Skip to main content
kindertrolley test

Kindertrolley: Test & Vergleich (12/2022) » Top 5

Kindertrolley sind speziell auf Kinder angepasste Gepäckstücke. Egal ob Mädchen oder Jungen, der Nachwuchs wird sich mit dem eigenen Kinderkoffer noch mehr auf den Urlaub freuen. Durch den Umgang mit einem Trolley lernen Kinder mehr Verantwortung und können so ihre liebsten Spielzeuge selbständig mitführen. Immer mehr Hersteller haben die Nische der Kindertrolleys entdeckt und setzen auf die Fertigung verschiedener Varianten, Motive und Farben. Neben Weichschalentrolleys, findet man auch Hartschalenkoffer für Kinder. Einige Modelle verfügen so über eine Sitzmöglichkeit, wenn das Kind müde und quengelig wird. In unserem Kindertrolley Test 2022 haben wir verschiedene Trolleys für Kinder miteinander verglichen. Lies dir am besten den folgenden Ratgeber durch, damit auch du den passenden Kindertrolley für deine Liebsten findest.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Kindertrolleys reichen von weicher und harter Außenschale, bis hin zu Modellen mit Tragegurten. Je nach Alter und Größe des Kindes findet sich immer eine passende Möglichkeit. 
Aufgrund des leichten Eigengewichtes und des kleineren Fassungsvermögens können Kinderkoffer einfach vom Nachwuchs transportiert werden. Besonders komfortabel ist das Mitführen auf Rollen und mit Teleskopstange. 
Durch das eigenständige Packen des Kinderkoffers lernen Kinder die erste Verantwortung. Besonders Spaß macht ihnen das Ziehen am Flughafen. Einige Modelle sind besonders robust und taugen sogar als Sitzgelegenheit. 

Kindertrolleys im Test: Unsere Favoriten

Der beste Hartschalenkoffer für Kinder

Hartschalen Kinder Koffer-Set 2-teilig Piraten-Motiv...
3 Bewertungen
Hartschalen Kinder Koffer-Set 2-teilig Piraten-Motiv...
  • ein 2-teiliges Reiseset für Kinder im schönen Piraten-Motiv mit Schatztruhe,...
  • Handgepäck-Trolli klein: Außenmaße 41x29x24cm (mit Rädern & Griffen) /...

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein zweiteiliges Hartschalenkoffer Set für Kinder. Mit dem aufgedruckten Piraten-Motiv, einschließlich Segelschiff und Papagei spricht der Hersteller besonders den männlichen Nachwuchs an.

Der kleinere der beiden Kindertrolleys weist Außenmaße von 41 x 29 x 24 Zentimeter auf und wiegt 1,8 Kilogramm. Sein Volumen beträgt 16 Liter. Der größere Kindertrolley hat Maße von 54 x 35 x 28 Zentimeter und ein Volumen von 32 Litern.

Allerdings ist das Gewicht mit 2,3 Kilogramm etwas schwerer. Bei beiden Modellen handelt es sich um robuste Ausführungen aus Polycarbonat. Zudem sind die Kinderkoffer mit jeweils einem Ausziehgriff ausgestattet, weshalb ein leichtes Mitführen gewährleistet ist.

An den Unterseiten sind an jedem Trolley zwei hochwertige Leichtlauf-Rollen enthalten. Als besonderes Feature setzt der Hersteller hier auf LEDs, die während dem Rollen blinken.

Im Innenraum ist jeweils ein Spanngurt und auf der anderen Seite ein Netzfach, einschließlich Reißverschluss vorhanden. So können Kinder den vollen Platz ausnutzen und beiden Seiten packen. Alles in allem handelt es sich um ein stabiles Reiseset für Kinder.

Der beste Kindertrolley für Jungs

Angebot
Marvel Spiderman Street Kabinenkoffer Rot 37x55x20 cms...
72 Bewertungen
Marvel Spiderman Street Kabinenkoffer Rot 37x55x20 cms...
  • Kabinenkoffer 38 cm x 55 cm x 20 cm. Er hat eine Kapazität von 34 l und wiegt...
  • Praktische Innenseite mit zwei Fächern, auf der einen Seite eine...

Der hier angebotene Spiderman-Kindertrolley ist für Jungs besonders gut geeignet. Es handelt sich um ein Handgepäck-Modell, welches Maße von 55 x 38 x 20 Zentimetern aufweist. Das Fassungsvermögen beträgt 34 Liter. Aufgrund der Herstellung aus leichtem, aber stabilen ABS-Kunststoff bringt es der Kinderkoffer nur auf 2,6 Kilogramm.

Auch in Sachen Transport ist der Kindertrolley dank seiner vier beweglichen Doppelrollen besonders flink.

Im Inneren befindet sich genügend Stauraum, einschließlich einem Reißverschlussfach und Gummibändern. Hinsichtlich der Sicherheit, hat der Hersteller ein seitliches Zahlenschloss angebracht.

Der beste Kindertrolley für Mädchen

ITACA - Koffer Kinder Jungen Starre Kinder Koffer...
237 Bewertungen
ITACA - Koffer Kinder Jungen Starre Kinder Koffer...
  • Koffer kinder mit 4 schwenkräder und teleskopgriff. Exklusives design von...
  • Steif , leicht und stoßfest reisekoffer kinder mit integriertem zahlenschloss...

Itaca spricht mit diesem Kindertrolley vor allem Mädels an. Über das exklusive Design mit weißen Sternen und dem rotem Hintergrund freuen sich nicht nur kleine, sondern auch größere Mädchen.

Aufgrund der Abmessungen von 54 x 40 x 20 Zentimetern wird er von fast allen Airlines als Kabinengepäck akzeptiert. Zudem steht genügend Platz zum Packen zur Verfügung.

Mit Hilfe der vier angebrachten Schwenkräder und dem Teleskopgriff lässt sich das Gepäckstück einfach befördern. Vor allem auf langen Geraden und an Flughäfen haben 4-Rollen-Koffer einen großen Vorteil, gegenüber Modellen mit zwei Rollen. Auch in Sachen Sicherheit hat der Hersteller mitgedacht und dem Kinderkoffer ein Zahlenschloss spendiert.

Der beste Kindertrolley mit Tragegurten

Paw Patrol Rucksack mit Rollen für Kleine Jungen 3 4 5...
152 Bewertungen
Paw Patrol Rucksack mit Rollen für Kleine Jungen 3 4 5...
  • ABMESSUNGEN (36x24x12): Unser Kinderrucksack hat ein großes Hauptfach mit...
  • MEHRZWECK: ein trendiger Rucksack, der als cooler Rucksack für die Freizeit...

Ein Kindertrolley mit Tragegurten hat den Vorteil, dass er nicht nur gezogen, sondern auch auf dem Rücken getragen werden kann. Sind die Kleinen müde vom Tragen, kann man ihn als Elternteil einfach an der Schlaufe mitführen. Neben dem Einsatz als Reiserucksack, eignet sich der Trolley auch für Kindergartenrucksack oder für Ausflüge außerhalb der Stadt.

Die Länge der Gurte lässt sich einfach an die Schultern des Kindes anpassen. So wird das Gewicht gleichmäßige auf den Rücken verteilt.

Das hier erhältliche Modell mit dem Design “Paw Petrol” spricht vor allem kleine Jungs im Alter von drei bis sechs Jahren an. Im Inneren befindet sich ein großes Hauptfach, an der Außenseite ist ein weiteres Fach vorhanden. Für das Öffnen und Schließen ist jeweils ein Reißverschluss aus Gummi verbaut.

Übrigens setzt der Hersteller hier auf hochwertiges Polyestergewebe. Deshalb ist der Rucksack nicht nur langlebig, sondern auch einfach zu säubern. Auch hinsichtlich des Preises kann der Kinder Trolley mit Rucksackfunktion überzeugen. Für unter 30 Euro erhält man hier eine hochwertige und robuste Ausführung.

Der beste Kindertrolley ab 6 Jahren

HAUPTSTADTKOFFER - Mitte - Motiv Koffer Weltraum,...
1.742 Bewertungen
HAUPTSTADTKOFFER - Mitte - Motiv Koffer Weltraum,...
  • BORDCASE : Handlicher Trolley in Handgepäckgröße (55 x 40 x 20 cm). Optimal...
  • LEICHT: Glänzende Hartschale aus ABS + PC, schlagfest, stabil und flexibel. Mit...

Ab einem Alter von 6 Jahren, können Kinder bereits einen etwas größeren Trolley mitführen. Der hier angebotene Trolley weist Maße von 55 x 40 x 20 Zentimetern auf und ist damit ideal für die Mitnahme in der Flugzeugkabine.

Das Modell besteht aus einer Kombination der Materialien ABS-Kunststoff und Polycarbonat weshalb es nicht nur stabil, sondern auch schlagfest ist. Trotzdem beläuft sich das Gewicht nur auf 2,9 Kilogramm.

Der Transport erfolgt ganz bequem mittels dreistufiger Teleskopstange. An der Unterseite befinden sich vier Rollen, weshalb der Kindertrolley wirklich einfach mitzuführen ist. Im Innenraum stehen ein großes Hauptfach, sowie zwei Netztaschen zur Verfügung. Durch die geschickte Aufteilung, können Kinder ihre Gegenstände geordnet mitführen.

Das verspielte Weltraum-Design ist nicht nur für Jungen, sondern auch für Mädchen geeignet. Es deutet auf einen Astronauten hin, der ganz oft auf Reisen geht. Außerdem enthält der Kindertrolley ein TSA-Zahlenschloss, welches selbst für Reisen in die USA geeignet ist.

Der beste Kindertrolley mit Sitzgelegenheit

Trunki Handgepäck & Kinderkoffer zum Draufsitzen |...
1.881 Bewertungen
Trunki Handgepäck & Kinderkoffer zum Draufsitzen |...
  • Gegen Langeweile – Handgepäck Koffer zum Draufsitzen und Fahren: Dieser...
  • Weniger Stress – Durch das Multifunktionsband können Eltern diesen...

Lange Reisen können für Kinder oftmals sehr anstrengend sein. Damit weiß der Hersteller Trunki aber umzugehen und hat prompt einen Kindertrolley mit Sitzgelegenheit entwickelt. Über das Modell mit dem Marienkäfer-Design freuen sich Mädels und Jungs zusammen.

Neben dem Aufsitzen, eignet sich der Kindertrolleys ebenfalls zum Fahren oder Ziehen. Laut Angaben des Herstellers, ist der Koffer belastbar bis zu 50 Kilogramm. Mit Hilfe des mitgelieferten Gurtes, können Eltern den Koffer einschließlich Kind ziehen. Ebenfalls kann der Gurt als Schultertragegurt zur Verwendung kommen.

Der Kindertrolley weist Maße von 47 x 31 x 21 Zentimeter auf, weshalb er bei vielen Fluggesellschaften als Handgepäck zugelassen ist. Im Inneren steht ein Spanngurt, sowie eine Netztasche zum Packen bereit. Insgesamt stehen 18 Liter Stauraum zur Verfügung.

Bei Kauf erwirbst du automatisch eine fünfjährige Garantie.

Kindertrolleys bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei ETM-Testmagazin.de (www.etm-testmagazin.de) konnten wir keine Testberichte zu Kindertrolleys finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kindertrolleys finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Die folgenden Abschnitte beantworten Dir die wichtigsten Fragen beim Kauf eines Kindertrolleys

Für wen eignet sich ein Kindertrolley?

Wie die Bezeichnung bereits verrät, eignet sich ein Kindertrolley für Kinder. Ab einem Alter von etwa drei bis vier Jahren kann der Nachwuchs bereits alleine auf den Beinen stehen und sicher laufen. Für jüngere Kinder und Babies ist ein Kindertrolley hingegen nicht geeignet. Dann macht es Sinn die benötigten Kleidungsstücke in den eigenen Koffer zu packen.

Durch die besondere Bauart eines Kindertrolleys, einschließlich Rollen, können Kinder das Gepäckstück alleine ziehen. Der Kinderkoffer sollte jedoch an Alter und Größe des Kindes angepasst werden.

Zwar können junge Kinder keine eigene Verantwortung für ihr Gepäck übernehmen, freuen sich aber einen kleinen Koffer schieben zu dürfen.

kindertrolley test

Bereits beim Packen des Koffers kommt große Vorfreude bei Kindern auf!

Neben dem klassischen Einsatz im Urlaub, ist ein Kindertrolley auch für die Übernachtung bei einem Freund geeignet. Die kleinen Koffer sind extra leicht gefertigt. So können auch Kleinkinder mühelos mit dem Gepäckstück umgehen. Stabilere Ausführungen dienen sogar als Sitzmöglichkeit.

Ein Kinderkoffer ist außerdem ideal, um den Nachwuchs langsam an das eigenständige Packen zu gewöhnen. Als Elternteil spart man dann auch Platz im Hauptkoffer und kann sich besser organisieren.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Arten von Trolleys für Kinder?

Kindertrolleys werden in verschiedenen Ausführungen produziert. In der nachstehenden Tabelle erfährst du die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Varianten:

AusführungVorteileNachteile
WeichschalentrolleyAußenschale passt sich an, geringes Eigengewicht, Außen- und Seitentaschen, gute AuswahlLässt Wasser durch, anfällig für Schmutz
HartschalentrolleyIdeal für den rauen Umgang, großer Platz im Innenraum, einfach zu reinigen, wasserabweisendMeist ohne Außentaschen, höheres Eigengewicht, Anfällig für Kratzer, Nicht dehnbar
RucksacktrolleySieht aus wie ein gewöhnlicher Rucksack und kann auch so getragen werden. Mit ausziehbarem Griff und Rollen. Großzügiger Innenraum. Ideal für einen KurztripKippt schnell um
SitztrolleyBesonders Robust, zum Sitzen geeignet, viel Stauraum, Kinder können von Eltern gezogen werden, einfach zu reinigenOftmals schwer zu manövrieren, teurer in der Anschaffung

Besondere Robustheit versprechen die Varianten Hartschalentrolley, sowie der Sitztrolley. Letzterer kann von Eltern mit dem Kind darauf gezogen werden. Außerdem besteht guter Schutz der Gegenstände im Innenraum. Durch die harte Außenschale sind die Modelle zudem weitgehend wasserfest. Auch in Sachen Reinigung ist die glatte, harte Außenschale von Vorteil.

Nachteilig ist hingegen die fehlende Flexibilität. Wenn der Koffer voll ist, ist er voll. Außerdem muss man beim Gepäckstück mit harter Außenschale auf Außentaschen verzichten.

Weichschalentrolleys sind hingegen deutlich flexibler im Umgang. Außerdem lassen sie sich leichter im Kofferraum oder in der Flugzeugkabine mitführen. Auch ist das Eigengewicht geringer gegenüber dem Hartschalenmodell, was besonders für den schwächeren Nachwuchs von Vorteil ist. Ebenfalls sind häufig Außentaschen für die Unterbringung von Taschentüchern vorhanden.

Hinsichtlich Schmutz und Reinigung muss man jedoch eingestehen, dass sich die weiche Außenhülle nur mit Mehraufwand säubern lässt.

Schlussendlich möchten wir auch noch auf Rucksacktrolleys für Kinder eingehen. Letztere enthalten nicht nur Schulterriemen, sondern ebenfalls eine ausziehbare Teleskopstange und Rollen. Somit hat das Kind die Wahl zwischen dem Transport auf der Schulter und dem bequemen Hinterherziehen.

Da das Gewicht eher ungleich verteilt ist, kommt es im Stand häufig vor, dass der Rucksacktrolley einfach wegkippt.

Wie viel kostet ist ein Trolley für Kinder?

Je nach Modell, Ausführung und Hersteller kosten Kindertrolleys unterschiedlich viel. Generell findet man Gepäckstücke für Kinder ab günstigen 15 Euro bis hin zu über 100 Euro.

Zwischen günstigen und teuren Kindertrolleys gibt es vor allem bedeutende Unterschiede in Sachen Stabilität und Robustheit.

Kinder probieren sich gerne an Gegenständen aus. Dabei kann schon mal das eine oder andere Detail brechen. Speziell aus diesem Grund, raten wir dir zu einem robusten Kindertrolley.

Spezielle Motive und bekannte Design renommierter Hersteller lassen den Preis schnell ansteigen. Die Größe hat, zumindest bei Kinderkoffern, keinen Einfluss auf die Kosten.

TypPreisklasse
Preiswertetwa 15 bis 50 Euro
Renommierte Herstelleretwa 50 bis 100 Euro
Sitztrolleysetwa 35 bis 80 Euro

Für Kinderkoffer renommierter Hersteller muss man meist etwas mehr ausgeben. Allerdings versprechen diese Modelle auch Haltbarkeit und Komfort im Umgang.

Wo kann ich den passenden Trolley für Kinder kaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten einen Kindertrolley zu kaufen. Vor Ort findest du sie in Geschäften wie Galeria Kaufhof oder in speziellen Läden für Koffer und Reisetaschen. Heutzutage bietet sich jedoch auch der Kauf im Internet an.

Online werden die meisten Kindertrolleys über folgende Shops verkauft:

  • Amazon.de
  • Baur.de
  • Ebay.de
  • Koffermarkt.com
  • Mytoys.de
  • Otto.de
  • Rofu.de

Am Anfang unseres Ratgebers stellen wir ebenfalls einige für gut befundene Trolleys für Kinder vor. Durch Anwahl eines speziellen Artikels wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort erhältst du weitere Informationen und kannst das passende Modell direkt nach Hause bestellen.

Gibt es Alternativen zu einem Kindertrolley?

Klar! Neben einem Kindertrolley gibt es noch viele weitere Gepäckstücke, die speziell auf Kinder abgestimmt sein. In der nachstehenden Tabelle kannst du eine Übersicht möglicher Alternativen einsehen.

AlternativeDefinition
RucksackEin gewöhnlicher Rucksack ist ebenfalls für Kinder geeignet. Allerdings sollte man ein Modell wählen, das über geeignete Schulterriemen verfügt. Bei Kindern ist der Rumpf deutlich weniger ausgeprägt, was schnell zu einer Fehlbelastung führen kann. Außerdem sollte man als Elternteil darauf achten, dass der Rucksack nicht allzu schwer ist.
TragekofferIm Gegensatz zu einem Rollkoffer, enthält der Tragegriff lediglich einen Griff. Zwar handelt es sich hier auch um eine Alternative, allerdings eine die nicht besonders komfortabel ist. Tragekoffer sind eher für zu Hause gedacht.
ReisetascheReisetaschen sind häufig mit einem Gurt versehen. Zudem enthalten sie meist viele Innen- und Außentaschen was für Ordnung sorgt. Allerdings ist auch hier unbedingt auf das Gewicht zu achten. Kinder können nur wenig belastet werden.

Keine der Alternativen ist mit Rollen ausgestattet, die einen komfortablen Transport möglich machen würden. Stattdessen müssen die Gepäckstücke samt Inhalt vom Kind geschleppt werden. Diese Belastung macht den Nachwuchs besonders schnell müde und quengelig.

Aus diesem Grund raten wir eher zu einem Kindertrolley mit Rollen. Das Ziehen benötigt deutlich weniger Kraft als das Schleppen. Dies bereitet Kindern mehr Spaß und Freude an Flughäfen, sowie am Urlaubsort.

mädchen im meer

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres!

Neben dem Teleskopgriff sind dann meist trotzdem Griffe oder Schulterriemen enthalten. Die Kombination aus beidem lässt sich flexibler einsetzen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kindertrolleys vergleichen?

Auf der Suche nach dem passenden Kinder Trolley stößt du vermutlich auf eine breite Auswahl. Doch welcher Trolley ist für Kinder der richtige? Wie sollte der Kinderkoffer ausgestattet sein? Wie finde ich ein preiswertes Modell?

Um dir bei deiner Kaufentscheidung zu helfen, haben wir diverse Vergleichskriterien recherchiert.

Es handelt sich dabei um folgende Punkte:

  • Maße und Fassungsvermögen
  • Gewicht
  • Material und Außenhülle
  • Komfort
  • Sitzmöglichkeit
  • Design und Farbe

Nachstehend gehen wir näher auf die einzelnen Faktoren ein. Schlussendlich schaffst du es, die richtige Wahl zu treffen.

Maße und Fassungsvermögen

Die meisten Kinderkoffer sind deutlich kleiner als das maximale Handgepäckmaß von 55 x 40 x 20 Zentimetern. In der Regel fassen sie nicht mehr als 40 Liter. Kleine Modelle weisen hingegen nur 10 bis 15 Liter an Volumen auf.

Je jünger das Kind, desto kleiner sollte der Trolley sein. Etwas ältere Kinder kommen hingegen mit 20 Litern und mehr zurecht. Erst wenn der Nachwuchs groß und stark genug ist, kann er auch einen 40 Liter Kinderkoffer führen.

Meist reicht schon eine mittlere Größe aus, um Spielzeug und weitere Dinge mitzunehmen.

Im Inneren befinden sich neben dem großen Hauptfach, meist auch mehrere Nebenfächer. Dort können frische Wäsche, Schmutzwäsche und andere Gegenstände gut verstaut werden.

Gewicht

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Kidsdeco.nl (@kidsdeco.nl)

Beim Gewicht verhält es sich ähnlich wie bei den Maßen eines Kindertrolleys. Je älter das Kind, desto schwerer kann das Eigengewicht eines Gepäckstücks ausfallen.

Großen Einfluss auf das Gewicht eines Kindertrolleys hat vor allem die Außenschale. Während harten Außenhüllen bedeutend mehr wiegen, sind Weichschalentrollyes als sehr leicht einzustufen.

Ebenfalls wiegt ein Trolley mit vier Rollen mehr, als ein Modell mit nur zwei Rollen. Letzterer ist zwar leichter, muss aber für den Transport gekippt werden.

Generell wiegen leichte Kindertrolleys zwischen 0,5 und 2,5 Kilogramm. Alles was deutlich schwerer ist, sollte nicht von Kindern benutzt werden. Besonders leicht sind Rucksacktrolleys. Allerdings müssen diese auf schwachen Kinderschultern transportiert werden.

Material und Außenhülle

Bei Kindertrolleys hast du die Wahl zwischen diesen beiden Außenhüllen:

  • Weichschale
  • Hartschale

Hartschalenkoffer werden in der Regel aus ABS-Kunststoff oder Polycarbonat gefertigt. Das Material ist ziemlich robust und schützt den Kofferinhalt besonders gut. Außerdem sind sie wasserundurchlässig, wodurch sie Regenschauer locker überstehen. Auch in Sachen Reinigung sind Hartschalentrolleys für Kinder im Vorteil.

Zu den Nachteilen einer harten Außenschale zählt hingegen die höhere Anfälligkeit für Kratzer. Weiterhin sind diese Kindertrolleys bauartbedingt etwas schwerer als Modelle mit weicher Außenhülle. In Sachen Flexibilität stehen sie den Kindertrolleys mit Weichschale auch hinten an. Ist der Koffer einmal vollgepackt, lässt sich das Volumen nicht erweitern.

Die Wahl der passenden Außenschale hängt vor allem vom Einsatzzweck ab. Für Flugzeugreisen ist ein Hartschalenkoffer die bessere Wahl. Ein Kindertrolley mit weicher Schale weist meist ein leichteres Eigengewicht auf. 

Weichschalenkoffer werden aus Nylon oder Polyester hergestellt. Aus diesem Grund bleibt man flexibler beim Packen. Selbst wenn sie voll sind, gibt das Material noch etwas nach. Dies hat auch beim Verstauen im Kofferraum oder im Flugzeug einen bedeutenden Vorteil. Weiterhin sind Kindertrolleys mit weicher Außenschale leichter, was dem Kind zugute kommt. Oftmals sind auch äußerliche Taschen vorhanden.

In Sachen Wasserundurchlässigkeit und Reinigung weisen sie hingegen Nachteile im Vergleich mit einem Hartschalenkoffer auf. Dennoch sind Weichschalentrolleys für Kinder eine gute und vor allem günstige Option.

Komfort

In Sachen Handhabung und Komfort sind Trolleys grundsätzlich für Kinder geeignet. Neben dem ausziehbaren Griff, verfügen die meisten Modelle über leichtlaufende Rollen. Somit bleibt das schwierige Schleppen meist aus. Allerdings unterscheidet man hier zwischen Koffer mit zwei oder mit vier Rollen. Während vier Rollen ideal für lange Geraden sind, kommt man mit zwei Rädern besser auf unebenen Flächen zurecht.

Neben der Anzahl der Rollen, ist auch ein Blick auf dessen Material und Qualität zu werfen. Räder aus weichem Kunststoff sind weniger anfällig und auch für unvorsichtige Kinder geeignet. Harte Kunststoffrollen brechen hingegen leichter.

Einige Kinder-Rucksacktrolleys punkten zudem mit zusätzlichen Tragegurten. Vor allem auf unebenem Gelände oder auf Treppen sie diese von Vorteil. Schafft es das Kind überhaupt nicht mehr, können Eltern den Kinderkoffer mittels Tragegriff transportieren.

Sitzmöglichkeit

Selbst Kinder mit langer Ausdauer werden irgendwann müde. Aus diesem Grund setzen einige Kofferhersteller auf Modelle mit Sitzmöglichkeit. Letztere verfügen über ein besonders robuste Außenschale. Meist sind auch Griffe vorhanden, damit sich der müde Nachwuchs daran festhalten kann.

Ideal sind Kinderkoffer mit Sitzmöglichkeit auf langen Reisen. Wartezeiten an Bahnhöfen und Flughäfen können so besser überbrückt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, dass die Kleinen von den Eltern gezogen werden können.

Design und Farbe

Design und Farbe lässt man am besten von den Kindern selbst auswählen. Neben klassischen Modellen in einer Farbe, findet man ebenfalls Tiermotive und andere Designs speziell für Kinder abgestimmt.

Kindertrolleys für Mädchen sind häufig in den Farben Rot, Rosa, Lila und Pink erhältlich. Glitzernde Sterne, Herzen und andere Details gehören ebenfalls dazu. Mädels mögen auch gerne Motive wie Dalmatiner, Einhörner, Marienkäfer oder Schmetterlinge.

Jungs wählen Trolleys der Farben Blau, Grün oder Grau. Des Weiteren finden Buben spezielle Motive wie Feuerwehrautos, Traktoren, Bob der Baumeister oder Kinderkoffer, die mit Autos geschmückt sind.

Am besten wählt man einen Kindertrolley gemeinsam mit dem Nachwuchs aus.

Aber auch Tiere wie Pferde, Zebras, Bären, Katzen, Hunde oder andere Motive aus der Tierwelt kommen bei Kindern sehr gut an. Die große Auswahl ist wirklich beachtlich. Sicherlich wird auch dein Kind ein Wunschmodell finden.

Wissenswertes über Kindertrolleys – Expertenmeinungen und Rechtliches

Gibt es auch Kindertrolleys die als Handgepäck im Flugzeug tauglich sind?

Beim Handgepäck kommt es vor allem auf die Vorgaben und Normen der jeweiligen Fluggesellschaft an. In der Regel beträgt das internationale Maß für Handgepäck 55 x 40 x 25 Zentimeter.

Generell sind alle Kindertrolleys deutlich kleiner als die maximal erlaubten Abmessungen, weshalb sie als Handgepäck mitgeführt werden können. Je kleiner der Kinderkoffer, desto komfortabel lässt er sich vom Kind mitführen. Allerdings sollte genug Platz für Kleidung, Essen und Spielzeug vorhanden sein. So kann man sich als Elternteil im Flugzeug zurücklehnen und die Kinder spielen lassen.

kinder mit rucksack

Häufig verfügt ein Kindertrolley auch über Tragegurte. So kann er bequem auf den Rücken gesattelt werden.

In Sachen Gewicht sind zwischen 7 und 10 Kilogramm erlaubt. Allerdings sollte ein vollgepackter Kindertrolley deutlich weniger wiegen. Kinder haben bei weitem nicht die Kraft und Ausdauer ein schweres Gepäckstück zu transportieren.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

Bildquelle:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/madchen-bett-schlafzimmer-niedlich-7368261/
  • https://pixabay.com/de/photos/m%c3%a4dchen-kindheit-kind-gl%c3%bccklich-2501102/
  • https://unsplash.com/photos/CYlPykF-qAM
5/5 - (1 vote)

Ähnliche Beiträge