Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Pilotenkoffer Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Pilotenkoffer. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Pilotenkoffer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Pilotenkoffer zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Besonders Geschäftsreisende kommen mit einem Pilotenkoffer voll auf ihre Kosten. Sie bieten Platz zum Verstauen von wichtigen Dokumenten, einem Laptop und weiteres Reisegepäck.
  • Pilotenkoffer werden in verschiedenen Materialien gefertigt. Neben Aluminium und Synthetikkoffer, gibt es es auch solche aus Leder. Letztere sind sehr edel, aber auch kostspieliger.
  • Vor dem Kauf sollte man unbedingt auf die Außenmaße und das Eigengewicht achten. Unabdinglich ist dies, wenn Du den Pilotenkoffer als Handgepäck einsetzen möchtest.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Pilotenkoffer

Platz 1: Wenger Granada Pilotenkoffer

Angebot
Wenger 600659 GRANADA 17-Zoll-Rad-Laptop-Tasche,...
287 Bewertungen
Wenger 600659 GRANADA 17-Zoll-Rad-Laptop-Tasche,...
  • Passend für die meisten 17 "Notebooks
  • Schutz Notebookfach

Der Wenger Granada Businesstrolley bietet ausreichend Platz für Laptop, Akten und Klamotten für eine Übernachtung. Dank der vielen Staufächer kann alles geordnet untergebracht werden.

Einschätzung der Redaktion

Material / Maße / Gewicht / Rollen

Der Schweizer Hersteller Wenger hat zur Fertigung seines Businesstrolleys “Granada” Polyester eingesetzt. Trotz der Außenmaße 25 x 42 x 35 cm und einem Stauvolumen von 24 Litern, kommt so nur ein Gewicht von 3,9 Kilogramm zustande. Für den bequemen Transport sind zwei Rollen angebracht.

Aufteilung / Design

Der Wenger Pilotenkoffer Granada verfügt über mehrere Fächer, darunter Trennfächer für DIN A4 Dokumente. Des Weiteren bietet ein Reißverschlussfach Platz für Dokumente und Kleidung. Ebenso hat der Wenger Pilotenkoffer ein gepolstertes Laptopfach für Laptops bis zu 17 Zoll an Bord. Der Teleskoparm kann bis auf eine Höhe von 105 cm eingerastet werden. So können auch große Personen den Pilotenkoffer ohne eine gebückte Haltung ziehen. Was das Design anbelangt, setzt der Hersteller auf klassisches Schwarz.

All die zuvor genannten Charakteristika machen den Granada Pilotenkoffer zum perfekten Begleiter für mehrtägige Businesstrips.

So sind die Kundenbewertungen
94 Prozent der abgegebenen Amazon Bewertungen waren positiver Art, also mit fünf, vier oder drei Sternen rezensiert. Die Kunden betonen vor allem das tolle Preis-/Leistungsverhältnis des Businesstrolleys. Er glänzt zudem mit mehrere Fächern für die perfekte Organisation und Mitnahme von Akten. Das Rollen wurde als hochwertig und leise bezeichnet. Auch die Teleskopstange und der daran angebrachte Griff haben positive Kommentare erhalten.

Lediglich 6 Prozent der Rezensionen waren mit negativer Kritik angehaucht. Ein Kunde hatte Probleme mit den Rollen. Ein anderer klagte über die Teleskopstange, die sich nicht richtig ausziehen ließ. Auch die Angabe, dass ein 17 Zoll Laptop passt hat zu Kritiken geführt. Einige Kunden hatten Probleme und behaupten es würden maximal 16 Zoll Laptops in den Businesstrolley passen.

FAQ
Sind die Räder aus Gummi?

Nein, diese sind aus Plastik. Bei mir sind mit der Zeit etwas lauter geworden, obwohl ich viel damit aufpasse.

Wie groß ist das hinterste Fach für Kleidung? Passen neben der Wechselkleidung auch noch ein paar Schuhe rein?

Wechselkleidung und ein paar Schuhe passen rein.

Passen auch 3 Ordner A4 und Schulbücher hinein?

Für 3 Ordner wird er er definitiv zu eng.

Sind die Rollen wechselbar?

Die Rollen können ausgetauscht werden.

Platz 2: AmazonBasics Pilotenkoffer

AmazonBasics Laptop ZH1310215R3 -Rollkoffer / Trolley...
146 Bewertungen
AmazonBasics Laptop ZH1310215R3 -Rollkoffer / Trolley...
  • Laptop-Rollkoffer für Berufstätige, die viel unterwegs sind
  • Leicht zugängliche Vordertasche mit Fächern für kleine Gegenstände wie...

Der AmazonBasics Pilotenkoffer ist ein Business-Trolley der unter dem Namen Amazon vertrieben wird. Dank des leichten Materials, kann er bequem transportiert werden.

Einschätzung der Redaktion

Material / Maße / Gewicht / Rollen

Zur Fertigung des AmazonBasics Pilotenkoffer wurden Kunststoff, sowie ein kleiner Anteil an Kunstleder eingesetzt. Seine Außenmaße belaufen sich auf 41,9 x 36,8 x 19 cm bei einem Gewicht von nur 2,3 Kilogramm. Mit diesen Maßen kann er auch als Handgepäck bei Flugreisen mitgenommen werden. Falls das Kabinenfach im Flugzeug überfüllt ist, passt der Pilotenkoffer auch unter den Sitz.  

Für den bequemen Transport wurden ihm zwei Rollen spendiert. Die verbaute Teleskopstange lässt sich auf eine Höhe von 99 cm ausfahren. Somit können auch große Personen den Pilotenkoffer bequem hinter sich herziehen. Bei Nichtgebrauch kann der Teleskopgriff auch eingefahren werden. Mittels der an der Oberseite angebrachten Tragegriffe, kann er so trotzdem komfortabel getragen werden. Ein Schultergurt wird nicht mitgeliefert.

Aufteilung / Design

Im Inneren befindet sich ein gepolstertes Laptopfach mit einer Größe von 40 x 32 x 5 cm. Der Anbieter verspricht Stauraum für die Aufbewahrung eines 16 Zoll Laptops. Im Reißverschlussfach können Bücher, Ordner oder weitere Unterlagen verstaut werden. Ebenso kann dort Kleidung für eine Übernachtung untergebracht werden. Auch wenn der AmazonBasics Pilotenkoffer über kein Extra Overnight Compartment verfügt, kannst du so trotzdem deine Kleidung mitnehmen. In der Vordertasche bietet sich Platz für die kleine Gegenstände wie Stifte, Notizheften oder Visitenkarten.

Das Design des AmazonBasics Pilotenkoffer ist in schlichtem Schwarz gehalten.An den Übergängen sowie an der Vordertasche wurden Details aus Kunstleder verarbeitet. Alles in allem macht er einen seriösen Eindruck für Geschäftsreisende.

So sind die Kundenbewertungen
90 Prozent der abgegebenen Bewertungen auf Amazon waren positiver Art. Die Kunden freuen sich über das tolle Preis-/Leistungsverhältnis. Der Business-Trolley hätte genügend Platz und Stauraum für viele Akten. Zudem hat er ein leichtes Eigengewicht und ist sehr leise beim Ziehen.

10 Prozent der Amazon Rezensionen wurden leider mit zwei oder einem Stern bewertet. Ein Kunde beschwerte sich über die schlechte Verarbeitung, der Trolley wäre zu instabil. Ebenso wären die Rollen von minderwertiger Qualität. Bereits nach kurzer Zeit würden sie sich auflösen. Es wäre zudem schwierig ihn bergauf zu ziehen.

FAQ
Ist das Material des Koffers wasserabweisend bzw. ist eine entsprechende Schutzhülle gegen Regen verfügbar?

Ist wasserabweisend.

Passen dort 2 dicke A4-Ordner rein??

Locker. Insgesamt passen 2-3 Leitzordner in die Tasche.

Passen ein paar Sportschuhe rein?

Ja.

Kann man die Aktentasche auch Problemlos in der Hand tragen?

Ja, kann man. Der Trolley hat leider keinen Schultergurt.

Platz 3: ALUMAXX Pilotenkoffer

Angebot
ALUMAXX Pilotenkoffer Alukoffer Trolley OMEGA
41 Bewertungen
ALUMAXX Pilotenkoffer Alukoffer Trolley OMEGA
  • Hochwertiger Pilotenkoffer OMEGA der Marke ALUMAXX aus matt - silbernen...
  • Integriertes, arretierbares Teleskoptrolleysystem

Der Alumaxx Omega ist ein hochwertiger Pilotenkoffer mit stylischen Design. Dank der stabilen Form können Piloten, sowie Geschäftsreisende ihren wertvollen Inhalt schützen.

Einschätzung der Redaktion

Material / Maße / Gewicht / Rollen

Der Alumaxx Omega wurde aus matt-silbernen Aluminium hergestellt. Seine Außenmaße betragen 48 x 38,5 x 23 cm. Seine Innenmaße belaufen sich auf 35,5 x 46,5 x 17,5 cm. Mit 30 Liter Volumen bietet der Pilotenkoffer genügend Platz für einen zwei- oder dreitägigen Businesstrip. Bei den meisten Fluggesellschaften darf er sogar als Handgepäck mit an Bord. Allerdings darf man nicht sein Eigengewicht vernachlässigen. Im Leerzustand bringt es der Omega Pilotenkoffer auf 4 Kilogramm. Aluminium ist deutlich schwerer, aber auch stabiler als Weichschalen-Trolleys. Zudem deutet dies auf eine hohe Verarbeitungsqualität hin. Für den bequemen Transport sind auf der Unterseite des Pilotenkoffers zwei Rollen angebracht. In Verbindung mit der auf 98 cm ausziehbaren, stabilen Teleskopsstange ist somit ein einfacher Transport gewährleistet.

Aufteilung / Design

Im Stauraum des Omega Pilotenkoffer findet sich Platz für ein 17 Zoll Laptop. Im Hauptfach ist zusätzlicher Platz für DIN-A4 Ordner, sowie weitere Unterlagen vorhanden. Ein extra Overnight Compartment ist leider nicht verbaut. Zusätzliche Kleidung passt aber meist auch zwischen die einzelnen Unterlagen. Zudem sind drei Schreibhalterschlaufen, sowie zwei Kartensteckfächer im Deckel angebracht. Für die Sicherheit sorgen zwei Zahlenkombinationsschlösser im Deckel.

Das Design ist Pilotenkoffertypisch sehr ansprechend. Die Kombination von Aluminium mit der schwarzen Teleskopstange macht optisch einen eleganten Eindruck. Auch wenn du kein Pilot bist, kannst du dich mit dem Omega Pilotenkoffer zumindest in seine Rolle versetzen.

So sind die Kundenbewertungen
Der Omega Pilotenkoffer hat auf Amazon 69 Prozent an positiven Bewertungen, also mit fünf, vier oder drei Sternen gesammelt. Die Kunden meinen dass genügend Stauraum im Inneren zu Verfügung stände. Auch wenn der Omega Pilotenkoffer recht schwer ist, macht der stabile Griff einen guten Eindruck. Ebenso wurde das tolle Preis-/Leistungsverhältnis mehrmals erwähnt. Auch die ansprechende Optik war Bestandteil der Kommentare.

Leider gab es aber auch 31 Prozent an negativen Bewertungen, also solche mit zwei oder einem Stern. Nach wenigen Einsätzen würde der Koffer bereits Deller und Kratzer aufweisen. Einige Kunden beschweren sich allgemein über die schlechte Verarbeitung. Nach kurzer Zeit gäbe es ebenso Probleme mit den Schlössern.

FAQ
Auf welche Höhe lässt sich der Griff ausziehen?

Der Griff lässt sich auf eine Höhe von 102 cm ausziehen.

Kann man die Fächer raus nehmen?

Die Innenfächer kann man nicht rausnehmen, sie können aber ganz eng angelegt werden.

Platz 4: Pilotentrolley Leder Schwarz

Pilotenkoffer Pilotentrolley Leder Schwarz Mit Rollen...
20 Bewertungen
Pilotenkoffer Pilotentrolley Leder Schwarz Mit Rollen...
  • 1 A Markenprodukt von ME AND MY
  • z.B. für viele Aktenordner stehend

Der Hersteller ME AND MY bringt mit diesem Produkt einen hochwertigen Pilotenkoffer aus Leder auf den Markt.

Einschätzung der Redaktion

Material / Maße / Gewicht / Rollen

Der Pilotenkoffer von ME AND MY wurde aus hochwertigen Rindleder hergestellt. Seine Außen- bzw. Innenmaße betragen: 48,5 x 38,5 x 23,5cm und 44,5x34x18cm (BxHxT). Insgesamt stehen so etwa 27 Liter an Stauraum zur Verfügung. Dank der auf 103 cm ausziehbaren Teleskopstange kann der 3,9 kg schwere Pilotenkoffer bequem gezogen werden. Die leichtlaufenden, kugelgelagerten Inlinerrollen sind an der breiten Seite angebracht, um ein lästiges Wackeln zu vermeiden. Ebenso kann der Pilotenkoffer mit dem ergonomischen Tragegriff transportiert werden.

Aufteilung / Design

Mit an Bord des Pilotenkoffers ist ein gepolstertes Fach, in der Größe 44 x 27 x 7 cm, für den Transport eines Laptops. Mittels des eingelassenen Klettüberwurfs wird dieser fest arretiert. Im Hauptfach befindet sich zudem ausreichend Platz für DIN-A4 Ordner und weitere Akten. Des Weiteren hat der Hersteller Schreibgerätelaschen und Einsteckfach im Deckel eingearbeitet. An den Seiten befinden sich weitere Unterbringungsmöglichkeiten. Das Hauptfach des Koffers kann mittels zwei Zahlenkombinationsschlössern abgeschlossen werden. Die Vortasche verfügt über ein weiteres Schloss.

Das Design des ME AND MY Pilotenkoffers wirkt optisch sehr ansprechend. Das echte Leder verpasst ihm zudem einen hochwertigen und berufstauglichen Look. Im Gegensatz zu  Aluminium oder weichen Materialien, ist Leder sehr schick.

So sind die Kundenbewertungen
Die Mehrheit der abgegebenen Rezensionen sind positiv ausgefallen. 92 Prozent der Bewertungen waren erfreulicher Art. Die Qualität, sowie die Verarbeitung wären sehr hochwertig. Im Inneren wäre zudem genügend Stauraum vorhanden. Die Möglichkeit ihn abschließen zu können, wurde ebenso positiv erwähnt.

Nur 8 Prozent der Bewertungen waren mit negativer Kritik angehaucht.  Ein Kunde beschwerte sich allgemein über die schlechte Qualität des Pilotenkoffers.

FAQ
Leider konnte keine Fragen dazu gefunden werden.

Platz 5: Alassio Verona Pilotenkoffer

Angebot
Alassio 45057 - Pilotenkoffer VERONA, aus hochwertigem...
17 Bewertungen
Alassio 45057 - Pilotenkoffer VERONA, aus hochwertigem...
  • Hochwertiger Pilotenkoffer VERONA der Marke ALASSIO
  • Mit Hängeregistervorrichtung

Der Verona Pilotenkoffer des Herstellers Alassio glänzt mit seinen vielen Verstaumöglichkeiten bei gleichzeitig perfekter Organisation.

Einschätzung der Redaktion

Material / Maße / Gewicht / Rollen

Der aus hochwertigen Leder entworfene Pilotenkoffer weist Außenmaße von 49 x 35 x 24 cm auf. Sein Innenmaß beträgt 43 x 32 x 20 cm. Dadurch entsteht ein Volumen von 27 Litern. Leider hat der 3,7 Kilogramm schwere Pilotenkoffer keine Rollen mit an Bord. Für den Transport steht somit nur der an der Oberseite angebrachte Griff zur Verfügung. Daher sollte man den Verona Pilotenkoffer von Alassio besser nicht allzu voll packen.

Aufteilung / Design

Der Alassio Pilotenkoffer gilt als kleines Organisationswunder. Im Innenbereich befindet sich ein großes Hauptfach, eine Hängeregistervorrichtung sowie ein gepolstertes Laptopfach (für Notebooks bis 17“). Auf der Deckel-Innenseite wurden drei Schreibgeräteschlaufen sowie ein Reißverschlussetui angebracht. Das Hauptfach lässt sich mittels zwei integrierten Zahlenkombinationsschlösser verschließen.

Doch das ist bei weitem noch nicht alles. An der Stirnseite ist weitere abschließbare Fächervortasche mit fünf Fächern vorhanden. An beiden Seiten, also rechts und links ist jeweils eine Reißverschluss-Seitentasche angebracht. In der rechten Seitentasche sind enthalten: Handyetui, drei Stifteschlaufen, Einsteckfächer in verschiedenen Größen, Karabinerhaken. Der Hersteller hat mit der Bezeichnung Organisationswunder also keinesfalls übertrieben!

Auch von der Optik her ist der Verona Pilotenkoffer vollends gelungen. Das schwarze Leder wirkt optisch sehr hochwertig und elegant. Dank der genialen Staumöglichkeiten in Verbindung mit dem seriösen Design, ist der Alassio Pilotenkoffer voll businesstauglich.

So sind die Kundenbewertungen
Mit 67 Prozent an positiven Bewertungen wurde der Verona Pilotenkoffer auf Amazon bewertet. Der Pilotenkoffer hätte ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Zudem wäre die Qualität, sowie die Verarbeitung sehr hochwertig. Praktisch sind vor allem die vielen Staufächer und allgemein der große Stauraum.

Leider waren ebenso 33 Prozent der Bewertungen negativer Art. Bei einem Koffer wäre die Dokumentenlasche bereits nach einer Woche abgefallen. Allgemein wäre der Koffer laut einem Kunden zu instabil.

FAQ
Ist der Koffer aus echtem Leder oder Kunstleder?

Koffer ist aus Leder. Nur die kleinen Täschchen für Schreibutensilien sind aus Kunstleder.

Können in den Koffer Din A4 Ordner stehend untergebracht werden?

Ja.

Wozu sind die mitgelieferten Metallstäbchen?

Die Metallstäbchen werden für die Hängeregister benötigt. Sie können diese bei Bedarf einfach in die vorgesehenen Ösen einsetzen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Pilotenkoffers achten solltest

Was ist ein Pilotenkoffer?

Ursprünglich wurden Pilotenkoffer als Reisegepäck für Piloten entwickelt. In ihnen befindet sich ausreichend Platz um wichtige Akten und Dokumente verstauen zu können. So können Piloten ihre wichtigen Unterlagen für ihre bevorstehenden Flüge transportieren. Zudem sind diese Pilotenkoffer äußerst resistent und halten problemlos etlich viele Flugreisen aus. Heutzutage ist ein Pilotenkoffer mit seinem edlen Design aber nicht nur bei Piloten beliebt. Geschäftsreisende und Personen die öfter verreisen müssen, greifen ebenso auf den praktischen Pilotenkoffer zurück.

Egal ob im Flugzeug oder mit einem anderen Transportmittel, mit dem stabilen Pilotenkoffer schützt man seine wichtigsten Unterlagen. Im Inneren befindet sich ausreichend Stauraum für Schreibutensilien, Laptop oder Notebook. Sie überzeugen durch den hohen Bedienkomfort und die geschickte Anordnung. Üblicherweise kannst du bei einem Pilotenkoffer Kauf zwischen Aluminium, Leder, Kunstleder oder Polyester auswählen.

Aluminium gilt als besonders stabil und bruchsicher. Letztere sind in der Regel als Weichschale mit Verstärkung an den Kanten gefertigt.Pilotenkoffer sind eine praktische Ergänzung für deinen Arbeitsalltag und sehen zudem schick und professionell aus. Pilotenkoffer sind mit Rollen, Griff oder einer Teleskopstange ausgerüstet und lassen sich wie Trolleys ziehen. Auf dem Markt werden Pilotenkoffer in verschiedenen Größen und Designs angeboten. In den folgenden Abschnitten klären wir, auf was es bei einem Pilotenkoffer Kauf ankommt.

pilotenkoffer test

Wo kann man Pilotenkoffer kaufen?

Pilotenkoffer können in verschiedenen Design, Formen und Größen von zahlreichen Herstellern erworben werden. Einige Discountern wie Aldi oder bieten Pilotenkoffer als Sonderaktionen an. Ebenso hast du die Möglichkeit einen Pilotenkoffer im Fachhandel oder im Internet zu erwerben. Beim Onlinekauf kannst du aus einer großen Auswahl den für dich besten Pilotenkoffer aussuchen und bequem nach Hause bestellen. Dabei sparst du nicht nur den Anfahrtsweg, sondern kannst auch das ein oder andere Schnäppchen machen. Die Preise im Internet sind nämlich meist günstiger als die vor Ort.

Hier kannst du Pilotenkoffer online bestellen:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • koffer-direkt.de
  • otto.de
  • real.de

Alle von uns vorgestellten Pilotenkoffer enthalten einen Link. Durch Klicken wirst du auf Amazon weitergeleitet, wo du den passenden Pilotenkoffer direkt bestellen kannst.

Was kostet ein Pilotenkoffer in etwa beim Einkauf?

Pilotenkoffer sind in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erhältlich. Je nach Hersteller variieren die Preise deutlich. Günstige Modelle sind bereits für etwa 40 Euro zu erwerben. Bei einigen Modelle dieser Preiskategorie sind keine Rollen, sondern nur ein Griff angebracht. Ab etwa 50 bis 100 Euro erhälst du einen qualitativ hochwertigen Pilotenkoffer mit Rollen und Teleskopstange.

Professionelle Businesstrolleys können auch mit weit über 100 Euro zu Buche schlagen. Diese halten in der Regel besser und sehen zudem optisch wertiger aus. Wer den Pilotenkoffer dagegen nur ein bis zweimal pro Jahr einsetzen möchte, kommt auch mit einem günstigen Modell aus.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Pilotenkoffer passt am besten zu Dir?

Wir unterscheiden Pilotenkoffer mittels ihres eingesetzten Materials. Somit gibt es insgesamt drei verschiedene Arten. Es gibt Ausführungen aus Aluminium (Hardcase), Nylon oder Polyester (Softcase) und aus Leder, sowie Lederimitaten (Hybrid). Im folgenden Abschnitt behandeln wir die Vorteile und Nachteile der einzelnen Ausführungen:

Welches sind die Vorteile und Nachteiles eines Pilotenkoffers aus Aluminium (Hardcase)?

Pilotenkoffer aus Aluminium gelten als besonders robust und unverwüstlich. Besonders für Vielflieger ist diese Art bestens geeignet. Die widerstandsfähige Schale hält ohne Weiteres den groben Belastungen einer Flugreise stand und schützen wertvolle Fracht wie Laptops.  Außerdem zählen Aluminium Pilotenkoffer als Klassiker im Retro-Look. Piloten und Flugbegleiter nutzen diese Art von Pilotenkoffer schon seit langem.

Als Nachteil gilt hier aber das hohe Eigengewicht. Wer den Pilotenkoffer aus Aluminium für das Handgepäck einsetzt, gelangt hier schneller an die Gewichtsobergrenze. Zudem sind sie unflexibler als Modelle mit einem Softcase. Bei einem vollen Gepäckfach kann es so zu Schwierigkeiten kommen.

Vorteile:

  • besonders widerstandsfähig und stabil
  • Inhalt wird sehr gut geschützt
  • elegante Optik

Nachteile:

  • hohes Eigengewicht
  • nicht flexibel beim Packen
  • platzraubend

Welches sind die Vorteile und Nachteiles eines Pilotenkoffers aus Nylon oder Polyester (Softcase)?

Pilotenkoffer aus Nylon oder Polyester gehören zu der Klasse der Softcase Koffer. Im Gegensatz zu Pilotenkoffer aus Aluminium sind sie bedeutend leichter. Somit lassen sie sich bequemer tragen und transportieren.

Dank der hohen Dichte des Materials halten Pilotenkoffer mit Softcase trotzdem recht gut äußeren Einflüssen stand. Zudem sind sie weich und passen sich besser den Umständen an. Aufgrund dieser Tatsache ist es aber auch logisch, dass sich Softcase Pilotenkoffer eher verformen. Durch verschiedene Trennwände soll Stabilität geleistet werden. Was die Optik betrifft, so sind Softcase Pilotenkoffer eher schlicht gefertigt. Im Vergleich mit der auffälligen Aluminium Ausführung, sind sie jedoch günstiger in der Anschaffung.

Vorteile:

geringes Eigengewicht

einfacher Transport

günstig in der Anschaffung

Nachteile:

weniger resistent

Inhalt weniger geschützt

Welches sind die Vorteile und Nachteiles eines Pilotenkoffers aus Leder?

Ein Pilotenkoffer aus Leder ist optisch eine Wucht. Allerdings benötigt Leder Pflege, damit es auf Dauer seinen Glanz behält. Pilotenkoffer aus schwarzem Leder wirken sehr edel und eignen sich besonders für seriöse Geschäftstreffen innerhalb eines Büros. Flugzeugreisen dagegen strapazieren das pflegebedürftige Material. Als Nachteil gilt der hohe Anschaffungspreis. Echtes Leder muss nämlich  teuer bezahlt werden. Günstiger sind Pilotenkoffer die aus Lederimitaten gefertigt sind.

Bei der Auswahl der Materialien solltest du den persönlichen Einsatzzweck mit einfließen lassen. Möchtest du den Pilotenkoffer hauptsächlich im Büro einsetzen? Falls du diese Frage bejahen kannst, spielt es keine Rolle auf ein empfindliches Material wie Leder zu setzen. Bist du dagegen häufig auf Flugreisen, solltest du besser auf einen Pilotenkoffer aus Aluminium oder Polyester/Nylon setzen.

Vorteile:

edle Optik

höherer Schutz als Kunststoff

besonders für den Einsatz im Büro geeignet

Nachteile:

teurer in der Anschaffung

Leder benötigt Pflege

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Pilotenkoffer miteinander vergleichen?

Wenn du kurz davor stehst einen Pilotenkoffer zu kaufen, hast du sicherlich die Qual der Wahl. Welcher ist der beste Pilotenkoffer bei solch einer großen Auswahl? Einige bekannte Hersteller bieten sie in den unterschiedlichsten Formen, Materialien und Farben an. Unsere Kriterien sollen dir dabei helfen, den passenden Pilotenkoffer für deine Zwecke zu finden.

Im Allgemeinen vergleichen wir folgende Eigenschaften miteinander:

  • Maße, Eigengewicht und Volumen
  • Innenausstattung
  • Rollen und Teleskopgriff
  • Schloss
  • Design

Maße, Eigengewicht und Volumen

Bei der Auswahl eines neuen Pilotenkoffers sollte man unbedingt auf die Außenmaße achten. Vor allem bei einer Flugzeugreise ist dies wegen der Gepäcknormen von äußerster Wichtigkeit. Bei jeder Fluggesellschaft fällt das maximale Gewicht und die Maße von Handgepäck anders Aus. Im Normalfall dürfen Gepäckstücke mit Maximalmaßen von 55 x 40 x 20 cm als Handgepäck mitreisen. Möchtest du den Pilotenkoffer dagegen als Aufgabegepäck mitführen, sind die Außenmaße weniger relevant. Die praktischen Trolleys werden in verschiedenen Größen von zehn bis 60 Liter angeboten. Hast du berufliche viele Unterlagen und einen Laptop mitzuführen, dann entscheide dich besser für eine große Ausführung.

Im Inneren sollte möglichst viel Stauraum, also ein hohes Volumen zur Verfügung stehen. Bei einem zu kleinen Pilotenkoffer sind die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt. Eine große Ausführung dagegen wird schnell zu sperrig und unhandlich. Ideal sind Pilotenkoffer die als Handgepäck durchgehen und trotzdem genügend Volumen bieten. Einige der Modelle weisen ein Volumen von 30 bis 35 Liter auf.

Bei Flugreisen ist zudem auf das Eigengewicht des Gepäckstückes zu achten. Ist ein Koffer  von sich aus leicht, können mehr Gegenstände im Handgepäck mitreisen. Unabhängig davon, ist ein leichter Pilotenkoffer bequemer zu transportieren. Allgemein weisen Pilotenkoffer ein Eigengewicht von drei und fünf Kilogramm auf. Ist ein Pilotenkoffer besonders leicht, solltest du aufmerksam verschiedene Tests durchlesen. Entweder es handelt sich um ein hochwertiges Modell mit leichten Materialien oder der Herstellung hat am falschen Ende gespart.

Innenausstattung

Pilotenkoffer werden häufig von Geschäftsreisenden oder als Aktenkoffer eingesetzt. Dabei ist eine systematische Anordnung im Innenraum wichtig, damit alle wichtigen Dinge schnell gefunden werden können. Als wichtigstes Fach gilt dabei das Laptopfach. Bestenfalls ist die gut gepolstert um das hochwertige Notebook zu schützen. Je nach Pilotenkoffer finden oft Laptops in 15 bis 17 Zoll Größe Platz. Doch nicht alle Pilotenkoffer haben ein Laptopfach mit an Bord. Achte bei deiner Anschaffung auf dieses wichtige Detail!

Die weitere Innenausstattung sollte in mehrere kleine und große Fächer unterteilt sein. Ein Fach sollte mindestens einen oder zwei DIN-A4 Ordner aufnehmen können. Stiftschlaufen halten Kugelschreiber an Ort und Stelle.

Rollen und Teleskopgriff

Ein Pilotenkoffer mit Rollen und ausziehbarem Teleskopgriff ist deutlich einfacher zu handeln. Statt aufwändigen Tragen, ziehst du ihn einfach hinter dir her. Besonders wenn du viele schwere Unterlagen transportieren musst, helfen Rollen. Viele der Pilotenkoffer sind mit zwei oder mit vier Rollen ausgestattet um diese bequeme Form des Transports zu ermöglichen. Praktischer, aber seltener zu finden sind Pilotenkoffer mit vier Rollen. Diese können sogar stehend gerollt werden. Nachteilig bei Pilotenkoffer mit Rollen ist, dass die Platz benötigen und das Leergewicht erhöhen.

Wenn du den Pilotenkoffer nur für den täglichen Gang zur Arbeitsstelle nutzt, kommt ein Modell ohne Rollen in Frage. Auch wenn du nur wenig Dokumente transportieren möchtest, ist ein Pilotenkoffer ohne Rollen ausreichend. Zudem sehen Pilotenkoffer ohne Rollen eher aus wie eine Arbeitstasche, was besonders bei Geschäftstreffen wünschenswert ist. Mit einem Schulter- oder Taschengurt kannst du bequem deine Akten transportieren. Standardmäßig verfügen diese über ein Tragegriff an der Oberseite.

Schloss

Viele der Pilotenkoffer haben ein Schloss integriert. Neben herkömmlichen Zahlenschlössern, werden einige Exemplare mit speziellen TSA-Schlössern abgeschlossen. Diese werden besonders für Reisen in die USA notwendig. Dort können TSA.Schlüssel vom Sicherheitspersonal per Generalschlüssel geöffnet werden. Wird der Pilotenkoffer ohne Schloss geliefert, so besteht trotzdem die Möglichkeit eines nachzurüsten. Meist wird diese über die Schlaufen der Reißverschlüsse gesichert. Bei einigen Modellen sind sogar die Außenfächer mit einem zusätzlichen Schloss abschließbar.

Design

Das passende Design ist vor allem eine Frage des persönlichen Geschmacks. Neben der Ausstattung sollte dir der Pilotenkoffer auch optisch zusagen. Die meisten Modelle sind entweder in klassischem Schwarz oder bei Aluminium Koffern in Silber gehalten. Knallige und grelle Farbtöne sucht man bei Pilotenkoffer vergebens.

Wissenswertes über Pilotenkoffer– Expertenmeinungen und Rechtliches

Gibt es spezielle Pilotenkoffer für Frauen?

Bisher wurde noch kein Pilotenkoffer ausschließlich für Frauen entworfen. Allerdings können Frauen beim Kauf auf einige Details achten, die besser geeignet sind.

Beispielsweise können Frauen auf einen Pilotenkoffer mit vier Rollen zurückgreifen. Dank dieser wird ein bequemer und einfacher Transport ermöglicht. Auch das Gewicht spielt eine entscheidende Rolle. Frauen sollte besser auf einen Pilotenkoffer mit niedrigem Eigengewicht zurückgreifen.

An Flughäfen sieht man oft Stewardessen mit einem stylischen Pilotenkoffer aus Aluminium. Aber auch Ausführungen aus Leder sind bei Frauen durchaus beliebt. Anwältinnen oder Ärztinnen können auf einen seriös wirkenden Pilotenkoffer aus Leder zurückgreifen. Im Endeffekt aber, hängt es vom Geschmack und den Anforderungen jeder einzelnen Dame ab.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

[1] http://www.leder-pilotenkoffer.de/

[2] https://www.hrs.de/hotel/unterwegs/business-travel/mit-welcher-businesstasche-sollte-mann-ins-buero/

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Tasche#Pilotenkoffer

[4] https://www.voucherwonderland.com/reisemagazin/kofferpacken/

Veröffentlicht von Tom Bischoff

* Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.