Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Einkaufstrolley Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Einkaufstrolleys. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Einkaufstrolley zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Einkaufstrolley zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Einkaufstrolleys können Jung und Alt bequem und umweltschonend ihre Einkäufe erledigen. Der praktische Shopper ersetzt das nervige Tüten schleppen und bringt deine Einkäufe sicher nach Hause.
  • Einige Ausführungen bieten eine tolle Ausstattung. Neben einem extra Kühlfach, haben sie oft eine Treppensteiger- oder Sitzfunktion an Bord. Einige der Trolleys lassen sich sogar am Einkaufswagen befestigen. So kannst du ungestört einen Einkauf machen.
  • Natürlich kann ein Einkaufstrolley nicht nur Lebensmittel transportieren. Oftmals wird er als Sackkarren für Getränkekästen und zum Transport der Golfausrüstung genutzt. Ebenso eignet er sich zum Transport der Grillutensilien am Wochenende im Park.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Einkaufstrolleys

Platz 1: Gimi Tris Floral Einkaufstrolley

Gimi Tris Einkaufstrolley aus robustem Polyester, in...
1.137 Bewertungen
Gimi Tris Einkaufstrolley aus robustem Polyester, in...
  • Einkauftrolley mit faltbarem Stahl-/ Kunststoff-Rahmen mit Soft-Touch Griff
  • Das 3+3 Rad-System ist ideal für einfaches und bequemes Treppensteigen

Der Gimi Tris Floral Einkaufstrolley glänzt mit einem blumigen Frühlingsdesign. Was der kleine Shopper alles kann und welche Ausstattung er an Bord hat, zeigen wir dir hier.

Einschätzung der Redaktion

Das Gestell des blumigen Einkaufstrolleys besteht aus einer Kombination zwischen Stahl und Kunststoff und kann gefaltet werden. Der Hersteller gibt als Traglast eine maximales Gewicht von 30 Kilogramm an. Bei einem leichten Eigengewicht von nur 3,4 Kilogramm ist dies kaum zu toppen. Die Außenmaße des Einkaufsrollers betragen 50,8 x 40,6 x 102 cm.

Die aus Polyester hergestellte Einkaufstasche bietet 56 Liter an Fassungsvermögen. Für den Verschluss dient ein eingearbeiteter Kordelzug, sowie eine Druckknopfleiste auf der Vorderseite. Die Tasche ist zudem regenfest, um auch bei Regen shoppen gehen zu können. Auf der Rückseite des Trolleys bietet ein weiteres Reißverschlussfach Platz für kleinere Gegenstände.

Besonders zu erwähnen ist auch seine Treppensteigerfunktion. Der Hersteller hat an beiden Seiten jeweils drei flexible Räder angebracht. Somit wird der Transport in ein höher gelegenes Stockwerk vereinfacht. Ein höhenverstellbarer Griff gibt es beim Gimi Tris Floral leider nicht, dennoch bietet der Soft-Touch Griff eine angenehme Handhabung. Damit der Shopper während des Einkaufs nicht stört, kann man ihn einfach an den Einkaufswagen anhängen.

So sind die Kundenbewertungen
93 Prozent der Kundenmeinungen waren überwiegend mit positiven Kritiken angehaucht. Die Kunden sind vor allem über das tolle Preis-/Leistungsverhältnis begeistert. Die Einkaufstasche wäre sehr stabil und groß gefertigt. Die Handhabung gelinge gut, selbst das Treppensteigen wäre einfach zu bewältigen. Der Zusammenbau wäre einfach zu bewältigen.

Nur 7 Prozent der auf Amazon abgegebenen Rezensionen waren negativer Art. Beschwerden gab es zwecks des hohen Leergewichtes. Zudem würde der Gimi Tris Floral Einkaufstrolley nach Plastik riechen. Beim Fahren würde ein sehr hoher Lärmpegel herrschen, was den Rädern aus Plastik geschuldet ist.

FAQ
Wie sind die Maße der Tasche?

Die Maße der Tasche sind: H: 59 cm offen, B: 36 cm, T: 25,5 cm.

Kann man den Roller ziehen und schieben?

Auf ebener Strecke Ziehen und Schieben, auf der Treppe nur ziehen

Ist der Stoff wasserdicht?

Ja der Stoff ist wasserdicht. War schon des öfteren im Regen damit unterwegs zum einkaufen.

Platz 2: Bremermann Einkaufstrolley BRINKUM

bremermann Einkaufstrolley BRINKUM, Handwagen,...
221 Bewertungen
bremermann Einkaufstrolley BRINKUM, Handwagen,...
  • multifunktionaler Einkaufstrolley für die Erleichterung beim Einkauf | ein...
  • Fassungsvermögen Tasche: ca. 45 Liter | mit 3 Reflektorstreifen | integrierte...

Der Bremermann Brinkum ist ein multifunktionaler Einkaufstrolley für den Alltag. Durch sein Aluminium Gestell gilt er als besonders leicht und trotzdem äußerst robust. Bis zu 25 Kilogramm an Traglast hält der Trolley stand.  Mit dem Brinkum Einkaufstrolley hat Bremermann ein echtes Multitalent erschaffen. Seine Abmessungen betragen ca. 45 x 96 x 33,5 cm (BxHxT) bei einem Gewicht von gerade einmal 2,1 Kilogramm.

Einschätzung der Redaktion

Die strapazierfähige Tasche aus Nylon bietet 45 Liter an Fassungsvermögen und hat eine integrierte Kühltasche mit Reißverschluss an Bord. Für den Verschluss taugen zwei eingearbeitete Zipper. Dank der drei Reflektorstreifen, wirst du auch im Winter bei Dunkelheit gut wahrgenommen. In der Seitentasche lässt sich ein Regenschirm oder Gehstock unterbringen.

Mittels eines Klettverschlusses kann die Tasche schnell vom Gestell entnommen werden. Auf Wunsch setzt man sie mit Schultergurt einfach als Tragetasche ein. Während des Einkaufes im Supermarkt kann der Trolley mittels Haken am Einkaufswagen befestigt werden. Was die Räder anbelangt, so sind diese aus Schaumgummi und somit besonders leichtgängig und geräuscharm. Der Einkaufstrolley Brinkum von Bremermann kann ebenso als Sackkarre eingesetzt werden. Dazu nimmt man einfach die Einkaufstasche ab. Schon kann beispielsweise ein Wasserkasten oder andere Gegenstände transportiert werden.

So sind die Kundenbewertungen
96 Prozent der Bewertungen auf Amazon waren positiver Art, also mit fünf, vier oder drei Sternen. Die Kunden sind sehr begeistert vom Bremermann Brinkum Einkaufstrolley. Der Wagen wäre sehr robust und dennoch gleichzeitig leicht. Auch das Füllvolumen ist zufriedenstellend. Der Trolley würde dank der robusten Räder sehr leicht und leise laufen.

Nur 4 Prozent der abgegebenen Bewertungen waren negativer Art. Bei einem Kunden ist ein Rad bereits beim vierten Einsatz abgebrochen. Nach dem mehrmaligen Einsatz des Einkaufstrolleys zum Getränkekästen schleppen, wäre das Gestell bereits verbogen. Zudem würde der Bremermann Brinkum stark nach Chemie riechen.

FAQ
Sind die Reifen komplett aus Kunststoff oder die Lauffläche aus Gummi ?

Die Räder sind aus Kunststoff und die Bereifung der Räder sind aus harten Schaumstoff

Welchen Durchmesser haben die Räder ?

16,5 cm.

Ist die Tasche weich und kann zusammengelegt werden?

Ja, die Tasche ist Segeltuchartig kann zu einem kleinen Paket gefaltet werden.

Ist die Tasche am Gestell befestigt so dass sie nicht einfach runterrutscht? Wenn ja, wie?

Ja, mit mehreren Klettverschluss-Laschen. Also auch wieder abnehmbar.

Platz 3: TecTake Einkaufstrolley 

TecTake Einkaufstrolley Einkaufsroller klappbar -...
382 Bewertungen
TecTake Einkaufstrolley Einkaufsroller klappbar -...
  • Großzügiger Stauraum, Bezug abnehmbar, Gummizug zum Verschließen
  • Maße Gestell zusammengeklappt (BxHxT): ca. 35x61x17 cm

Der TecTake Einkaufstrolley vereinfacht den Transport deiner Einkäufe aus dem Supermarkt. Erhältlich ist er in den Farben Schwarz, Rot und Lila. Welche weitere Funktionen und Merkmale aufweist erklären im folgenden Abschnitt.

Einschätzung der Redaktion

Der TecTake dient als günstiger Einkaufstrolley für den wöchentlichen Einkauf. Im Vergleich mit anderen Modellen ist er mit 35 x 90,5 x 28 cm und einem Eigengewicht von 1,75 Kilogramm recht kompakt gefertigt. Im geklappten Zustand misst er sogar nur 35 x 61 x 17 cm. Seine Tasche bietet ein Füllvolumen von 35 Litern und lässt sich per Kordel verschließen. Für einen Single Haushalt ist eine Tragfähigkeit von 15 Kilogramm mehr als ausreichend. Die aus Polyester hergestellte Tasche lässt sich einfach entnehmen, um sie reinigen zu können.  Neben dem Hauptfach bietet der TecTake ebenfalls ein weiteres Reißverschlussfach. Dort können beispielsweise die Schlüssel oder die Einkaufsliste untergebracht werden. Seine Räder sind mit 17 cm durchschnittlich groß und bewältigen auch unebene Weg problemlos. Eine Treppensteigerfunktion oder weitere Ausstattung sind am TecTake leider nicht vorhanden. Der günstige Einkaufstrolley ist dennoch eine tolle Alternative.

So sind die Kundenbewertungen
Mit 83 Prozent an positiven Bewertungen ist ein Großteil der Käufer durchaus zufrieden mit dem TecTake Einkaufstrolley. Viele der Kunden berichten vom tollen Preis-/Leistungsverhältnis. Ein Käufer meinte er würde nicht gerade zierlich mit dem Shopper umgehen und er würde weiterhin seinen Zweck erfüllen. Auch der Aufbau wäre sehr einfach zu bewältigen. Allgemein wäre die Verarbeitung und Funktionalität als gut zu bezeichnen.

17 Prozent der Rezensionen waren aber auch negativer Art. Das Gestell, sowie die Taschen wären sehr minderwertig. Ebenso würden die Räder beim Einsatz eiern. Der Einlegeboden ist zu dünn. Auch für große Personen wäre der TecTake wegen mangelnder Höhenverstellung nicht geeignet.

FAQ
Wie werden die Reifen richtig montiert?

Einfach aufgesteckt bis Sie einrasten.

Kann man die Tasche waschen oder geht sie dann kaputt?

Die Tasche kann bei niedriger Temperatur gewaschen werden.

Würde gerne wissen ob man damit Zeitungen austragen kann.

Damit kann man fast alles transportieren, sicherlich auch Zeitungen. Dabei sollte man dann aber die angegebene Höchstlast beachten.

Platz 4: Linovum Serava Einkaufstrolley

Der Serava Linovum gilt als ein zuverlässiger Einkaufstrolley. Der moderne Shopper ist in den Farben Schwarz, Rot und Blau erhältlich

Einschätzung der Redaktion

Der Serava Einkaufstrolley weist Außenmaße von 48 x 35 x 98 cm auf. Zum besseren Verstauen kann man ihn nach Gebrauch auch einfach zusammenklappen. Dann misst der Einkaufsroller nur platzsparende 48 x 8 x 98 cm. Eine Möglichkeit der Höhenverstellung ist leider nicht vorgesehen.

Mit seiner 33 x 25 x 55 cm großen Polyester Tasche und 45 Litern an Füllvolumen bietet er genügend Stauraum für den Einkauf. Besonders interessant für die heißen Sommertage ist das integrierte 7 Liter große Kühlfach für tiefgefrorene Lebensmittel. Dank des leichten Aufbaus aus Aluminium kommt er nur auf ein Gewicht von 2,2 Kilogramm. Der Hersteller verspricht trotzdem eine Belastbarkeit von bis zu 25 Kilogramm. Der Raddurchmesser beträgt überdurchschnittlich große 21 cm.

Eine mitgelieferte Inneneinlage sorgt zudem für hohe Stabilität der Tasche. Weiterhin kann man den Serava Einkaufstrolley an einen Einkaufswagen anhängen. So stört er während des Einkaufs nicht. Die Tasche kann zwecks Reinigung einfach vom Gestell abgenommen werden. Dazu müssen einfach die Klettverschlüsse geöffnet werden. Ohne Tasche kann der Trolley ebenso als Sackkarren eingesetzt werden, um zum Beispiel Wasserkästen zu transportieren.

So sind die Kundenbewertungen
Der Hersteller Linovum hat mit seinem Serava Einkaufstrolley ein tolles Produkt entworfen. Dies spiegelt sich auch an den 89 Prozent an positiven Bewertungen auf Amazon wieder. Die Kunden freuen sich über die hohe Qualität und guten Verarbeitung des Einkaufstrolleys. Er wäre sehr leicht, aber dennoch äußerst stabil. Auch die Höhe wäre sehr angenehm. Besonders praktisch finden die Kunden die Möglichkeit den Trolley an einen Einkaufswagen anhängen zu können. Er würde sich zudem einfach ziehen lassen.

Nur 11 Prozent der Bewertungen waren mit Kritik versehen. Einige Kunden hatten Probleme mit den Rädern. Diese würde bereits nach kurzer Zeit Defekte aufweisen. Bei einem anderen war die Stange des Gestells nach bereits vier Monate verbogen. Ein anderer beschwerte sich über den schwerlaufenden Reißverschluss.

FAQ
Kann man wirklich bis zu 25kg in den Hackenporsche laden?

Das kann man durchaus.Sehr stabiler Trolley der gut verarbeitet ist und er lässt sich auch vorne an den Einkaufswagen hängen.

Kann man bei dem Trolley die Höhe verstellen und wenn ja, wie?

Der Trolley ist leider nicht in der Höhe verstellbar.

Sind es Gummi oder Hartplastik Reifen ?

Bei den Rädern handelt es sich um große Räder mit Gummibereifung.

Platz 5: Reisenthel Carrycruiser  

Angebot
reisenthel carrycruiser baroque taupe 42 x 8 x 33,5 cm
115 Bewertungen
reisenthel carrycruiser baroque taupe 42 x 8 x 33,5 cm
  • Maße (B x H x T): 42 x 47,5 x 32 cm / Volumen: 40 l
  • Stabiler Aluminiumrahmen /Herausnehmbare Netz-Innentasche / Verstellbarer...

Der Reisenthel Baroque Tapue ist ein Carrycruiser im modernen Design. Der Flitzer ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Einschätzung der Redaktion

Mit dem wendigen Carrycruiser von Reisenthel bist du besonders schnell unterwegs. Dank seiner kompakten Maße von 42 x 47,5 x 32 cm findet er an vielen Stellen ein Platz zur Aufbewahrung. Das Gewicht des Carrycruisers liegt bei etwa 3,7 Kilogramm. Dies ist etwas höher als bei anderen Einkaufstrolleys, sorgt aber wohl für Stabilität. Sein Aufbau besteht aus einem stabilen Aluminiumrahmen mit angebrachter Teleskopstange. Dank dieser kann der Einkaufstrolley in zwei Höhenstufen eingestellt werden. Seine waschbare Innentasche aus hochwertigen Polyestergewebe bietet ein Fassungsvermögen von insgesamt 40 Litern. Zudem ist diese wasserabweisend, kurze Regenschauer sollten also kein Problem darstellen. Der Verschluss erfolgt über eine eingearbeitet Korderl. 

Für die Leichtgängigkeit sorgen zwei große, kugelgelagerte Räder. Möchtest du den Einkaufstrolley lieber tragen, dann gibt es auch eine Lösung. Mit einem breiten  Tragegurt kannst du ihn ebenfalls bequem transportieren.

So sind die Kundenbewertungen
Die Mehrheit der Käufer ist begeistert vom Reisenthel Carry Cruiser. Insgesamt haben wir auf Amazon 90 Prozent an positiven Bewertungen gefunden. Die Qualität und Verarbeitung hat viele Kunden überzeugt. Er würde problemlos einen Einkauf für zwei Personen transportieren können. Die Möglichkeit ihn an einen Einkaufswagen anhängen zu können, wurde ebenso erwähnt. Selbst bei Schnee und Glatteis wäre er einfach zu handhaben. Auch Treppenstufen bewältige er problemlos.

Nur 10 Prozent der abgegeben Rezensionen waren negativer Art. Bei einem Kunden wäre der Griff abgerissen. Ein anderer hatte Probleme mit der Kordel zum Verschließen der Tasche. Zudem wäre der Griff zu kurz, sodass der Carrycruiser beim Einsatz ständig auf die Füße anstößt.

FAQ
Wie hoch ist der Trolley mit ausgezogen Stange?

Er ist insgesamt 95 cm hoch.

Sind die Laufgeräusche gering?

Die Räder haben ein extra Gummiprofil, kein billiges Plastik, läuft super leicht und absolut leise, für Kopfsteinpflaster aber eher nicht geeignet.

Kann man den Gurt abmachen?

Der Gurt ist fix und kann nicht entfernt werden.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Einkaufstrolleys achten solltest

Was ist ein Einkaufstrolley?

Ein Einkaufstrolley wird auch Einkaufsroller, Hackenporsche oder Rentnervolvo genannt. Es handelt sich dabei um ein Transportmittel, das mit Rollen oder Rädern ausgestattet ist. Er ist speziell gemacht, um Lebensmittel nach dem Einkauf sicher und bequem nach Hause zu bringen. Natürlich können aber auch andere Gegenstände damit transportiert werden. Durch die kompakte Bauform ist er auch in kleinen Supermärkten kein Hindernis. Beim Einkauf rollst du über die Gänge und das alles ohne Anstrengung. Nach dem Beladen verschließt du ihn und transportierst deine Lebensmittel bequem nach Hause.

Wie ist ein Einkaufstrolley aufgebaut?

Vom Aufbau her sieht ein Einkaufstrolley aus wie eine große Einkaufstasche auf einem Gestell. Die Tasche besteht aus Stoff und wird in allen möglichen Farben und Mustern gefertigt. Im Normalfall steht ein Einkaufstrolley auf zwei Rädern, es gibt aber auch Ausführungen mit vier Rädern. Die meisten Modelle eignen sich vor allem zum Ziehen, nur wenige lassen sich schieben. Um das Kippen des Einkaufstrolleys zu verhindern, ist meist eine Stütze angebracht. Geführt wird er mittels Teleskopgriff aus Aluminium oder Kunststoff.

Durch die unterschiedliche Anordnung von mehreren Rädern kann ein Einkaufstrolley sogar Treppenstufen bewältigten.

einkaufstrolley test

Wer profitiert von einem Einkaufstrolley?

Schon lange wird der Einkaufstrolley nicht mehr nur als Einkaufswagen für die ältere Generation abgestempelt. Immer mehr junge Leute erfreuen sich an den positiven Eigenschaften eines Trolleys. Der mobile und umweltfreundliche Einkaufshelfer ist beliebt wie nie zuvor!

Endlich müssen keine Plastiktüten mehr eingesetzt werden, die sowieso nicht besonders belastbar sind. Viele der Einkaufstrolleys können dagegen mit 30 Kilogramm und mehr beladen werden. Schwere Wasserflaschen, Milchpacks und Fruchtsäfte lassen das Gewicht schnell ansteigen.

Einkaufsroller sind wahre Multitalente! Nicht nur beim Einkaufen, sondern auch auf Ausflügen stehen sie dir beiseite. Selbst im nächsten Urlaub hilft dir der belastbare Trolley weiter. Dein Strandzubehör packst du einfach in den Trolley. Einige Einkaufstrolley lassen sich sogar mittels einer speziellen Kupplung an den Gepäckträger des Fahrrades anbringen. Wie du siehst, mit einem Einkaufstrolley bist du überall schnell, flexibel und umweltfreundlich unterwegs!

Was kostet ein Einkaufstrolley in etwa beim Einkauf?

Einkaufstrolley können in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten erworben werden. Aufgrund dieser Unterschiede bestehen auch erhebliche Differenzen was den Preis anbelangt. Günstigste Ausführungen an Einkaufstrolleys kosten etwa zwischen 15 und 50 Euro. Dafür gibt es mehr oder weniger gut verarbeitete Modelle.

Allgemein können wir behaupten, dass die Qualität mit dem Preis ebenso ansteigt. Der Stoff, das Gestell, sowie die Räder sind bei teureren Ausführungen, hochwertiger verarbeitet. Zudem lassen sich einige besser Modelle platzsparend zusammenklappen und so besser aufbewahren. Bereits für 50 bis 100 Euro gibt es widerstandsfähige Einkaufstrolleys, die auch nach vielen Einsätzen noch intakt sind. Ebenso enthalten sie zusätzlich Features wie ein extra Kühlfach und Seitentaschen.

Kostspielige 300 bis 400 Euro kosten Einkaufstrolleys für Senioren. Diese werden auch Walker genannt und dienen als Gehhilfe. Neben einer Höhenverstellung, haben diese auch eine Bremse integriert.

Wo kaufe ich am besten einen Einkaufstrolley?

Im modernen Zeitalter gibt es mehrere Möglichkeiten einen passenden Einkaufstrolley zu erwerben. Beispielsweise führen einige Kaufhäuser einige Einkaufstrolleys. Das Problem dabei ist, dass die Auswahl im Handel vor Ort meist sehr eingeschränkt ist. Die Vorteile beim Kauf im örtlichen Fachhandel sind, dass du den Einkaufstrolley betrachten kannst. Bei anschließendem Gefallen kannst du ihn direkt kaufen. Allerdings musst du die umständliche Anfahrt, sowie eventuelle Parkparksuche in Anspruch nehmen. Meist sind Einkaufstrolleys im Handel vor Ort auch etwas teurer.

Als bessere Alternative gibt es den Einkauf im Internet. Dort sparst du nicht nur Zeit, sondern auch Benzinkosten. Zwischen all dem großen Angebot, suchst du dir einfach den besten Einkaufstrolley raus und bestellt ihn bequem nach Hause. Zudem kannst du in aller Ruhe verschiedene Testberichte nachlesen und wirst nicht vom Verkäufer beeinflusst. Neben dem einfachen Bestellvorgang, überzeugt der Onlinehandel oftmals durch den günstigeren Preis. 

Ein weiterer Vorteil ist die Rückgabegarantie. Selbst bei Nichtgefallen kannst du den Einkaufstrolley einfach wieder zurücksenden. Du bekommst umgehend einen anderen Artikel geliefert oder das gezahlte Geld zurück. Im örtlichen Handel wird man bei Nichtgefallen meist mit einem Gutschein abgespeist. Im Vergleich welche Möglichkeit einen Einkaufstrolley zu kaufen nun besser ist, gewinnt ganz klar der Onlinehandel. Im oberen Bereich stellen wir einige, beliebte Einkaufstrolleys vor. Alle diese Artikel erhalten einen Link der nach Klicken direkt weiter zu Amazon führt. Dort kannst du deinen passenden Einkaufstrolley direkt bestellen.

Hier kannst du Einkaufstrolleys im Internet bestellen:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • kartstadt.de
  • idealo.de
  • real.de
  • otto.de

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Einkaufstrolleys passt am besten zu Dir?

Im ersten Moment erscheinen die vielen Einkaufstrolley ziemlich ähnlich. Bei genauerem Hinsehen entdeckt man aber deutliche Unterschiede. Um heraus zu finden welcher Einkaufstrolley für dich am besten passt, solltest du den Einsatzzweck bestimmen. Allgemein gibt es nämlich für jeden einen passenden Einkaufstrolley. Hast du auf dem Weg zum Supermarkt Stufen zu überwinden? Ist die zurückzulegende Strecke eher kurz oder lang? Möchtest du den Einkaufstrolley platzsparend verstauen können? Oder bevorzugst du eher einen Einkaufstrolley mit modernen Design? All diese Fragen musst du dir vor dem Kauf stellen. Nur so findest du heraus, welche Art von Einkaufstrolley du wirklich benötigst.

Im Folgenden berichten wir über die verschiedenen Arten von Einkaufstrolleys und ihre Vorteile, sowie Nachteile.

Welche Vorteile und Nachteile weist ein klassischer Einkaufstrolley auf?

Zu Beginn möchten wir über den klassischen Einkaufstrolley berichten. Dieser gilt als die am meisten verkaufte Variante und wird von vielen eingesetzt. Besonders wenn du in einem Ballungsgebiet mit vielen Menschen wohnt, kommt dir der klassische Einkaufstrolley bekannt vor.

Im Normalfall verfügt diese Art von Einkaufstrolley über zwei Räder. Das Fahrgestell ist aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt. Darauf wird die rechteckige Tasche befestigt. Je nach Kategorie ist die Einkaufstasche aus wetterfesten Material, wie Kunstleder oder Kunststoff gefertigt. Über einen eingenähten Kordel- bzw. Tunnelzug oder Reißverschluss kann sie verschlossen und schützt die Einkäufe. Bei einfachen Ausführungen gibt es meist keine Möglichkeit den Tragegriff in der Höhe verstellen zu können. Dies kann besonders bei großen Personen zu einer weniger ergonomischen Haltung führen. Auch was die Räder anbelangt, so sind diese oft laut und anfällig.

Vorteile:

  • gute Auswahl vorhanden
  • hohes Fassungsvermögen
  • günstig in der Anschaffung

Nachteile:

  • benötigt Platz zum Verstauen
  • Tragegriff nicht in der Höhe verstellbar
  • optisch nicht sehr ansprechend

Welche Vorteile und Nachteile weist ein flexibler Einkaufstrolley auf?

Der flexible Einkaufstrolley bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Sie sind sind so hergestellt, dass die Einkaufstasche entnommen werden kann. Diese hängst du bei einigen Modellen mittels Schulterriemen einfach um.

Bei vielen dieser Modelle ist im Tragegestell ein zusätzlicher Boden verbaut. Dadurch können auch andere Gegenstände wie Gepäckstücke oder Getränkekästen transportiert werden. Optisch erinnert er etwas an einen Sackkarren. Bei Nichtgebrauch kann der flexible Einkaufstrolley einfach geklappt und platzsparend aufbewahrt werden.

Dank des meist verstellbaren Tragegriffs kann die Höhe auf den jeweiligen Anwender angepasst werden. Je länger ein solches Griffsystem ist, desto leichter ist die Handhabung. So vermeiden wir den Trolley in die Hacken zu fahren. Daher stammt übrigens auch der umgangssprachliche Begriff Hackenporsche ab.

Vorteile:

  • vielfältige Transportmöglichkeiten
  • Höhe anpassbar
  • besseres Packvolumen

Nachteile:

  • minderwertige Ausführungen ziemlich instabil

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Carry Cruiser?

Der Carry Cruiser unterscheidet sich stark vom klassischen Einkaufstrolley. Potenzielle Käufer davon sind vor allem junge Menschen, die beim Einkauf Wert auf moderne Optik legen. Der Carry Cruiser hilft dir also nicht nur beim Transport, sondern zieht auch Blicke magisch an.

Dank seiner höhenverstellbaren Teleskopstange sind Carry Cruiser heute beliebt wie nie. Die Einkaufstasche ähnelt einem Einkaufskorb, wie man ihn aus dem Supermarkt kennt. Die Gegenstände werden beim Carry Cruiser in eine Netz-Innentasche gelegt. Diese kann übrigens entnommen werden und mit einem verstellbaren Schultergurt getragen werden.

Nach oben hin ist der Carry Cruiser bei einigen Ausführungen entweder offen oder mit einem Deckel versehen. Beide Varianten lassen sich auf jeden Fall schließen um die Einkäufe zu schützen. Im Moment stammen fast alle auf Amazon angebotenen Carry Cruiser von der Firma Reisenthel.

Für wen eignet sich demnach ein Carry Cruiser?

Dank der verstellbaren Teleskopstange, passt sich der Carry Cruiser an jeden Nutzer an. Im Grunde genommen eignet sich ein Carry Cruiser somit für Jedermann. Der Flitzer mit dem ausgefallenen Design lässt sich super flink bewegen. So hast du Ruckzuck deinen Wocheneinkauf erledigt.

Vorteile:

  • für junge, dynamische Menschen
  • einfache, flinke Handhabung
  • modernes Design
  • stabile Verarbeitung

Nachteile:

  • Anschaffungspreis etwas höher als andere Einkaufstrolleys
  • niedrige Traglast

Welche Vorteile und Nachteile weist ein treppensteigender Einkaufstrolley auf?

Dank der geschickt angebrachten Räder, kann ein treppensteigender Einkaufstrolley leicht Treppen überwinden. Die meisten Trolleys dieser Kategorie verfügen über eine intelligente 3-Rad Technik. Auf beiden Seiten befinden sich also drei Räder, die das Treppensteigen ermöglichen. Diese sind auf drei Achsen angebracht. Beim Treppensteigen rotieren die Räder einfach mit und passen sich so an die jeweilige Stufe an. Diese Transporthilfe erspart dir große Mühe und Aufwand.

Vor allem in einem Wohngebäude ohne Aufzug macht ein treppensteigender Einkaufstrolley Sinn. Stell dir nur mal vor du müsstest die Einkäufe in den vierten Stock schleppen. Ein treppensteigender Einkaufstrolley hilft dir dabei ungeheim.

Nicht nur Stufen in einem Treppenhaus, Einkaufstrolleys mit 3-Rad Technik überwinden auch problemlos Bordsteine und anderen Unebenheiten.

Vorteile:

  • überwinden Stufen und andere Hindernisse
  • schützt so den Einkauf
  • bequemes Shopping

Nachteile:

  • es wird trotzdem Kraft zum Treppensteigen benötigt

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Einkaufstrolley mit Sitzfunktion?

Einkaufstrolleys mit Sitzfunktion sind besonders für ältere und gesundheitlich beeinträchtigte Personen geeignet. Dank der verbauten Sitzfunktion können Senioren auf dem Einkaufsweg eine Verschnaufpause einlegen. Der Sitz wird einfach ausgeklappt und schon kann man eine Pause einlegen und Luft holen. Wer den Einkauf mit öffentlichen Verkehrsmitteln erledigt, hat mit dieser Art von Trolley immer eine Sitzfläche für die Wartezeit parat.

Wer möchte kann diese Funktion auch bei anderen Gelegenheiten einsetzen. Beim Picknick im Park kann der Sitz als Ablage dienen. Bei 80 bis 120 Kilogramm an Tragfähigkeit halten die Sitze schon einiges aus.

Ein Einkaufstrolley mit Sitzfunktion kann aber natürlich von Jedermann genutzt werden. Allerdings entspricht das Klischee in der Regel der Wahrheit. Neben der Möglichkeit eine Sitzpause einzulegen erfüllen diese Einkaufstrolleys natürlich ihren hauptsächlichen Zweck.

Vorteile:

  • Sitzfunktion besonders für ältere Menschen geeignet
  • Pause auf dem Einkaufsweg einlegen
  • Sitz dient ebenso als Ablagefläche

Nachteile:

  • günstige Ausführungen nicht stabil genug
  • hochwertige Modelle etwas kostspieliger

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Einkaufstrolley als Fahrradanhänger?

Aktive und sportliche Menschen freuen sich über die Möglichkeit einen Einkaufstrolley an das Fahrrad montieren zu können. Leider können nicht alle Modelle an ein Fahrrad angebracht werden.Im Grunde genommen gibt es zwei Möglichkeiten: Einige Angebote enthalten einen Komplettanhänger und dazu den passenden Hackenporsche. Bei diesen sind Räder mit Luftbereifung montiert. Diese halten ein größeres Packvolumen aus und können schwere Lasten transportieren. Bei anderen kannst du den vorhandenen Einkaufstrolley mittels Erweiterungsset an das Fahrrad montieren. Dabei ist darauf zu achten, dass die Kupplung einwandfrei am Griff des Trolleys angebracht ist. Eine falsche Montage könnte nämlich zu gefährlichen Unfällen führen.

Des Weiteren gibt es ebenso die Möglichkeit den Fahrradtrolley an der Sattelstange oder am Rahmen zu befestigen. Für diese ist allerdings wieder ein anderes Erweiterungsset enthalten. Bei fahrradtauglichen Einkaufstrolleys besteht die Außenhülle oft aus strapazierfähigem Kunststoff und ist zusätzlich mit einem Regenschutz versehen. Professionelle Fahrrad-Einkaufstrolleys können nicht nur für den Wocheneinkauf, sondern auch für längere Fahrradtour eingesetzt werden. Als abschließenden Tipp empfehlen wir am Ende des Einkaufstrolleys einen Reflektor anzubringen. So wird man im dichten Straßenverkehr schneller wahrgenommen.

Mit einem Fahrrad-Einkaufstrolley kannst du nicht nur schwerer Lasten transportieren, sondern trainierst gleichzeitig deine Gesundheit. Das Treten in Pedalen ist trotzdem garantiert angenehmer als das nervige Schleppen von Einkaufstüten.

Vorteile:

  • Einkaufstrolley bequem per Fahrrad ziehen
  • auch für eine längere Fahrradtour geeignet
  • transportiert auch schwere Lasten

Nachteile:

  • Anschaffungspreis
  • Anhängerkupplung muss montiert werden

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Einkaufstrolleys miteinander vergleichen?

Nun weißt du über die verschiedenen Arten an Einkaufstrolleys Bescheid. Hast du dich für die richtige Ausführung entschieden, gibt es noch weitere Merkmale die beachtet werden müssen. Im folgenden Abschnitt möchten wir die wichtigsten Kaufkriterien eines Einkaufstrolleys näher bringen.

  • Räder
  • Tragfähigkeit, Packvolumen, Eigengewicht
  • Gestell
  • Handhabung und technische Merkmale
  • Tasche
  • Ausstattung
  • Design und Farbe

Räder

Die Räder gelten als eines der wichtigsten Kaufkriterien für den Einkaufstrolley. Neben dem eingesetzten Material, spielt auch der Durchmesser eine äußerst wichtige Rolle. Auf dem Einkaufsweg befinden sich sicherlich mehrere Stolperfallen. Asphalt, Ausgehobene Gehwegplatten, Kopfsteinpflaster oder vielleicht sogar kleine Schotterwege. All dies muss ein Einkaufstrolley überwinden. Was das Material anbelangt, so sollten die Räder unbedingt aus Gummi, besser noch aus Leichtgummi sein. Diese federn besser und gleichen Unebenheiten locker aus.

Zudem gilt allgemein: Desto größer die Räder, umso besser sind die Rolleigenschaften des Einkaufstrolleys. Selbst Bordsteinkanten können mit größeren Rädern einfacher überwunden werden. Ein sanfter und ruhiger Lauf wird mit großen Rädern gewährleistet.

Tragfähigkeit, Packvolumen und Eigengewicht

Die Tragfähigkeit ist ein Merkmal dafür, mit welchem Gewicht ein Einkaufstrolley beladen werden kann. Das Packvolumen gibt den Wert an wie viel Liter maximal in den Hackenporsche passen. Es gibt Ausführungen von etwa 45 bis 60 Litern. Die Traglast reicht von 15 bis zu etwa 60 Kilogramm.  Je nachdem was du mit dem Einkaufstrolley transportieren möchtest, ist ein kleines oder großes Füllvolumen ratsam. Preisliche Unterschiede gibt es vor allem was die Stabilität und Tragfähigkeit anbelangt. Teure Modelle halten grundsätzlich mehr Last aus.

Wer du also eher großzügig einkaufen gehst, benötigst du einen entsprechend großen Trolley. Tetrapacks, Kartoffel und Einmachgläser lassen das Gewicht schnell ansteigen. Wenn du den Einkaufstrolley zum Getränkekisten transportieren nutzen möchtest, solltest du ebenso auf eine hohe Traglast achten. Zudem sollte dann ein verstärkter Boden vorhanden sein. Nur so hält der Hackenporsche dauerhaft das Gewicht aus.

Für einen Single Haushalt reicht dagegen eine kleine Ausführung vollkommen aus. In einen 45 Liter Trolley mit 15 Kilogramm Traglast passt im Durchschnitt der Wocheneinkauf eines Alleinlebenden. Was das Eigengewicht des Trolleys anbelangt so sind ebenso zwei Aspekte zu beachten: Ist das Gewicht zu leicht, so geht dies meist auf Kosten der Stabilität. Bei einem zu schweren Einkaufstrolley dagegen, muss das Eigengewicht eventuell die Treppen hochgeschleppt werden.

Gestell

Das Gestell ist sozusagen das Herz des Einkaufstrolley. Es muss beim Einsatz die Last tragen. Einerseits sollte es ein relatives leichtes Eigengewicht aufweisen, aber dennoch robust und strapazierfähig sein. Viele Hersteller setzen beim Gestell auf Aluminium oder Stahl. Aluminium gilt als besonders leicht und trotzdem standhaft. Stahl hat den Ruf noch etwas stabiler als Aluminium zu sein. Allerdings steigt dadurch auch das Eigengewicht. Grundsätzlich sind beide Materiale hervorragend als Gestelle für Einkaufstrolleys geeignet.

Besonders geschickt sind Einkaufstrolleys oder Gestelle die sich zusammenklappen lassen. Dies spart Platz bei Aufbewahrung in der Wohnung oder im Abstellraum.

Handhabung und technische Merkmale

Ein Einkaufstrolley sollte einfach und bequem zu handeln sein. Neben leichten Rolleigenschaften spielt auch der Teleskopgriff eine bedeutende Rolle. Ist dieser zu lang, schleift der Einkaufstrolley auf dem Boden. Bei einem zu kurzem Teleskopgriff rammt man den Trolley ständig in die eigenen Fersen. Besonders kleine Menschen haben Probleme bei einem zu langen Teleskoparm. Wegen des nach unten gelagerten Schwerpunkts wird der Arm schnell zu schwer beim Ziehen.

Darum ist es besser nach verstellbaren Modellen Ausschau zu halten. Der Griff sollte nach unten, sowie nach oben verstellbar sein. Somit können kleine wie auch große Personen den Einkaufstrolley bequem und schmerzfrei ziehen. Ist dies nicht der Fall, landet der Trolley wahrscheinlich nach dem ersten Einkauf in der Ecke.

Beim Betrachten mehrerer Kundenrezensionen ist der höhenverstellbare Griff eines der Hauptkritikpunkte. Damit gilt die Möglichkeit der Höhenanpassung als eines der wesentlichsten Kaufkriterien.

Tasche

Die am Einkaufstrolley angebrachte Tasche ist dafür zuständig den Inhalt zu schützen und sicher nach Hause zu bringen. Ihre Strapazierfähigkeit gehört damit zu den wesentlichsten Kaufkriterien. Des Weiteren werben einige Hersteller mit dem Begriff “wasserdicht”. Dazu möchte wir folgendes erklären: Wasserdicht, bedeutet nicht gleichzeitig auch wasserfest.kommen. Bezeichnet ein Hersteller sein Produkt als “wasserdicht”, dann bedeutet dies, dass es wasserabweisend ist und Spritzwasser standhält. Die meisten der Taschen, sind aus Nylon oder Polyester produziert, welche feuchtigkeitsabweisend sind.

Kommt man allerdings in einen richtigen Regenschauer, würde der Einkauf nass werden. Oftmals liegt dies nicht einmal am Material selbst, sondern an den Öffnungen bzw. am Deckel. Die nach oben gerichtete Öffnung wird meist mit einem Zugband oder Reißverschluss verschlossen. Besser sind aber Deckel, bei welchen die Öffnung komplett verdeckt ist.

Ausstattung

Kühlfach

Je nach Modell und Preisklasse, verfügt ein Einkaufstrolley über unterschiedliche Extras. Ein tolles Ausstattungsmerkmal für den Sommer ist ein eingebautes Kühlfach bzw. eine kleine Kühltasche. Jeder weiß wie schnell im Sommer eine Packung Eis schmilzt. Mit einem integrierten Fach können somit auch empfindliche, tiefgekühlte Lebensmittel verstaut und transportiert werden. An sehr heißen Sommertagen legt man am besten noch zusätzlich eine Kühlbatterie ein.

Sitzfunktion

Besonders ältere Personen profitieren vom folgenden Merkmal. Wer zum Supermarkt eine längere Strecke zurücklegen muss, wird sicherlich nicht über eine kurze Verschnaufpause klagen. Einige Einkaufstrolley haben nämlich eine Sitzfunktion an Bord. Wird der Weg zu anstrengend, legt man einfach eine Pause ein.

Weitere Außentaschen

Einige der Hackenporschen bieten neben dem Hauptfach noch weitere kleine Taschen zur Unterbringung von Gegenständen. Durch eine zusätzliche Außentasche kann beispielsweise ein Regenschirm untergebracht werden.  Innerhalb des Hauptfachs, gibt es manchmal eine Innentasche. Dort kann zum Beispiel der Schlüssel verstaut werden. Beim Einkauf solltest du deinen Shopper dann allerdings nicht außer Sichtweite lassen.

Einkaufstasche entnehmbar

Bei manchen Modellen kann die Einkaufstasche vom Gestell entnommen werden. Mittels eines zusätzlichen langen Tragegurt trägt man so die Tasche bequemer die Treppe hinauf.

Falls die Tragetasche entnehmbar ist, kann man den Einkaufstrolley zudem für andere Zwecke einsetzen. Beispielsweise kann man so Getränkekästen aufladen und transportieren. Zudem kann die Tasche so einfacher gereinigt werden.

Einkaufswagenhalterung

Ein weiteres Extra ist die Einkaufswagenhalterung. Dank dieser kann man den Trolley einfach an den Einkaufswagen anhängen. So kann man ganz unbeschwert den Einkauf erledigen, ohne sich Sorgen um den Hackenporsche machen zu müssen. Ist diese Funktion nicht gegeben, muss man den Trolley in den Einkaufswagen legen. Dadurch bietet dieser aber weniger Platz für die Einkäufe.

Reflektoren

Nur wenige der Einkaufstrolleys hat folgendes Detail an Bord: Reflektoren! 

Besonders während der Winterzeit ist es oft trüb. Damit du im Straßenverkehr besser gesehen wirst, solltest du auf helle Kleidung achten. Einige der Hackenporschen sind mit reflektierenden Elemente versehen, mit denen du besser wahrgenommen wirst. Besonders wenn du dich für ein eher dunkles Modell entscheidest, solltest du auf angebrachten Reflektoren achten. Allgemein gilt aber, dass keiner der Einkaufstrolleys über all diese Funktionen verfügt. Je nach persönlicher Vorliebe, kannst du dir aber einen Überblick schaffen und den für dich besten Trolley aussuchen.

Design und Farbe

Auch wenn Einkaufstrolleys immer noch mit dem Image des Rentnermercedes kämpfen, so setzen ihn immer mehr junge Leute ein. Heutzutage gibt es die Shopper in vielen modernen Farben und Designs. Besonders alleinlebende Damen ohne Fahrzeug greifen immer häufiger auf den Einkaufstrolley zurück. Die Hersteller passen sich demnach mit femininen Mustern und anderen weiblichen Untermalungen an die Zielgruppe an. Im Endeffekt muss hier jeder für sich selbst das am meisten passende Design aussuchen.

Wissenswertes über Einkaufstrolleys– Expertenmeinungen und Rechtliches

Die Geschichte des Einkaufstrolleys

Während Einkaufstrolleys bis vor einigen Jahren noch als Rentnervolvo für ältere Herrschaften galt, so haben haben mittlerweile auch junge, moderne Menschen den praktischen Einkaufswagen für sich entdeckt. Der neue Trend setzte allerdings eine Änderung des Design voraus.

Vor einigen Jahren bestand der Einkaufstrolley noch aus einem klapprigen Gestell mit einer Tasche im Schottenmuster. Heute gibt es zahlreiche Modelle und Ausstattungsvarianten. Selbst spezielle Fächer für Tiefkühlware oder Seitenfächer für Regenschirme sind mit an Bord. Auch äußerlich haben sich die Einkaufstrolleys gewandelt. Statt klassischem Schottenmuster, werden sie nun in knalligen Farben produziert. Es gibt sogar Ausführungen die sich als Anhänger hinter dem Fahrrad ziehen lassen.

Die ersten Marktroller wurde Ende der 50er Jahre von der Familie Andersen importiert. Damals kamen die ersten Shopper von der dänischen Firma Hemo nach Deutschland importiert. Später haben sich die Andersens selbstständig gemacht und produzierten von nun an eigenständig Einkaufstrolleys. Was damals als kleine Werkstatt im elterlichen Pferdestall begann ist heute Deutschlands Marktführer. Die Firma Andersen verkauft 10 Millionen Einkaufstrolleys pro Jahr.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

[1] https://www.seniorenbedarf.info/einkaufstrolley-wertvoller-begleiter-einkaufsroller

[2] https://www.sat1.de/ratgeber/finanzen-recht/spartipps/preis-duell-einkaufs-trolleys-im-test-clip

[3] https://blog.hiro.de/gesundheit/unterschaetzte-hilfsmittel-der-einkaufstrolley/

[4] https://www.sat1.de/ratgeber/finanzen-recht/spartipps/preis-duell-einkaufs-trolleys-im-test-clip

[5] https://www.zeit.de/2009/48/TS-Hackenporsche

Veröffentlicht von Tom Bischoff

* Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.