Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Handgepäck Koffer Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Handgepäck Koffer. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Handgepäck Koffer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Handgepäck Koffer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Handgepäck Koffer sind die perfekten Begleiter auf Kurzreisen, Städtetrips oder Geschäftsreisen. Sie bieten eine kompakte Staumöglichkeit für die wichtigsten Gegenstände.
  • Beim Handgepäck Koffer Kauf kannst du zwischen zwei Ausführungen wählen. Diese Kabinentrolleys werden nämlich mit zwei oder vier Rollen ausgestattet.
  • Denke daran, dass im Handgepäck auf Flugreisen Flüssigkeiten nur in begrenztem Umfang mitgeführt werden dürfen. Maximal ist 1 Liter erlaubt, wobei dieser in maximal 100 ml pro Gefäß befördert werden muss. 

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Handgepäck Koffer

Platz 1: Aerolite Handgepäck Koffer

Angebot
Aerolite Leichter ABS Hartschale 4 Rollen Handgepäck...
  • Aerolite ist stolz, einige der weltweit leichtesten Koffersets anbieten zu...
  • ENTLASTEN SIE DAS REISEN: Vier wendige Rollen erlauben reibungslose...

Der Aerolite ABS 322 ist ein Handgepäck Koffer mit Hartschale und vier Rollen. Die robuste Außenschale aus kratzfestem ABS Material schützt den Gepäckinhalt auf Reisen. Dank der Maße von 55 x 35 x 20 cm kann er bei vielen Fluglinien als Kabinengepäck mitgeführt werden. Zudem weist er mit 2,5 Kilogramm ein sehr leichtes Eigengewicht auf. Im Inneren stehen 33 Liter an Stauraum zur Verfügung. Dank der vier Rollen ist der Aerolite Handgepäck Koffer sehr wendig und bietet so eine komfortable Transportmöglichkeit.

An den Innenraum gelangst du nach Öffnen der robusten und leichtgängigen Reißverschlüsse. Dort halten integrierte Packgurte das Gepäck an Ort und Stelle. Zudem steht eine elastische Schuhtasche, sowie eine separate Reißverschlusstasche zur Verfügung. In der Netztasche kannst du wichtige Dokumente geschützt mitführen. Der Hersteller Aerolite liefert den Handgepäck Koffer mit einem dreistelligen Zylinderschloss aus. Obendrauf gibt es fünf Jahre Garantie für Produktionsfehler. 

Platz 2: Samsonite Base Boost Spinner 55

Angebot
Samsonite Base Boost Spinner Hand Luggage, 55 cm, 35 L,...
  • Alle Modelle mit TSA-Schloss für sicheres, stressfreies Reisen
  • Alle Check-in-Größen mit Erweiterungsfunktion

Beim Samsonite Base Boost handelt es sich um einen Handgepäck Koffer mit weicher Außenschale. Mit Abmessungen von 55 x 35 x 20 cm wird er nahezu von allen Airlines als Kabinengepäck akzeptiert. Wegen der geringen Maße, passt er in einem Flugzeug auch locker leicht unter den Vordersitz. Dank seines leichten Gewichtes von zwei Kilogramm, kann bei einer Flugreise einiges an Gepäck befördert werden. Dafür stehen 35 Litern an Stauvolumen zur Verfügung. 

Der Samsonite Base Boost Spinner 55 steht auf vier Rollen und lässt sich bequem in alle Richtungen manövrieren. Im Innenraum helfen Packgurte bei der Sicherung des Gepäcks. Im Frontbereich steht eine Aufbewahrungsmöglichkeit für wichtige Dokumente zur Verfügung. Dort kannst du beispielsweise deinen Pass, sowie deine Flugtickets mitführen. 

Als Sicherheitsmerkmal hat der Hersteller dem Samsonite Base Boost Spinner 55 ein TSA-Schloss mit Zahlencode spendiert. Zusätzlich liefert Samsonite einen Kofferanhänger mit. Im Verlustfall kann dein Handgepäck Koffer so besser aufgefunden werden. 

Platz 3: Travelite Derby Rollkoffer

Travelite Derby Rollkoffer, klassisch, robuster und...
  • Klassisch-sportliches Design: Derby Weichgepäckkoffer überzeugen durch ihr...
  • Für jede Reise die richtige Größe: Die Trolleys der Serie Derby sind in drei...

Der Travelite Derby Rollkoffer ist dank seiner kompakten Maße von 55 x 37 x 20 cm bei vielen Fluglinien als Kabinengepäck erlaubt. Der klassisch-sportliche Handgepäck Koffer verfügt über eine robuste Weichschalen-Außenhülle aus Polyester. Mit einem Gewicht von 2,4 Kilogramm und einem Stauvolumen von 41 Litern liegt der Travelite Derby Rollkoffer voll im Durchschnitt.

Die vier leicht laufenden Räder ermöglichen dem Travelite Derby ein komfortables Vorwärtskommen. Das Teleskopgestänge lässt sich in mehreren Höhen arretieren und zusätzlich komplett versenken. Im Innenraum herrscht dank der integrierten Packgurte Ordnung. Selbst auf Flugreisen bleibt das Gepäck so fest fixiert. Zusätzlich verfügt der Handgepäck Koffer über ein geschlossenes Hemdenfach und extra große Vortaschen. Weiterhin ist der Travelite Derby Rollkoffer mit einem TSA-Schloss ausgerüstet. Dieses lässt sich bei der Gepäckkontrolle vom Sicherheitspersonal schadlos öffnen und schließen. 

Platz 4: Sulema Kabinenkoffer

Kabinenkoffer Fach für Laptop 16‘‘ Handgepäck,...
  • Kabinen-Reisekoffer mit gepolsterter Unterteilung für einen Laptop 16“ in der...
  • Koffermaße mit Griff und Rollen: 55x35x20 cm – Gewicht: 3,0 Kg –...

Der Sulema Kabinenkoffer ist besonders für Geschäftsreisende eine tolle Möglichkeit. Der robuste Handgepäck Koffer misst 55 x 35 x 20 cm, bei einem Gewicht von 3 Kilogramm und ist somit als Kabinengepäck geeignet. Die harte Außenschale aus ABS und Polycarbonat bieten hohen Widerstand gegen äußere Einwirkungen. Das Fassungsvermögen beträgt insgesamt 40 Liter. 

Im Inneren steht ein gepolstertes Fach für einen 16 Zoll Laptop zur Verfügung. Zudem hat Sulema eine USB-Buchse in den Rucksack integriert. Diese kann beispielsweise mit einer externen Powerbank verbunden werden. 

Für den komfortablen Transport steht der Sulema Kabinenkoffer auf vier drehbaren Doppelgummi-Rollen. Diese dämpfen nicht nur die Laufgeräusche, sondern fangen auch äußere Einwirkungen ab. Die Innenseite des Sulema Kabinenkoffers ist mit Nylon ausgekleidet und in zwei Fächer unterteilt. Auf der einen Seite kann das Gepäck mittels elastischer Packgurte befestigt werden kann. Die andere Seite verfügt zur besseren Aufteilung über eine Netztasche und einen Reißverschluss. Weiterhin hat der Hersteller Sulema seinen Kabinenkoffer mit einem TSA-Schloss ausgestattet. Dank der dreistelligen Zahlenkombination haben Gelegenheitsdiebe keine Chance. 

Platz 5: Travelite Soho

Angebot
Travelite Funktionaler, smarter, starker,...
9 Bewertungen
Travelite Funktionaler, smarter, starker,...
  • Funktional: Unser Business-Koffer „Soho“ ist funktionaler Teil einer...
  • Flexibel: Beim Kauf eines „Soho“-Reisekoffers hat man die Wahl zwischen den...

Der Travelite Soho ist ein funktionaler Business Koffer im smarten Design. Die harte ABS-Außenschale bietet nicht nur Schutz gegen Schläge und Stöße, sondern ist auch recht kratzfest. Die hohe Stabilität des Koffers geht allerdings zu lasten des Gewichts. Mit 3,3 Kilogramm gehört er nicht zu den leichtesten Handgepäck Koffern. Dank Maßen von 55 x 39 x 23 cm kann er jedoch bei den meisten Fluglinien als Kabinengepäck befördert werden. 

Zu Gunsten der Beweglichkeit setzt Travelite auf vier Doppelrollen, die den Handgepäck Koffer in alle Richtungen gleiten lassen. Der 43 Liter große Innenraum bietet Platz für Jackett, Hemd und Krawatte auf Dienstreisen. Auf der einen Seite kann das Gepäck mittels integrierter Spanngurte fixiert werden. Die andere Hälfte verfügt über ein weiteres Fach, welches über einen Reißverschluss getrennt ist. 

Da der Travelite Soho ein echtes Business Koffer ist, hat er ebenso zwei USB-Schleusen an Bord. Unterhalb des Teleskopgestänge steht ein kompaktes Fach für eine Powerbank zur Verfügung. So kannst du dein Smartphone laden ohne den Koffer öffnen zu müssen. Der Travelite Soho Handgepäck Koffer hat zudem ein TSA-Schloss verbaut. Dieses ist besonders wichtig für Reisen in die USA. Dort verfügt das Sicherheitspersonal am Flughafen über einen Generalschlüssel um diese spezielle Schlossart öffnen zu können. 

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Handgepäck Koffers achten solltest

Was ist ein Handgepäck Koffer?

Handgepäck Koffer sind Gepäckstücke die mit bestimmten Maßen gefertigt werden, um sie mit an Bord nehmen zu dürfen. Da es je nach Airline unterschiedliche Anforderungen gibt, kann man keine allgemeinen Größen dafür festlegen. Die meisten Hersteller passen ihre Produktionen selbstverständlich den Bedingungen der Fluggesellschaften an.

Viele Airlines erlauben Maximalmaße von 55 x 40 x 20 cm, welche sie mehr oder weniger streng kontrollieren. Je nach gebuchtem Ticket, kann es ebenso Unterschiede geben. Vor Antritt des Fluges solltest du dich am besten ausführlich bei der Airline informieren, um sicherzugehen was erlaubt ist. Am besten machst du einen Handgepäck Koffer Test, indem du die Maße, sowie das erlaubte Gewicht prüfst.

handgepäck koffer test

Welche Vorteile ergeben sich beim Mitführen eines Handgepäck Koffers, anstelle von Aufgabegepäck?

Beim Blick ins Flugzeug fällt auf, dass immer mehr Passagiere Kabinentrolleys als Handgepäck mitführen. Handgepäck Koffer bieten besonders auf Kurz- und Städtetrips gewisse Vorteile. So verkürzt du nicht nur die Wartezeit am Flughafen, sondern hast deine wichtigsten Gegenstände immer in deiner Nähe. Wie oft sind schon Koffer fehlgeleitet worden und erst später oder gar nicht mehr aufgetaucht? 

Während bei vielen Airlines früher ein Gepäckstück im Flugpreis enthalten war, fallen dafür heute zusätzliche Kosten an. Besonders bei Billigfluggesellschaften ist das Aufgabegepäck oftmals teurer, als die Flugkosten selbst. Diese Gebühren kannst du dir sparen, in dem du auf einen Handgepäck Koffer zurück greifst. Das Mitführen eines Kabinentrolleys ist also nicht nur bequem, sondern sogar günstiger. Viele Reisende fliegen inzwischen nur noch mit Handgepäck, da die Vorteile überwiegen. Allerdings musst du wegen der Sicherheit im Flugzeug spezielle Vorschriften einhalten.

Was kostet ein Handgepäck Koffer?

Das Angebot an Handgepäck Koffern auf dem Markt ist riesig. Je nach Design, Qualität und eingesetztem Material variieren die Preise. Einfache Handgepäck Koffer mit Weichschale sind bereits für 20 bis 30 Euro zu erwerben. Legst du etwas mehr drauf, erhälst du bereits einen Handgepäck Koffer mit Hartschale. Deutlich teurer sind Gepäckstücke von renommierten Markenherstellern. Einige Handgepäck Koffer verfügen über besondere Extras wie eine interne Ladestation oder einen GPS-Tracker. Solche können sogar bis zu 400 Euro kosten.

AusführungPreis
Weichschale20 bis 350 Euro
Hartschale35 bis 400 Euro

Wo kann man Handgepäck Koffer kaufen?

Mittlerweile gibt es zahlreiche Fachgeschäfte oder Supermärkte, die eine große Auswahl an Handgepäck Koffern anbieten. Allerdings musst du den Anfahrtsweg, sowie die Parkplatzsuche in Kauf nehmen. 

Bequemer geht es, wenn du im Onlinehandel nach einem passenden Bordtrolley stöberst. Außerdem kannst du so reale Bewertungen von Käufern nachlesen und erfährst direkt wie es um ein Produkt steht. Im Internet kannst du verschiedene Handgepäck Koffer Tests nachlesen und den richtigen per Mausklick nach Hause bestellen. 

Nachstehend findest du eine Liste von Online-Shops, die Handgepäck Koffer verkaufen:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • galeria-kaufhof.de
  • markenkoffer.de
  • otto.de
  • real.de

Alle von uns auf dieser Seite vorgestellten Artikel, kannst du auf Amazon erwerben. Durch Klick auf den jeweiligen Link wirst du weitergeleitet und erhälst weitere Informationen. 

Handgepäck Koffer oder Tasche/Rucksack – Was ist besser?

Leider gibt es keine klare Antwort auf diese Frage, da beide Gepäckstücke gewisse Vorteile und Nachteile aufweisen. Letztendlich hängt diese Entscheidung vom Reiseziel und der Reiseart ab. Machst du beispielsweise einen Städtetrip und bleibst in einem schicken Hotel, ist der Handgepäck Koffer die bessere Wahl. Reist du jedoch in ein exotisches Land, dann fällt die Bewegung mit einer Tasche oder einem Rucksack meist leichter. Ein Kabinentrolley wäre nur sehr schwer über die meist schlechten Gehwege zu ziehen. 

Weiterhin weist eine Tasche oder ein Rucksack ein durchaus leichteres Eigengewicht als ein Handgepäck Koffer auf. Somit kannst du vor allem bei einer Flugreise mehr Gepäck mitführen. Als Gegenargument muss natürlich genannt werden, dass ein Rucksack eine Belastung für den Rücken ist. Da lässt sich ein Kabinentrolley schon leichter ziehen, zumindest bei ebenem Untergrund. Vor dem Kauf solltest du dir zunächst Gedanken machen, welche Reiseziele du anstrebst und wie du Reisen möchtest.

handgepäck koffer oder tasche

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Handgepäck Koffer passt am besten zu Dir?

In diesem Handgepäck Koffer Test unterscheiden wir zwischen zwei verschiedenen Ausführungen. Du hast die Wahl zwischen einem Modell mit zwei Rollen oder mit vier Rollen. Zudem kannst du zwischen einem Handgepäck Koffer mit weicher oder harter Außenschale wählen. Alle aufgeführten Varianten weisen unterschiedliche Vorzüge und Nachteile auf. Im Folgenden erfährst du weitere Details die dir helfen werden, deinen passenden Handgepäck Koffer zu finden. 

Welches sind die Vorzüge und Nachteile eines Handgepäck Koffers mit 4 Rollen?

Im Vergleich mit einem 2 Rollen Handgepäck Koffer, ist die Ausführung mit 4 Rollen deutlich flexibler und variabler handeln. Im Englischen wird ein vier Rollen Trolley auch als “Spinner” bezeichnet. Das Wort “spin” steht für drehen. 

Dank der doppelten Anzahl an Rollen, kannst du den Handgepäck Koffer besser manövrieren ohne ihn anheben zu müssen. Somit kannst du deinen Kabinentrolley mit vier Rollen sowohl mit der schmalen, als auch der breiten Kofferseite hinter oder neben dir herbewegen. Dies bietet dir besonders in vollen Räumen deutliche Vorteile. Beim Anstehen in der Sicherheitskontrolle musst du den vier Rollen Koffer nicht ständig ankippen. 

Vorteile:

  • bequemer Transport auf ebenen Flächen
  • wendig in alle Richtungen
  • wenig Kraftaufwand beim Ziehen oder Schieben

Nachteile:

  • Rollen sind anfälliger für Schäden
  • aufwendiger Transport über unebene Flächen 
  • kann wegrollen

Auch wenn die vier Spinner Rollen einen komfortablen Transport ermöglichen, weisen sie auch einige Nachteile auf. Da die Rollen oftmals keine Arretierfunktion bieten, besteht die Möglichkeit das der Koffer wegrollen könnte. Außerdem ist das Ziehen über Kopfsteinpflaster und unebene Flächen mit Aufwand verbunden. Wer sich für einen vier Rollen Koffer entscheidet, sollte wenigstens darauf achten, dass sich mindestens zwei Rollen feststellen lassen. 

Welches sind die Vorzüge und Nachteile eines Handgepäck Koffers mit 2 Rollen?

Ein Handgepäck Koffer mit 2 Rollen lässt sich einfacher über unebene Untergründe ziehen. Durch das Ankippen muss nur wenig Aufwand betrieben werden. Zudem sind Kabinentrolleys mit zwei Rollen standfester als ein Handgepäck Koffer mit vier Laufrädern. Da ein zwei Rollen Koffer mit der gesamten Unterseite aufsteht, läuft er nicht die Gefahr weg zurollen. Im Notfall kann er so auch als kurze Sitzgelegenheit eingesetzt werden. 

Vorteile:

  • einfacher Transport über unebene Flächen
  • kann nicht wegrollen

Nachteile:

  • nicht so wendig
  • mehr Kraftaufwand beim Ziehen
  • unhandlich

Der Nachteil ist allerdings, dass mehr Kraftaufwand beim Transport benötigt wird. Beim Ziehen muss man ständig das Gewicht stemmen. 

handgepäck koffer vier rollen

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem Handgepäck Koffer mit Hartschale oder mit Weichschale?

Ein Handgepäck Koffer sollte nicht nur bequem transportiert werden können, sondern vor allem auch seinen Inhalt unbeschadet ans Ziel bringen. Welcher der beiden Bordtrolleys sich besser eignet, hängt vor allem von deinem Vorhaben ab. 

Auf einer Geschäftsreise ist die Ausführung mit harter Schale sicherlich besser, um Gegenstände, wie den wertvollen Laptop zu schützen. Die Außenschale ist robuster und widerstandsfähiger. Stöße werden einfach abgefangen. Zudem ist das Material und damit der Koffer meist langlebiger. Im Vergleich mit einem Weichschalenkoffer, ist der Handgepäck Koffer mit Hartschale etwas schwerer. 

Ein Handgepäck Koffer mit Weichschale ist dagegen leichter und flexibler. Wegen des leichten Eigengewichtes kannst du auf Flugreisen mehr Gepäck mitnehmen. In der Anschaffung sind sie oft günstiger als Ausführungen mit harter Schale. Der größte Nachteil ist aber, dass der Inhalt mitunter nicht allzu gut geschützt ist. Bei Regenschauern kann der Inhalt schnell feucht werden. 

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Handgepäck Koffer miteinander vergleichen?

Nachstehend möchten wir dir verschiedene Kriterien aufzeigen, welche dir bei deiner Kaufentscheidung helfen sollen. 

Folgende Aspekte haben wir miteinander verglichen:

  • Eigengewicht
  • Maße und Volumen
  • Material
  • Wasserfestigkeit
  • Erweiterbarkeit
  • Sicherheit
  • Fächeraufteilung

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den kommenden Absätzen:

Eigengewicht

Wegen der Gewichtsobergrenzen der Airlines und dem Komfort ist es besonders wichtig auf einen leichten Handgepäck Koffer zu setzen. Einige Fluggesellschaften erlauben nur 7 oder 9 Kilogramm an Kabinengepäck. Da machen sich ein oder zwei Kilo mehr schon deutlich bemerkbar. Wie schon zuvor erwähnt sind Handgepäck Koffer mit Weichschale leichter, als solche mit harter Schale. Bestenfalls weist ein Handgepäck Koffer ein relativ leichtes Eigengewicht und gleichzeitig ein großes Fassungsvermögen auf. 

Wenn du jedoch empfindliche Gegenstände wie elektronische Apparate mitführen willst, solltest du trotz des Gewichts auf einen Hartschalentrolley setzen. Möchtest du stattdessen besonders schweres Gepäck mitführen, dann entscheide dich besser für den Handgepäck Koffer mit Weichschale. In der Regel wiegen Weichschalen Handgepäck Koffer zwischen 1,5 und 2,5 Kilogramm. Kabinentrolleys mit Hartschale kommen dagegen eher auf 2,5 bis 3,0 Kilogramm. 

Maße und Volumen

Die Maße eines Handgepäck Koffers sind besonders wichtig, wenn dieser als Kabinengepäck mitgeführt werden soll. Daher solltest du dich bereits vorher bei der Airline informieren, welche Abmessungen zulässig sind. Angaben dazu findest du meist auf der Webseite der Fluglinie. Weiter unten haben wir die Maße für Handgepäck der gängigsten Airlines noch einmal aufgeführt. Bei den Maßen solltest du sicherstellen, dass Räder, Griffe und Außentaschen berücksichtigt worden sind. 

Wichtig ist ebenso das Fassungsvermögen, welches angibt wie viel Inhalt du volumenmäßig in dein Gepäckstück packen kannst. Umso größer der Koffer, umso mehr Staumöglichkeiten stehen zur Verfügung. Bordtrolleys fassen meist ein Volumen von 35 bis 50 Litern. Weichschalen Handgepäck Koffer bieten oft etwas mehr Platz, als die Hartschalenausführung. Allgemein sollte ein Handgepäck Koffer leicht sein und dennoch ein hohes Fassungsvermögen bieten. 

Material

Die Unterschiede zwischen einem Hart- und Weichschalen Handgepäck Koffer haben wir ja bereits dargelegt. Kabinentrolleys mit Weichschale bestehen meist aus widerstandsfähigem Material, wie Polyester oder Nylon. Diese sind recht robust und können äußere Einwirkungen wegstecken. Achte beim Koffer Kauf auch darauf, dass die Ecken und Kanten verstärkt sind. 

Deutlich robuster sind allerdings Handgepäck Koffer mit harter Außenhülle. Die Hersteller verwenden zur Fertigung meist Polycarbonat oder ABS-Kunststoff. Beide Materialien sind ziemlich bruchfest und schützen den Kofferinhalt vor Stößen und Schlägen. 

handgepäck koffer hartschale

Wasserfestigkeit

Feuchtigkeit und Regen stellen meist eine große Herausforderung für Handgepäck Koffer dar. Besonders Kabinentrolleys mit weicher Schale haben mit den schlechten Witterungsbedingungen zu kämpfen. Auch wenn Handgepäck Koffer mit wasserabweisenden Material gefertigt werden, gelten die Verschlüsse immer als Schwachstelle. Besonders Ausführungen mit Reißverschlüssen lassen gerne Regen eindringen. Achte beim Kauf darauf, dass der Hersteller auf wasserundurchlässiges Material gesetzt hat. Als Alternative kannst du natürlich einen Regenschutz für den Handgepäck Koffer kaufen. Diese sind aber oftmals umständlich zu fixieren. 

Erweiterbarkeit

Einige Ausführungen sind dank einer integrierten Dehnfalten im Volumen erweiterbar. Durch einen zusätzlichen Reißverschluss kann das Fassungsvermögen um mehrere Zentimeter in der Breite vergrößert werden. Denke aber dennoch daran dich an die maximalen Abmessungen der Airlines zu halten. Der größere Stauraum hat nämlich keinen Zweck, wenn die Fluglinien eine extra Gebühr verlangen. 

Sicherheit

Beim Kauf solltest womöglich bereits ein Schloss am Handgepäck Koffer vorhanden sein. Diese schützt dein Gepäck zumindest vor Gelegenheitsdieben. Falls der Kabinentrolley ohne Schloss ausgeliefert wird, kannst du eines nachrüsten. Setze am besten auf ein TSA-Schloss. Mit diesem wirst auch bei Reisen in die USA keine Probleme bekommen.

Fächeraufteilung

Besonders Geschäftsreisende freuen sich über eine sinnvolle Aufteilung im Innenraum des Kabinentrolleys. In kleinen und großen Fächern können so wichtige Akten und ein Laptop sicher untergebracht werden. Einige Modelle bieten auch ein integriertes Anzugfach. Immer häufiger finden sich auch moderne Gadgets wie eine Powerbank zum Laden von Elektronikgeräten. Weichschalen Koffer haben meist eine Außentasche verbaut. Dort kannst du beispielsweise deine Reisepässe oder Flugtickets unterbringen. Überlege dir bereits vor dem Trolley Kauf welche Extras dir wichtig sind. 

Wissenswertes über Handgepäck Koffer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Im folgenden Video wird dir erklärt, welche Gegenstände du im Handgepäck mitführen kannst und welche verboten sind.

Darf man zum Handgepäck Koffer zusätzlich eine Tasche mitnehmen?

Viele Fluglinien erlauben es ihren Economy-Gästen einen weiteren persönlichen Gegenstand wie eine kleine Handtasche mitzuführen. Bei besseren Fluggesellschaften, sowie Business- und Firstclass Flügen sind oftmals sogar zwei normal große Handgepäck Koffer erlaubt. Informiere dich am besten vor deiner Reise, um zu erfahren ob du einen weiteres kleines Gepäckstück mitführen darfst. 

Was darf man grundsätzlich im Handgepäck Koffer mitführen und was nicht?

Nur mit Handgepäck zu reisen spart zwar Zeit ein, bedarf aber einer zusätzlicher Überlegungen. Viele Gegenstände dürfen wegen der geltenden Sicherheitsvorschriften nicht im Kabinengepäck mitgeführt werden. Einschränkungen gibt es vor allem was den Transport von Flüssigkeiten im Kabinentrolley anbelangt. 

Im Handgepäck darf maximal nur 1 Liter an Flüssigkeit mitgeführt werden. Zudem muss die Flüssigkeit auf Behältnisse von maximal 100 ml verteilt werden. Pro Person und Handgepäck sind also maximal 10 Behälter á 100 ml erlaubt. Diese Behältnisse müssen durchsichtig sein und in einem verschließbaren, transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Unter Flüssigkeiten versteht man neben Getränken auch dickflüssige Cremes, Zahnpasta, sowie streichbare Nahrungsmittel. Erlaubt sind dagegen alle Einkäufe die im Duty-Free hinter der Sicherheitskontrolle erworben werden. Getränke oder Alkoholflaschen werden dazu in einen speziellen Beutel gepackt und dürfen erst nach Ankunft am Zielort geöffnet werden. 

Zudem dürfen im Kabinengepäck keine spitzen oder gefährlichen Gegenstände, wie Ski- oder Wanderstöcke befördert werden. Nagelscheren, Einmalrasierer, Taschenmesser dürfen mitgeführt werden, wenn sie maximal sechs Zentimeter Klingenlänge aufweisen. Gas und Gasbehälter, Benzinfeuerzeuge, Farbsprühdosen und weitere explosive Gegenstände sind an Bord verboten. Weiterhin sind alle Gegenstände verboten, die auch im Aufgabegepäck verboten sind. Wichtige Medikamente oder Babynahrung gelten als Ausnahme und können meist mit in die Kabine.

Unbedingt ins Handgepäck sollten Wertgegenstände wie Laptops, Kameras, Geld. Auch der Reisepass, sowie wichtige persönliche Gegenstände und natürlich das Flugticket sollten im Handgepäck Koffer transportiert werden. 

handgepäck koffer zusätzliche tasche

Was tun, wenn der Handgepäck Koffer zu groß oder zu schwer ist?

Wird dein Handgepäck Koffer am Flughafen als zu groß deklariert, kannst du ihn meist gegen Aufpreis als Aufgabegepäck mitführen. Stelle sicher, dass du alle persönlichen und Wertgegenstände entnimmst, bevor du ihn aufgibst. Wird festgestellt, dass dein Handgepäck Koffer zu schwer ist, hast du zwei Möglichkeiten.

Entweder du lässt gewisse Gegenstände am Flughafen zurück oder du kommst für die extra Gebühren auf. Leider sind die Kosten bei Regelüberschreitung sehr teuer und lohnen sich überhaupt nicht. Besser ist es wenn du dich vorab gründlich bei der Fluglinie informierst und dein Handgepäck Koffer den Normen entspricht. 

Welches sind die erlaubten Abmessungen von Handgepäck Koffern bei den bekanntesten Fluglinien?

Nachstehend findest du die Maximalmaße von Handgepäck Koffern einiger bekannter Airlines. Denke jedoch daran, dass sich die Normen ständig ändern können. Informiere dich am besten kurz vor dem Flug auf der Website der Fluglinie. Jegliche Angabe zu den Maximalmaßen hier ist ohne Gewähr!

FluglinieMaßezusätzliches Gepäckstück erlaubt?Gewichtsgrenze
Air France55x35x2530x40x1512kg
Air Canada55x40x2333x43x16keine Einschränkung
Air China55x40x20nein5kg
Austrian Airlines55x40x2340x30x108kg
British Airways56x45x2340x30x1523kg
Condor55x40x20keine Einschränkung6kg
Easy Jet56x45x25neinkeine Angabe
KLM55x35x2540x30x1512kg
Lufthansa55x40x2357x54x158kg
Qatar Airways50x37x25nein7kg
Swiss55x40x2357x54x158kg
Tui Fly55x40x25keine Einschränkung10kg
Wizz Air40x30x20nein10kg

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

[1] https://www.flug-linien.de/handgepaeck/masse-gewicht.html

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Handgep%C3%A4ck

[3] https://www.focus.de/reisen/praxistipps/handgepaeck-regeln-der-fluglinien-fuer-masse-und-gewicht_id_5492954.html

[4] https://www.lufthansa.com/de/de/handgepaeck

[5] https://www.t-online.de/leben/reisen/reisetipps/id_81370844/handgepaeck-vorsicht-vor-abzocke-diese-regeln-gelten-bei-den-airlines.html

Veröffentlicht von Tom Bischoff

* Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.

Kommentarfunktion deaktiviert.