Skip to main content
fernreiseziele header

Fernreiseziele: Traumhafte Destinationen weltweit

Besonders im Winter haben viele Menschen die Schnauze voll vom kalten Wetter und buchen eine Fernreise. Der Reiz neues Ziele zu entdecken und in warme Gefilde zu entfliehen ist dann am größten. Eine Urlaubsreise in ein warmes, exotisches Land hebt die Stimmung und lässt uns aufblühen. Die Welt bietet wunderschöne Plätze und Menschen die nur darauf warten von dir erkundet zu werden. In unserem Ratgeber stellen wir einige beliebte Fernreiseziele vor. Auf geht´s an dein Traumziel!

Die wichtigsten Infos kompakt zusammengefasst

Zu den beliebtesten Fernreisezielen gehören Thailand, Bali, Australien, Amerika und die Malediven. Besonders beliebt sind warme Plätze während des europäischen Winters. 
Egal ob Traumstrände, Städtereisen oder Eintauchen in neue Kulturen. Wer sich ins Flugzeug setzt, landet innerhalb einiger Stunden in einer ganz anderen Welt.
Südostasien ist ein beliebtes Fernreiseziel für Backpacker und Budgetreisende. Bereits für wenige Euro am Tag heißt es Übernachten, Essen und Spaß haben. Glücklicherweise gibt es viele günstige Fernreiseziele.

Unsere Kaufempfehlung gegen Fernweh

Rubbel Weltkarte (Deutsch) +A4 Rubbelkarte von...
803 Bewertungen
Rubbel Weltkarte (Deutsch) +A4 Rubbelkarte von...
  • ERLEBEN UND TEILEN SIE IHRE ABENTEUER - wenn Sie auf den nächsten Urlaub...
  • ERHALTEN SIE EINE ZWEITE KARTE, ERKUNDEN SIE IHRE UMGEBUNGEN - meistens sind die...

Bei dem hier angebotenen Artikel handelt es sich um eine Rubbel Weltkarte. Dort kannst du alle deine bereits besuchten Länder freirubbeln und somit festhalten. Wann immer dich das Fernweh packt, wirfst du einen Blick auf die Karte und suchst dir ein neues Fernreiseziel aus.

Die 84 x 58 Zentimeter große Rubbel Weltkarte sorgt immer wieder für interessante Gesprächsthemen. Durch sichtbares Aufhängen an einer Wand, sorgt sie immer für einen besonderen Blickfang bei neuen Gästen. Im Lieferumfang ist zusätzlich eine kostenlose Deutschland Rubbelkarte enthalten, für alle die im Heimatland auf Tour gehen möchten.

Natürlich eignet sich das Produkt auch als Geschenk für reiselustige Freunde. Gleichzeitig dient die Weltkarte als Lerneffekt für den jungen Nachwuchs.

Was ist ein Fernreiseziel?

Unter Fernreisezielen versteht man Urlaubsorte oder Reisedestination die besonders weit von zu Hause entfernt sind. Um ein Fernreiseziel zu erreichen, muss man in der Regel viele Stunden fliegen. Oftmals steht sogar ein Transitaufenthalt an einem internationalen Flughafenhub an.

fernreiseziele

Von vielen deutschen Flughäfen aus gelangt man an die schönsten Fernreiseziele weltweit.

Allerdings gibt es keine wirkliche Festlegung, wie weit ein Fernreiseziel weg ist. In der deutschen Sprache deutet der Begriff meist auf eine Destination in der Karibik oder in Fernost hin.

Hintergründe: Was du über Fernreiseziele wissen solltest

Ehe wir auf einige beliebte Fernreiseziele eingehen, möchten wir noch einige Informationen mitteilen. Zudem behandeln wir wichtige Themen wie Reisedauer, die beste Reisezeit und empfohlene Impfungen für Fernreiseziele.

Welche Fernreiseziele eignen sich für den Winter?

Besonders während der kalten Jahreszeit sehnen sich viele Menschen nach warmen Temperaturen und Sonne. Nehmen wir mal an, dass unser Winter von November bis etwa März andauert. Genau dann ist es in Mittel- und Nordeuropa am kältesten.

Neben den typischen Destinationen wie Thailand, Indonesien (Bali), Sri Lanka und den Malediven, haben nur wenige Menschen Destinationen wie Südafrika, Costa Rica, Oman oder Malaysia auf dem Schirm. Alle genannten Fernreiseziele lohnen sich um dem deutschen Winter zu entfliehen.

In der nachstehenden Kurzübersicht haben wir die besten Monate einiger Feriendestinationen aufgeführt. In tropischen Gegenden hängt das Wetter immer vom Monsun ab, der ordentlich Regen lassen kann. Neben den genannten Ländern, gibt es natürlich noch viele weitere Fernreiseziele.

MonateDestination
November bis AprilMalediven, Thailand, Sri Lanka, Malaysia, Dominikanische Republik, Nicaragua, Australien, Indien
Januar / FebruarHawaii, Dubai, Kapverden, Brasilien

Welche Fernreiseziele sollte man im Sommer ansteuern?

Nicht immer hat man die Möglichkeit im Winter Urlaub zu nehmen. Aus diesem Grund fliegen viele Urlaubers auch während der europäischen Hauptreisezeit an Fernreiseziele. Während der Monate März bis Oktober gibt es jede Menge beliebter Destinationen.

Während es im März und April noch frisch ist in Deutschland, locken Kubas Traumstrände mit klarem Wasser und Sonnenschein. Auch andere Karibik Destinationen wie Jamaika können im Frühjahr bestens besucht werden. Während der Frühlingszeit zwischen Mai und Juni eignen sich Reiseziele wie Jordanien, Türkei, Israel oder auch Indonesien an. Dann ist es noch nicht zu heiß an den genannten Zielorten.

Die Sommermonate Juli und August kann man für Reisen nach Kanada, Nordamerika, Japan, Kolumbien oder Sansibar fliegen.

Im Herbst eignen sich südafrikanische Länder wie Botswana, Tansania oder Simbabwe an. Das dann vorherrschende trockene Klima eignet sich prima für Safaris und den Besuch von Tierparks. Ebenfalls stehen Bolivien und Peru oben an auf der Liste der Fernreiseziele im September und Oktober.

Generell kommt es aber auf die persönlichen Anforderungen an. Nicht jeder mag seinen Urlaub am Meer verbringen. Viele Menschen suchen im Sommer auch kältere Temperaturen für Wanderungen oder Städtereisen. Da jeder seine eigenen Präferenzen hat, sollte man sich stets über das Klima am Fernreiseziel informieren.

Nachstehend noch einmal einige Vorschläge für mögliche Fernreiseziele während der wärmeren Jahreszeit:

MonatLand
März / AprilKuba, Karibikinseln, Jamaika
Mai / JuniTürkei, Jordanien, Israel, Indonesien
Juli / AugustNordamerika, Kanada, Nordaustralien, Kolumbien, Sansibar, Japan
September/OktoberPeru, Botswana, Simbabwe, Tansania, Simbabwe, Peru

Welche Fernreiseziele eignen sich für Familienurlaub?

Bei Fernreisen mit der Familie geht es meist um Komfort und Sicherheit. Als verantwortungsbewusste Eltern sorgen sich um das Wohl und die Gesundheit der Kinder. In Länder mit guter Infrastruktur ist einer hoher medizinischer Standard sichergestellt. In weniger entwickelten Ländern kann es dagegen zu Problemen in der gesundheitlichen Versorgung kommen.

Wer mit Partner oder Kindern unterwegs ist, solltest bewusst über das Fernreiseziel nachdenken. Nur risikobereite Menschen fliegen in Länder wie Indien, Laos oder Myanmar. Bei einem ernsten Notfall ist es schwerer dort Hilfe zu bekommen.

Außerdem sollten Kinder nicht zu kurz kommen, da sie sich schnell langweilen. Wer eine Fernreise mit Familie plant, sollte sich nach folgenden Reisezielen umschauen:

Südafrika: Im Vergleich zum restlichen Afrika, bietet Südafrika eine hervorragende touristische Infrastruktur. Egal ob Städtereisen nach Kapstadt und Johannesburg oder Zafiris, ein abwechslungsreicher Urlaub mit der Familie ist garantiert. Südafrika eignet sich prima als Einstiegsland für Urlaubshungrige und Familien, die auf der Suche nach dem exotischen Etwas sind. Wer länger unterwegs ist, kann gerne einen Abstecher in die Nachbarländer Botswana, Namibia und Simbabwe machen.

Thailand: Ebenfalls sollte man Thailand als Einsteigerland für Fernreisen mit Kindern auf dem Schirm haben. Zwar geht es in Fernost bedeutend exotischer zu, dank der touristischen Infrastruktur ist das Reisen aber bequem möglich. Neben Stränden mit glasklarem Wasser, hat Thailand auch lebendige Großstädte mit Nachtmärkten, Garküchen, sowie ruhige Rückzugsorte zu bieten. Naturliebhaber und Abenteuerlustige können sich in den Nationalparks austoben. Unserer Meinung nach ist Thailand sehr vielfältig und facettenreich absolut für einen Urlaub mit Kindern geeignet.

Costa Rica: Auch das mittelamerikanische Land Costa kann wunderbar mit Kindern bereist werden. Dank guter Infrastruktur und netten Locals, fühlt man sich dort zu jederzeit willkommen. Neben Strandurlaub, kann man mit größeren Kindern auf Wanderung in den Dschungel gehen. Dort gibt es einige exotische Tiere zu entdecken. Ebenfalls eignet sich das Land für die Reise im Mietwagen.

Florida/Amerika: Wer nach Sonnenschein und Unterhaltung für die ganze Familie sucht, ist im südlichen Staat Florida gut aufgehoben. Die Verständigung auf Englisch klappt natürlich einwandfrei. Wer keine Lust auf Disneyland hat, kann Natur und viele Tiere entdecken. Der Sunshine State kann auch gut mit dem eigenen Mietwagen durchkreuzt werden.

Kanada: Das nordamerikanische Land verspricht Natur pur. Meterhohe Bäume, wilde Tiere und Nationalparks garantieren Bewegungm, Unterhaltung und spannende Ausflüge. Neben Wandertouren, können sich Familien und Kinder auf Bootstouren und Sommerrodeln freuen. Außerdem gelten Kanadier als besonders kinderfreundlich.

titan koffer header

Titan Koffer: Test & Vergleich (09/2021) der besten Koffer von Titan

Auf Geschäfts- oder Urlaubsreisen ist ein passender Titan Koffer genau richtig. Die Modelle punkten nicht nur durch ihre hohe Qualität, sondern auch durch ihre einmaligen Optik. Titan Koffer eignen sich für alle, die Wert auf nachhaltige und langlebige Produkte leben. Egal ob eine Kurzreise über das Wochenende oder eine längere Urlaubsreise - das passende Koffermodell… ... weiterlesen

Wie lange sollte eine Fernreise dauern?

Es fällt uns schwer, diese Frage zu beantworten. Die Dauer einer Fernreise hängt in erster Linie von den Urlaubstagen, dem Budget, sowie den persönlichen Anforderungen ab. Während sich einige Familien nur auf ein Reiseziel fixieren, möchten andere Eltern mehrere Destinationen bereisen. Mittlerweile gibt es sogar immer mehr Familien, die monatelang mit ihren Kindern durch die Welt reisen.

Zudem solltest du an die Einreisebestimmungen und Visa denken. Viele Länder dürfen nur bis zu 30 Tage bereist werden. Oftmals gibt es aber die Möglichkeit das Visa vor Ort zu verlängern.

Für welche Fernreiseziele sollte man sich impfen lassen?

Vor allem vor Reisen in exotische Länder sollte man sich impfen lassen. Die World Health Organisation (www.who.int) empfiehlt für jedes Reiseziel bestimmte Impfungen. Weitere Informationen findet man ebenfalls auf www.tropeninstitut.de

Impfungen können vor schweren Krankheiten schützen. In einigen Ländern sind bestimmte Impfungen sogar Pflicht. 

In der nachstehenden Tabellen gehen wir auf einige Ländern und deren Impfempfehlungen ein:

Landempfohlene Impfungen
AustralienHepatitis A und B, Tetanus, Diphtherie
BolivienTetanus, Diphtherie, Hepatitis A, Tollwut, Gelbfieber
Costa RicaHepatitis A und B, Tetanus, Diphtherie
Dominikanische RepublikHepatitis A und B, Tetanus, Diphtherie
IndienHepatitis A und B, Tetanus, Diphtherie, Polio, Tollwut
KolumbienTetanus, Diphtherie, Hepatitis A, Tollwut, Gelbfieber
SüdafrikaHepatitis A und B,Tetanus, Diphtherie, Polio
ThailandHepatitis A und B, Tetanus, Diphtherie, Tollwut, Japanische Enzephalitis
USADiphtherie, Tetanus

Etwa sechs Wochen vor Antritt empfehlen wir dir eine reisemedizinische Beratung. Außerdem ist es wichtig sich bereits weit im Voraus um die Immunisierung zu kümmern. Bis sich der Impfschutz aufbaut, vergehen meist einige Wochen. Einige Impfungen werden auch im Abstand von 30 Tagen verabreicht. Für Aufenthalte außerhalb von touristischen Hotels und Einrichtungen sollte man sich gegen Hepatitis B, Typhus und Tollwut impfen lassen.

Welches Fernreiseziel passt zu meinen Ansprüchen?

Um dir bei deiner Auswahl des Reiseziels zu helfen, haben wir verschiedene Destinationen als Gruppen aufgeführt.

  • Urlaub am Strand: Jamaika, St. Barthélemy, Guadeloupe, Dominikanische Republik Malediven, Curacao, Mauritius, Kenia, Mexiko, Seychellen, Thailand
  • Tauchurlaub: Ägypten, Australien, Indonesien, Kolumbien, Thailand, Malediven, Seychellen
  • Abenteuer in der Natur: Karibik, Ecuador, Costa Rica, Namibia, Madagaskar, Kenia, Nepal
  • Günstige Fernreiseziele: Mexiko, Sri Lanka, Kuba, Kambodscha, Honduras, Thailand, Indonesien, Vietnam
  • Kulturreisen mit hohem Preisniveau: USA, Australien, Neuseeland, Kanada, Neuseeland, Japan, Oman, Israel

Die schönsten Fernreiseziele der Welt: Wo liegen sie?

Nachstehend möchten wir auf die schönsten Fernreiseziele der Welt eingehen. Natürlich hat jeder andere Anforderungen an seinen Traumurlaub. Dennoch sind die folgenden Destinationen bei vielen Fernreisenden sehr beliebt. Der nächste Abschnitt soll außerdem als Inspiration dienen, um neue Reiseziele anzusteuern.

Warum ist Kuba so beliebt?

Kuba gilt als die Perle der Karibik. Der Inselstaat ist nicht nur ein Traumziel wegen seiner Strände. Daneben bietet das Land eine interessante Architektur. Vor allem der Baustil der Altstadt Havannas ist bei vielen sehenswert. Wer sich fürs Fotografieren begeistert, findet auf Kuba viele perfekte Fotomotive aus der Kolonialzeit.

altstadt havanna kuba

Die Altstadt Havanna auf Kuba ist mit seiner besonderen Architektur und den nostalgischen Autos wirklich sehenswert.

Viele der nostalgischen Autos stammen aus den 50er Jahren und sind auch heute noch gut erhalten. Als die Geschäftsbeziehungen mit Amerika zu Bruch gingen, ließen viele Amerikaner ihre Schmuckstücke zurück. Auf jeden Fall sollte man eine Runde in einem Oldtimer-Taxi drehen, wann hat man sonst die Möglichkeit dies im Alltag zu tun?

Wer in das wahre Kuba abseits der Hotel eintaucht, wird schnell das positive Lebensgefühl der Einheimischen erleben. Musik und Tanz gehören nämlich zum Alltag dazu. Mit einem Mojito oder zwei, traut sich so mancher eine Runde Salsa mit zu tanzen.

Interessant zu wissen: Kuba ist bekannt für seinen besonders guten Rum. Am beliebtesten ist die Marke “Havanna Club”

Genauso wie der Alkohol, zählen auch die kubanischen Zigarren zum wichtigsten Exportgut des Karibikstaates. Weiterhin gibt es viele kulinarische Leckereien mit exotischen Gewürze. Die kubanische Küche ist von vielen Einflüssen geprägt und bietet eine Mischung aus spanischen, afrikanischen und indigenen Gerichten.

Neben der Hauptstadt La Habana gibt es auf Kuba noch viele weitere interessante Plätze zu entdecken. An der Südküste gelegen befindet sich das Städtchen Trinidad, welches als drittälteste spanische Siedlung gilt.

Kuba ist ein Fernreiseziel, dass das ganze Jahr über bereist werden kann. Sonnenanbeter flüchten allerdings meist vor dem europäischen Winter. Während der Monate November bis April herrscht Trockenzeit auf der Karibikinsel. 

Auch Santiago de Cuba, im Südosten des Landes ist eine Reise wert. Dort gibt es zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen zu entdecken. Im Umland liegen die Berge der Sierra Maestra.

Wer mit dem eigenen Mietwagen unterwegs ist, kann die besten Plätze auf eigene Faust entdecken. Neben Traumstränden mit kristallklarem Wasser, gibt es auf Kuba viele Naturparks zu entdecken. Abgelegen vom Trubel der Küste findet man beeindruckende Wanderwege und kann die Flora und Fauna Kubas bestaunen.

Südostasien – Ein typisches Ziel für Backpacker?

Südostasien gehört zu den schönsten Reisezielen der Welt. Backpacker und Budgetreisende finden dort alles was das Herz begehrt. Neben Traumstränden bieten viele Länder Südostasiens eine interessante Kultur und leckeres Essen.

Egal ob Shopping in den größten Metropolen oder Trekkingrouten auf abgelegen Routen. Hier findet jeder ein passendes Unterhaltungsprogramm zum Schnäppchenpreis. Südostasien eignet sich sowohl für Partyhungrige, als auch für Erholungs- und Sinnsuchende.

Rucksackreisen sind generell sehr erschwinglich und auch für jüngere Menschen interessant. Für nur wenige Euro am Tag kann man in Südostasien übernachten und einheimische Leckereien genießen.


Besonders praktisch sind auch die Fortbewegungsmöglichkeiten. Mit Zug, Bus, Taxi, Roller, Tuk-Tuk oder Flugzeug kommt man stets günstig an seinen Zielort. Generell sind die Einheimischen sehr offen und freundlich gegenüber Touristen. Außerdem kommt man mit einem einfachen Englisch bereits ziemlich weit. Als Backpacker findet man günstige Übernachtungen für oftmals weniger als fünf Euro die Nacht. Allgemein ist die touristische Infrastruktur sehr gut.

Außerdem eignen sich südostasiatische Länder auch für Frauen. Das Reisen dort ist im Vergleich mit anderen Ländern und Regionen der Welt, recht sicher. Auch in Sachen Einreiseformalitäten punktet Fernost. Mit einem deutschen Pass erhält man in der Regel ein Visa-On-Arrival, welches für 30 Tage gültig ist. Wer länger bleiben möchte, kann die Aufenthaltsgenehmigung meist verlängern.

südostasien

Südostasien ist vor allem unter Backpackern ist beliebtes Fernreiseziel

In Südostasien herrschen zudem immer tropische Temperaturen, einen Winter wie bei uns gibt es nicht. Allerdings sollte man sich auf Regen einstellen. Neben der Trockenzeit, gibt es nämlich auch Monate in denen es mal länger regnet. Aber keine Sorge, meist ist der Regen dann warm.

In den Monaten Juni bis September können Monsune vorkommen. Dann regnet es häufig aus Kübeln, Stunden später aber scheint wieder die Sonne –  Eben sehr unbeständig. Als beste Reisezeit gilt meist der europäische Winter von November bis März.  Allerdings sind dann die Preise höher und mehr Touristen zu erwarten.

Was kann man in Südafrika erleben?

Das Land an der Südspitze Afrikas zählt zu den beliebtesten Fernreisezielen weltweit. In der Regenbogendestination trifft man auf vielfältige und abwechslungsreiche Landschaften. Abenteuer können sich auf spektakuläre Canyons, Savannen, Regenwälder, Wüstenlandschaften und natürlich ganz viele Tiere freuen. Dazu gibt es zahlreiche Berge und jede Menge Traumstrände.

Viele Urlauber starten in Kapstadt um die Kap-Halbinsel zu erkunden. Auf der beliebten Garden Route gibt es Nationalparks, Traumstrände, hohe Gebirgsketten und Wanderwege zu entdecken. Zu den Highlights gehören der Tsitsikamma Nationalpark, der Badeort Plettenberg Bay, sowie die bis zu 3480 Meter hohen Drakensberge.

Am anderen Ende der Welt kann man die verschiedensten Tiere beobachten. Wann sieht man schon mal Hyänen, Löwen, Büffel, Nashörner, Antilopen oder bunte Vogelarten im Alltag? Zu den Big Five gehören übrigens Elefanten, Nashörner, Kaffenbüffel, Löwen und Leoparden. Die Bezeichnung stammt von Großwildjägern, die sich dabei auf die Schwierigkeiten und Gefahren bei der Jagd beziehen.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Chris | Filmmaker (@chris_wsr)

Im Gegensatz zur südlichen Küste, wird der Northern Cape Südafrikas weniger bereist. Charakteristisch für diese Provinz sind die trockenen und wüstenhaften Landschaften, sowie die roten Sanddünen der Kalahariwüste. Ebenfalls bietet der Northern Cape einige Naturparks, endlose Weiten, Wasserfälle, Hot Springs, sowie Felsmalereien.

Das Klima in Südafrika ist übrigens genau umgekehrt zu dem in Deutschland. Während hierzulande Winter ist, ist auf der Südhalbkugel Sommer. Umgekehrt verhält es sich genau so. Die Hochsaison findet während der Monate Dezember und Januar statt. Dann ist es besonders heiß. Für Tierbeobachtung und Safari Touren eignen sich eher die südafrikanischen Wintermonate Juni, Juli, August, September und Oktober. Wer die beliebte Garden Route fahren möchte, besucht Südafrika zwischen Oktober und April.

Was kann man am Fernreiseziel Australien entdecken?

Australien ist wirklich atemberaubend vielfältig und interessant. Wer Freiheit, Natur und Camping mag, hat große Chance sich in den Kontinenten zu verlieben. Das beliebte Fernreiseziel bietet traumhafte Küstenstraßen, eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die womöglich schönsten Strände der Welt und spannende Großstädte. In Städten wie Melbourne oder Perth warten gemütliche Cafés, sowie zahlreiche Grünflächen auf dich. Außerhalb der Metropolen

Regenwälder, schroffe Klippen, tiefe Schluchten und beeindruckende Landschaften sind ein Paradies für Abenteurer. Nach einer langen Anreise wird man mit einer unglaublichen Vielfalt beschenkt. Obendrauf wird man schnell von der positiven und offenen Art der Aussies angesteckt. Es gibt also viele Gründe in das Land der Koalas zu reisen.

Spannende Landschaften und interessante Metropolen sorgen für Kurzweile auf dem großen Kontinent Australien. 

Sei dir allerdings bewusst, dass es neben dem langen Anreiseweg auch große Entfernungen im Land selbst gibt. Glücklicherweise gibt es günstige Inlandsflüge. Wer gerne hinter dem Steuer sitzt, sollte eine Rundreise mit einem Auto machen. In Australien gibt es viele günstige Mietwagenangebote für alle die das Land mit eigenen Fäusten bereisten möchten.

Die beste Reisezeit für Downunder ist so individuell wie die Anforderungen an eine Reise. Der Kontinent ist riesig, wodurch viele Jahreszeiten und Klimazonen herrschen. Australien liegt auf der Südhalbkugel, weshalb während der europäischen Sommerzeit dort Winter ist.

Nach Norden hin herrscht tropisches Klima auf dem fünften Kontinent der Erde. Von daher gibt es auch eine Regenzeit die von November bis März andauert. Die europäischen Sommermonate sind also ideal für ein Besuch des tropischen Nordens. Gemäßigtes Klima herrscht im Süden des Landes. Aber egal zu welcher Jahreszeit man nach Australien fliegt, irgendwo herrscht immer gutes Wetter.

Welche Highlights gibt es auf einer Fernreise nach Nordamerika zu sehen?

Amerika wird oft als Land der unbegrenzten Möglichkeiten dargestellt. Die United States of America sind vielseitig und abwechslungsreich. Am besten erkundet man den Kontinent mit dem Mietwagen und lernt so die verschiedenen Facetten kennen.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Kelly Kopp (@newyorkcitykopp)

Die Einreise in die USA ist mit dem Visa Waiver Program bis zu maximal 90 Tage ohne spezielles Visum möglich. In diesem Zeitraum kannst du viele der beliebten Städte anschauen.

Zu den sehenswerten Plätzen der USA gehören: 

  • San Francisco
  • New York
  • Washington
  • Chicago
  • Miami
  • Las Vegas

Weitere wichtige Informationen über Fernreisen

Nachdem du nun einige beliebte Fernreiseziele kennengelernt hast, möchten wir dir noch weitere Hinweise mitteilen. Unter anderem möchten wir auf wichtige Reiseutensilien eingehen.

Welche Dinge sollte man auf jeden Fall auf eine Fernreise mitnehmen?

Neben den Einreiseregeln und Impfempfehlungen gibt es noch weitere Gegenstände die von Wichtigkeit sein können. Für den Komfort auf einer längeren Reise solltest du gewisse Utensilien mit einpacken.

Folgende Dinge sind dabei von Nützlichkeit:

  • Reiseadapter (Strom)
  • Kulturbeutel
  • Dokumente und Reiseunterlagen
  • Reisepass oder Ausweis
  • Trinkflasche
  • Reiseapotheke
  • Geld und Kreditkarten

Außerdem solltest du an die richtige Reiseversicherung denken, falls es zu einem Notfall kommt.

Kann man eine Fernreise nur mit Handgepäck antreten?

Generell ist es möglich nur mit Handgepäck in ferne Länder zu reisen. Dabei sparst du Zeit am Flughafen und reist zudem komfortabler. Hingegen muss man beim Packen einige Einschränkungen machen, da ein Handgepäck Rucksack oder Koffer natürlich begrenzt ist. Mit der richtigen Packliste sollte es klappen.

Denke daran, dass Flüssigkeiten nur in begrenztem Umfang mit ins Handgepäck dürfen. Auch spitze Gegenstände wie Nagelfeilen oder Scheren dürfen nicht mitgeführt. Jedoch keine Sorge, in der Regel können alle wichtigen Gegenstände auch am Zielort gekauft werden. Ebenfalls kann man seine Kleidung am Reiseziel günstig waschen lassen.

Schlusswort

Auf der Welt gibt es viele schöne Ecken und atemberaubende Fernreiseziele. Immer mehr Menschen möchten so viel als möglich davon sehen. Heutzutage geht der Trend hin zum minimalistischen Reisen mit möglichst wenig Reisegepäck. Einmal in den Reisebann gezogen, kann man nicht mehr aufhören neue Länder und Destinationen zu erkundschaften.

Weiterführende Literatur: Quellen und Interessante Links

  • https://ferndurst.de/inspiration/fernreisen/
  • https://www.woanderssein.com/reiseziele
  • https://levartworld.de/reisearten/fernreise-mit-kind/
  • https://www.travellers-insight.com/deutsche-reiseblogs/

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/reisen-flucht-zeitplan-anzeige-4865665/
  • https://pixabay.com/de/photos/architektur-reisen-stadt-stra%c3%9fe-3335045/
  • https://pixabay.com/de/photos/tempel-architektur-geb%c3%a4ude-fassade-1670926/
  • https://pixabay.com/de/photos/uluru-australien-monolith-2058380/

Ähnliche Beiträge