängematte achten solltest

Welches sind die Vorteile einer Reisehängematte­­?

Bist du ein Outdoorfreund und möchtest auf deinen Reisen näher mit der Natur verbunden sein? Dann ist eine Reisehängematte die perfekte Lösung für dich. Sie kommt nicht nur im heimischen Garten, sondern auch beim Campen oder am See zum Einsatz. Du kannst mir ihr an den schönsten Plätzen entspannen. Gleichzeitig hast du einen kostenlosen Schlafplatz in der Natur. 

Der größte Vorteil der Reisehängematte ist ihre kompakte Form, sowie ihr leichtes Gewicht. Dank dieser Eigenschaften kannst du sie leicht im Rucksack auf deinen Abenteuerreisen dabei haben. Zudem ist sie in nur wenigen Augenblicken aufgeschlagen und fixiert. Dies ist besonders interessant für Backpacker, die von Tag zu Tag weiterziehen. 

Durch das Aufhängen schläft man viel weicher, als zum Beispiel auf einer herkömmlichen Isomatte. Sie dient also auch als gemütlicher Relax- und Rückzugsort. Laut einer Schweizer Studie fällt man in einer Hängematte viel schneller in den Schlaf, als in einem Bett. Der Grund dafür ist, dass man in der Hängematte direkt die perfekte Schlafposition erreicht. 

reisehängematte test

Für wen eignet sich eine Reisehängematte?

Im Grunde genommen ist eine Reisehängematte für Jeden geeignet. Egal ob du Trekkingfreund bist oder mit deiner Familie auf Reisen gehst. Durch das sehr leichte Gewicht und ihre Größe ist sie eine gute Alternative zum Zelt. Besonders in warmen Ländern und Teilen Südostasiens nutzen Backpacker gerne eine Reisehängematte. Auch bei Touren mit dem Campervan kommt eine Reisehängematte richtig gelegen. Einmal aufgespannt, kannst du dein Leben vollends genießen. 

nackenkissen test

Nackenkissen Test 2019 – Vergleich der besten Nackenkissen

Mit einem bequemen Nackenkissen kannst du deinen Hals und die Wirbelsäule entlasten. ... weiterlesen

Was zahlt man für eine Reisehängematte in etwa?

Die verschiedenen Ausführungen an Reisehängematten lassen die Preise variieren. Unterschiede gibt es wegen der Größe, des Gewichtes und der Qualität. Zum Beispiel kommen bei der Fertigung verschiedene Materialien zum Einsatz. Zudem erzeugt die Aufhängung Preisdifferenzen. Während günstige schon für unter 20 Euro zu haben sind, schlagen hochwertige Ausführungen mit knapp 200 Euro zu buche. 

KategoriePreisspanne
Einfache ModelleEinsteigermodelle kosten zwischen 15 und 25 Euro.
MittelklasseReisehängematten in diese Kategorie kosten zwischen 25 und 70 Euro.
OberklasseQualitativ sehr hochwertige Reisehängematten kosten bis zu 150 Euro und teilweise mehr.

Wie schon erwähnt gibt es auch sehr günstige Modelle. Diese sind praktisch, um sie zum Beispiel auf dem Campingplatz oder am Strand anzubringen. 

Etwas kostspieliger sind bessere Reisehängematten, die auf Trekkingtouren zum Einsatz kommen sollen. Meist sind diese sehr leicht, aber trotzdem äußerst resistent und haltbar. Im Vergleich zu den einfachen Ausführungen, bietet sie meist eine größere Liegefläche. 

Wo kann man eine Reisehängematte kaufen?

Du kannst Reisehängematten sowohl im örtlichen Handel, als auch in diversen Onlineshops bestellen. Beim Kauf im Internet entstehen durchaus wichtige Vorteile. Neben der größeren Auswahl, kannst du ebenso auf reale Meinungen von Käufern zurückgreifen. Somit erfährst du stets, wie es um ein gewisses Produkt aussieht. 

Laut unseren Recherchen bieten die folgenden Onlineshops Reisehängematten an:

  • amazon.de
  • bergezeit.de
  • ebay.de
  • haengemattenshop.com
  • idealo.de

Ebenso möchten wir auf folgende Hersteller-Webseiten hinweisen:

  • exped.com/international/de
  • lallax.de
  • lasiesta.com
  • sportastisch.com
  • thermarest.com/de

Welche Alternativen gibt es zu einer Reisehängematte?

Als Abenteurer möchtest du garantiert näher mit der Natur verbunden sein. Mit einer Reisehängematte kannst du in der Wildnis übernachten oder an deinem Wunschort entspannen. Je nach Einsatzzweck stehen dir dabei drei verschiedene Arten an Reisehängematten zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine Reise Hängematte, eine Camping Hängematte oder einer Outdoor Hängematte. 

Wegen ihres leichten Gewichtes und der großen Liegefläche ist die Camping Hängematte eine wahre Alternative zum Zelt. Logischerweise aber nur bei angenehmen Temperaturen. Wenn du auf Campen stehst, kann es also Sinn machen eine Camping Hängematte anzuschaffen. 

Bessere Ausführungen haben einen sogenannten Tarp (Regenschutz) und ein Moskitonetz integriert. Allerdings musst du für diese hochwertigen Camping Hängematte auch mehr Geld ausgeben.

reisehängematte am see

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Reisehängematten passt am besten zu Dir?

In diesem Ratgeber unterscheiden wir zwischen diesen beiden Arten von Reisehängematten:

  • Einzel-Reisehängematte
  • Doppel-Reisehängematte

Nachstehend berichten wir über die Vorzüge und Nachteile der jeweiligen Ausführung. So gelingt es dir auf einfache Weise eine passende Reisehängematte zu finden. 

Was ist das Besondere an einer Einzel-Reisehängematte aus und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Eine Einzel-Reisehängematte ist für eine Person ausgelegt. Sie ist wie bei Reisehängematten so üblich kompakt gefertigt und lässt sich einfach transportieren. Je nach Material variiert das Gewicht etwas. Grundsätzlich wiegen Einzel-Reisehängematten aber weniger als Doppel-Reisehängematten. Durch die kompaktere Größe können Einzel-Reisehängematten aber auch auf kleineren Flächen aufgehängt werden. Logischerweise steht dadurch aber auch weniger Liegefläche zur Verfügung. 

Als alleiniger Reisender sollte dies aber ausreichend sein. Möchtest du längere Zeit im Freien übernachten, dann solltest du unbedingt auf eine komfortable und zugleich kleine Reisehängematte setzen. Auf Trekkingtouren zählt nämlich jedes Gramm an Gewicht. Achte vor dem Reisehängematten Kauf besser auf die Herstellerangaben bezüglich der Körpergewichtes. Besondere für größere Personen ist dies ein sehr wichtiges Merkmal. Auf einer zu kleinen Hängematte wirst du keinen erholsamen Schlaf erhalten. 

Vorteile:

  • sehr leicht
  • kompakte Form

Nachteile:

  • für große Personen oftmals ungeeignet

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hanging around and chill 🤙🏼 @happyswingofficial #happyswingoffical #hammock #reisehängematte #comingsoon #nusaceningan

Ein Beitrag geteilt von felix sel (@felixsel) am

Was ist das Besondere an einer Doppel-Reisehängematte aus und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Doppel-Reisehängematten werden auch unter dem Namen XXL-Reisehängematte verkauft. Das Besondere an diesen ist ihre größere Liegefläche. Außerdem können in ihr, je nach Gewicht und Körpergröße, zwei Personen liegen. 

Somit sind Doppel-Reisehängematte speziell für Pärchen oder Familien mit Kinder geeignet. Weiterhin kannst du sie beim Picknick im Park als Decke verwenden. Größere Personen liegen auf einer XXL-Reisehängematte oft bequemer, als auf der Single-Version. 

Neben all diesen Vorteilen, verbirgt eine Doppel-Reisehängematte aber auch diverse Nachteile. Dazu zählt zum Beispiel ihr Gewicht. Aufgrund der größeren Liegefläche sind Doppel-Reisehängematten natürlich schwerer. Auf Wandertouren hast du somit eine höhere Belastung. Auch das Volumen, bzw. das Packmaß fällt bei einer Doppel-Reisehängematte größer aus. Darüber solltest du dir vor dem Antreten einer längeren Trekkingtour unbedingt bewusst sein. 

Vorteile:

  • größere Liegefläche
  • für große Menschen geeignet
  • auch als Picknickdecke einsetzbar

Nachteile:

  • höheres Gewicht
  • größeres Packmaß

reisehängematte beine nach oben

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Reisehängematten miteinander vergleichen?

Nachstehend möchten wir dir Kriterien aufzeigen, mit welchen du verschiedene Reisehängematten miteinander vergleichen kannst. Somit erhälst du einen besseren Überblick und kannst dich für ein bestimmtes Modell entscheiden. 

Wir haben uns für folgenden Kaufkriterien entschieden:

  • Gewicht
  • Material
  • Maße der Liegefläche
  • Tragfähigkeit
  • Packmaß
  • Befestigung
  • Moskitonetz
  • Tarp (Regenschutz)

Nun erfährst du was es mit den verschiedenen Kriterien auf sich hat. Die Entscheidung zur passenden Reisehängematte fällt dir so garantiert leichter. 

Gewicht

Vor allem wenn du die Reisehängematte auf längeren Touren dabei haben möchtest, kommt es auf jedes Gramm Gewicht an. Im Vergleich zu den Tuchhängematten, sind  Reisehängematten bedeutend leichter. Viele der Modelle wiegen nur um die 400 Gramm. Dagegen können Doppel-Reisehängematten bis zu einem 1 Kilogramm Gewicht wiegen. Dabei sollte das Befestigungsmaterial bereits inklusive sein. Das Gewicht hängt von der Liegefläche, der Ausstattung, sowie dem Material ab.

Material

Heutzutage besteht eine Reisehängematte oft aus einem Material namens Fallschirmseide. Dies ist nicht nur besonders reißfest, sondern auch extrem leicht. Fallschirmseide besteht aus Nylon und ist ein sehr feines Gewebe, dass nur begrenzt luftdurchlässig ist.

Allerdings kann es trotzdem sehr hohen Belastungen standhalten. Es wird auch zur Fertigung von Fallschirmen eingesetzt. Je nach Art der Fallschirmseide bestehen dennoch deutliche Unterschiede in Gewicht, Belastbarkeit und vor allem auch in der Hautfreundlichkeit. Wegen der hohen Materialdichte, nimmt eine Reisehängematte aus Fallschirmseide nur wenig Platz im Rucksack weg. Weiterhin kann das Material problemlos gereinigt werden. Reisehängematten aus Baumwolle oder Polyester sind dagegen deutlich weniger stabil. Zudem sollte eine Reisehängematte auch den Witterungsbedingungen standhalten können. Baumwolle oder andere textile Stoffe sind zwar recht bequem, aber leider wenig witterungsbeständig. 

Maße der Liegefläche

Je größer die Liegefläche, umso höher der Komfort einer Reisehängematte. Das Maß der Liegefläche sagt aus, auf welcher Fläche du deinen Körper ausstrecken kannst. Familien-Reisehängematten sind bedeutend größer und haben eine größere Liegefläche. 

Wie groß die optimale Reisehängematte letztendlich sein soll, hängt auch vom Anwender ab. Während einige auf recht breite Hängematten setzen, haben andere Personen eine Abneigung gegen den “ungenutzten Stoff”. Laut einer Umfrage, sollte die Tuchfläche knapp doppelt so lang sein, wie der eigene Körper. Von der Breite her sollte die Fläche so groß sein, damit man auch bequem diagonal darin liegen kann. Allerdings führt eine größere Liegefläche auch ein höheres Gewicht mit sich. 

reisehängematte im garten

 

Tragfähigkeit

Ein weiterer, wichtiger Faktor ist die Tragfähigkeit einer Reisehängematte. Diese sagt aus, wie viel Gewicht die Reisehängematte höchstens aushalten kann. Bei Berechnung der Belastbarkeit, solltest du auf dein eigenes Körpergewicht noch etwa 15 Kilogramm draufrechnen. Besonders wenn du die Reisehängematte teilen möchtest, spielt auch das Gewicht der anderen Person eine Rolle. Wenn du im Freien übernachten möchtest, solltest du auch das Gewicht des Gepäcks mit einkalkulieren. 

Packmaß

Das Packmaß gibt Auskunft über das Volumen der Reisehängematte. Auf längeren Trekkingtouren sollte die Reisehängematte nicht nur leicht sein, sondern auch möglichst platzsparend. Meist verfügt der Rucksack nur über wenig Platz. 

Befestigung

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Hängematte, wird die Reisehängematte anders befestigt. Achte beim Kauf darauf, dass ein passendes Aufhängesystem mitgeliefert wird. Einige Ausführungen können ohne Beschädigung der Rinde an einem Baum befestigt werden. 

Moskitonetz

Einige Reisehängematten werden mit einem passenden Moskitonetz ausgeliefert. Diese sind besonders beim Campen oder am See von großem Vorteil. Am Gewässer gibt es nämlich meist viele von diesen nervtötenden Stechmücken. Ansonsten hast du aber auch die Möglichkeit ein Moskitonetz gesondert zu erwerben. Dank des Moskitonetzes hast du deine Ruhe vor Fliegen, Käfern und kannst beruhigt unter dem Freien Himmel übernachten. 

Tarp (Regenschutz)

Besonders hochwertige Reisehängematten enthalten neben dem Moskitonetz auch einen praktischen Regenschutz. Mit so einem Überzug bist du auch im Freien vor Regen und Wind geschützt. Dadurch kann deine Reisehängematte eine wahre Alternative für ein Zelt sein.  Allerdings hilft solch ein Regenschutz natürlich nur bis zu einem gewissen Punkt. 

reisehängematte befestigung

Wissenswertes über Reisehängematten – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie hängt man eine Reisehängematte am besten auf?

Jede Reisehängematte hat eine andere Art von Befestigung. Besonders gibt es Unterschiede beim Aufhängen im Garten, am See oder im Wald. Die meisten Reisehängematten werden von Werk aus mit dem passenden Befestigungsmaterial ausgeliefert. Wenn du über die Länge der Reisehängematte Bescheid weißt, kannst du tragende Elemente mit passenden Abstand suchen. Wenn es keine Bäumen gibt, dienen ebenso Geländer, Laternen oder Säulen zur Befestigung. Ein Durchmesser von etwa 10 bis 40 Zentimeter wird als ausreichend stabil angesehen. 

Dann befestigt du die beiden Enden mit einem breiten Band. Wichtig ist, dass die Reisehängematte recht straff gespannt ist. Ebenso musst du auf die richtige Höhe achten. Beim Reinlegen kann sich die Reisehängematte nach unten bewegen. Daher solltest du zum erfassten Höhenmaß noch weitere 60 bis 80 cm einrechnen. Nach der Montage kannst du mit Vorsicht in der Reisehängematte Probe liegen. 

Im folgenden Video wird die Montage einer Reisehängematte besser dargestellt:

Wie legt man sich am besten in eine Reisehängematte?

Nur mit der richtigen Technik bietet die Reisehängematte einen gesunden Schlaf. Oftmals wird anstelle der herkömmlichen Längsposition, die diagonale Liegeposition empfohlen. Durch die diagonale Lage liegt dein Körper gerade. Zudem kannst du die komplette Fläche der Reisehängematte nutzen. Legst du dich dagegen gerade rein, wird dein Rücken gekrümmt. 

Du wirst sicherlich etwas Zeit benötigt, um die optimale Liegeposition zu finden. Als Voraussetzung gilt natürlich auch, dass die Reisehängematte ausreichend groß ist. 

Wie reinigt und pflegt man am besten eine Reisehängematte?

Der Aufwand um eine Reisehängematte zu reinigen, ist nicht besonders hoch. Zudem ist Nylon ziemlich schmutzabweisend. Falls sie aber trotzdem schmutzig wird, kann sie im Schonwaschgang bei 30 Grad Celsius gewaschen werden. Dazu solltest du aber vorher vorhandene Metallhalterungen entfernen. Als zusätzlichen Schutz kannst du die Reisehängematte in einen Wäschebeutel stecken. 

Nach dem Waschvorgang lässt du sie einfach aufgehängt an der Luft trocknen. Ansonsten könnte sie Schimmel oder schlechten Geruch annehmen. Die Trocknung im Wäschetrockner wird dir die Reisehängematte nicht verzeihen. Außerdem vertragen Reisehängematten keine dauerhafte Feuchtigkeit. 

Woher stammt die Hängematte?

Ursprünglich stammt die Hängematte aus Mittelamerika vom Maya-Stamm ab, also vom heutigen Mexico. Bereits vor über 1000 Jahren wurde diese dort erfunden und als Schlafplatz verwendet. Im Vergleich zum modernen Material heute, hat man damals Fischnetz eingesetzt. Damals sah man nicht nur die bequeme Lage als Vorteil an, man hat sich so auch vor giftigen Krabbeltieren geschützt. Zudem sorgt diese offenen Fischnetze für Luftzirkulation.

Selbst heute werden Hängematten in Mittel- und Südamerika von der ärmeren Bevölkerung als Schlafplatz genutzt. Unter Backpackern gelten sie heute als der Trend, um in einfachen Hostels zu übernachten. 

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

[1] https://www.t-online.de/heim-garten/garten/id_64537320/si_7/-.html

[2] https://hamaka.de/

[3] https://survivalmesserguide.de/outdoor-haengematte/

[4] https://www.rad-forum.de/topics/1091917

[5] https://haengemattenshop.com/blog/nachhaltiges-hangematten-camping/

Veröffentlicht von Tom Bischoff

* Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.